Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

yessykafletcher

Mitglieder
  • Content Count

    74
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

33 Excellent

About yessykafletcher

  • Rank
    Mitglied +50

Recent Profile Visitors

298 profile views
  1. Zahnbürsten, Zahnbürsten, was ist damit? Ich habe mal einen Film gesehen wo der Gute dem bösen in aller letzter Not die Zahnbürste ins Ohr gehauen hat und damit sein leben retten konnte. (Glaube ich jedenfalls)
  2. Könnte der Händler die Waffe nicht mit Leihschein überlassen?
  3. Alle haben geglaubt das es nicht so schlimm würde. Alle haben an die Geheimdiplomatie geglaubt.
  4. Also wenn unsere Verbände gemeinsam mit den Waffenzeitschriften so eine Demo planen würden, inklusiv des Transportproblems und nur 15000 Waffenbesitzer je einen Partner mitbringen könnten, dann wären 30000 Menschen auf der Demo. Das macht schon Eindruck.
  5. Thema AFD: Wir wissen nicht genau ob die AFD Deutschland demokratisch und zum Wohle des deutschen Volkes regieren kann. Wir wissen aber ganz genau das die Altparteien es nicht können und nicht wollen!!!
  6. Streukreise überwiegend fünf, aber auch schon mal bis acht Zentimeter mit Surplus auf Hundert Meter wenn vorne aufgelegt. Ist aber nicht ganz so wichtig, ich benutze das Gewehr sehr selten. Es erinnert mich eben an die Zeit um 1975 als ich in Holland in Buddel drei Monate Grundausbildung als Wehrpflichtiger Soldat für Deutschland an der Waffe ausgebildet wurde. Wenn ich genau treffen will und muss dann nehme ich eine Howa oder Steyr Büchse, früher auch sehr oft eine BBF die ich viele Jahre Jagdlich geführt habe.
  7. Thema BWT 3D: warum soll ich mich nicht outen? Ich habe damals eine BWT 3 über meinen Büma gekauft. Erhalten habe ich die Waffe einen Tag vor Heiligabend. Ich habe diese Waffe dann im Revier ausprobiert und festgestellt das die Waffe zu weit nach links schoss. So viel das es nicht über die Visierung nachgestellt werden konnte. Also die Waffe nach Weihnachten zurück zum Büma, der hat sie dann wieder zurück geschickt zum richten. Dann kam die große Verhaftungswelle der BWT3. Aber ich hatte die Waffe zwar bezahlt noch nicht eingetragen weil wegen Reklamation zum Händler zurück. In der Zeit danach hatte ich zwei Stück SAR M41. (Schrecklich) Eine habe ich selbst zurück zum Hersteller gebracht weil defekt am Verschluss, die andere habe ich später für kleines Geld verkauft. Um die Sache abzukürzen: Als Herr Beitler die BWT 3 mit Feststellungsbescheid durch das BKA als BWT3-D wieder verkaufen durfte habe ich eine von den ganz wenigen die als BWT3-D verkauft wurden zum absoluten Sonderpreis bekommen.
  8. Ok, ich versuche mich zu entscheiden: Glock 26 9mm Para BBF 308/12-70 BWT 3D Howa 1500 kurzer Varmint-Lauf 308 Saiga MK 7,62x39 Klappschaft
  9. ich habe eine SL-Büchse, da passen G3 Magazine rein, also solche wo 20 Patronen reingehen. Meine Frau die keine eigenen Schusswaffen besitzt, hat eine Kiste solcher G3 Magazine im Keller, die hat Sie mal gekauft weil die Dinger Ihr gut gefallen haben und ich Ihr gesagt habe das die sogar in mein Gewehr passen. Was also ist zu tun? Muss ich mich sofort von meiner Frau trennen? Weil Sie hat ja Teile im Keller liegen die Sie nicht einmal verschließen muss, mich aber bringen die Magazine in den Kerker?
  10. Ich habe unterzeichnet. Es darf nicht sein das wenige Menschen ohne Not vielen anderen Menschen ihren Willen aufzwingen.
  11. Also ich war am Samstag zusammen mit meinem Bruder in Kassel. Ja, der Eintrittspreis ist heftig. Aber die Messe ist mir den Preis wert. Es gab sehr viel zu sehen. Ich habe mir zwei Schachteln 308 Win von GGG zum testen gekauft die ich schon lange mal ausprobieren wollte aber wegen der hohen Portokosten nie bestellt habe. Eine Howa 1500 Mini Action in 7,62x39 war auch noch neu im Karton verpackt vorhanden, sie wurde vom freundlichen Händler ausgepackt, ich durfte sie mir anschauen und habe die auch gleich mitgenommen. Wäre mein Geldbeutel an diesem Tag nicht schon ein wenig geleert gewesen dann hätte ich die rote WBK noch mit der einen oder anderen P38 oder P08 aufgefüllt. Also für mich kann ich sagen; nur das Bankkonto war das Limit an diesem Tag. Mein Bruder, Jagdscheininhaber war auch von der Messe begeistert. Ja, die doppelt Kontrolle einmal zusammen mit dem Händler hinter der Glastür und dann noch einmal am Ausgang fand ich auch ungewöhnlich und übertrieben weil zwei mal.
  12. Guten Abend allerseits. Ich habe hier auch nur im HA Forum gelesen. Gruß Yessykafletcher Nr 1 Und ich möchte auch weiter lesen. Nr 2 Gruß Yessy
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.