Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Rocky1964

Mitglieder
  • Content Count

    170
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

33 Excellent

About Rocky1964

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

559 profile views
  1. Von einem Fachhändler erwarte ich, daß er mich beraten kann, also auch mehr weiß als ich. Also wenn z.B. ein KFZ-Verkäufer weniger über seine Autos weiß als ich, ist irgendeiner von uns beiden dort falsch. Selbstverständlich kann ich Muni auch woanders kaufen, aber dann nützen mir die vielen Sonderangebote des Verkäufers zu Sportgeräten und Muni gar nichts. In den 4 Filialen, in denen ich bisher war, waren es eher Lodenhändler für Oberförster Pudlich.
  2. Hab ich ja auch schon geschrieben...
  3. Unser Amt ist da sehr scharf. Und das zu Recht. In unserer Stadt kenn ich bisher auch keine unangekündigte Kontrollen, in den Landkreisen ringsum ist das aber üblich. Und ich will keinen Frust los werden, sondern lediglich mein Unverständnis ausdrücken, daß ein Verkäufer halt nicht bereit ist, einen einfachen Anruf beim SB zu tätigen. Das Prozedere ist übrigens nicht nur in der Stadt, in der ich wohne, so, es gibt auch viele andere Landkreise, wo dies auch so ist. Schön wenn es bei Euch anders ist.
  4. Du wolltest wissen, warum ich dem Verkäufer nicht geschrieben habe. Hab ich ja Dir beantwortet! "Ich hab so ungefähr 2...3mal mit denen telefoniert und 6...8 Emails dazu gesandt. "
  5. Rocky ist mein Spitzname auf Grund meines Nachnamens, ebenso bei meinen Brüdern und einem Teil der Söhne. Und es geht nicht um Hemden... Aber offensichtlich handhaben Ämter dies bekannterweise bundesweit unterschiedlich, Andere haben dann mal keine WBK/Jagdschein für so 2 Wo und sind trotzdem mit ihren Sportgeräten unterwegs usw... Da kämen bei uns die Herren in Schwarz mit Sturmhaube und Weste.
  6. Ich hab so ungefähr 2...3mal mit denen telefoniert und 6...8 Emails dazu gesandt.
  7. Bei einer Kontrolle nützt Dir das alles GARNICHTS. Wenn Du auf eine Stand kommst, wo man Dich nicht kennt, wirds nichts ohne WBK/Jagdschein. Und die Herren in Grün, Blau oder Schwarz interessiert keine Kopien oder Begleitschreiben + Logik + Verstand.
  8. Ich weiß nicht worum es Dir geht, mir geht es um das sportliche Schießen. Deswegen Sport und Sportgerät.
  9. So ist es wohl. Aber der Verkäufer könnte ja einfach auch mal beim SB anrufen. Hat er aber offensichtlich nicht nötig.
  10. Stimmt. Zumindest zu den Öffnungszeiten. Hilft aber beim Transport, Training und bei unangekündigten Kontrollen wenig.
  11. Sportgerät und Muni sind aber schon unterschiedliche Dinge. Und wie weist Du beim Training, Transport oder einer nicht vorhergesagten Konntrolle Deine legale Berechtigkeit nach?
  12. Ist ja einfach. Als Sportgeräte- oder Jagdausrüstungsbesitzer mußt Du jederzeit deren legalen Besitz nachweisen können.
  13. Mein SB ist telefonisch und persönlich bei den Öffnungszeiten erreichbar. Aber darum geht es ja nicht, sondern daß der Verkäufer nicht die vom amteswegen Regularien einhalten will.
  14. Uns in dieser Stadt ist der Versandt der Dokumente von amtswegen halt untersagt. Was will man da als legaler Sportgerätebesitzer machen? Und wenn die Unterlagen auf dem Versandt verloren gehen, oder man eine unangekündigte Kontrolle hat oder zum Training will, ist man am Arsch..
  15. Was soll daran gut und richtig sein?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.