Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

josa20

Mitglieder
  • Content Count

    57
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

78 Excellent

About josa20

  • Rank
    Mitglied +50

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Darf ich dich fragen, wie Du mit der Arbeit des für dich zuständigen SB zufrieden bist ? Wenn es so ist wie ich vermute, ist gerade der in Konz für eine seeehr restriktive Auslegung von Erlaubnissen berühmt - berüchtigt......Ich hoffe mich zu irren.
  2. Wohne auch im Saarland und habe auf meiner aktuellen Verbringung nochmal nachgeschaut, gilt definitiv für 3 Jahre.
  3. Es ging damals um 22. lfB von SK, also Schönebeck. Die Ersparnis zum günstigsten deutschen Händler betrug ca. 380 Euronen.....zumindest für mich waren das mehr als 1,50 €.
  4. josa20

    WBK

    Du hast Recht, wer lesen kann ist klar im Vorteil, eindeutig mein Fehler ! Trotzdem steht der gleichzeitigen Beantragung von gelber und grüner WBK rechtlich gesehen nix im Wege. Wie von mir ausgeführt ist der Schütze für die Einhaltung der 2/6 Regel verantwortlich. Mich quält halt im Moment ein "Luxusproblem", ich habe einen Antrag für 2 Halbautomaten laufen, und überlege mir auf gelb noch einen Repetierer zuzulegen, da der erste HA, eine Schmeisser DRM in .223 erst im August/September lieferbar sein soll, und der 2. HA in erst Anfang nächstes Jahr ein Thema sein wird. Der Repetierer deshalb, weil die 10er Begrenzung auf gelb laut Aussage meiner Sachbearbeiterin erst ab 01.09. greift.....
  5. josa20

    WBK

    Vor ein paar Jahren habe ich einem Newbie geraten, sich 2 lange Schweden zuzulegen.....klar hat er gefragt warum. Nach der Teilnahme an seiner ersten DM Langwaffe bei der DSU hat er meinen Vorschlag dann auch wirklich verstanden. Er schoss mit seinem Schweden die 100m Disziplin und anschließend noch die 50m.....es kam wie von mir vorhergesagt. Er hat das Umstellen der Visierung nicht auf die Reihe bekommen und sich damit ein gutes Ergebnis verhagelt. Ich genieße das Privileg der "frühen Geburt", zu meiner Anfangszeit gab es die Schweden bei Frank und Monika noch aus einem schier unendlich großen Vorrat aus den Depots, zu einem Preis ich glaube so um die 130-170 D-MARK !!! Ach ja und aussuchen durfte man sich die dann vor Ort auch noch selbst.....
  6. josa20

    WBK

    Welch ein Unsinn. Der Schütze erwirbt eine KW auf Voreintrag in der grünen WBK und eine LW auf die gelbe WBK. Da der 2. Voreintrag in der grünen WBK die Berechtigung zum Erwerb auf ein Jahr beinhaltet, kauft er sich die 2. KW zu Weihnachten. Wo ist das Problem ??? So what…...Der SCHÜTZE selbst ist natürlich dafür verantwortlich, die 2/6 Regelung einzuhalten. Das heißt, er macht einen sehr teuren Fehler, mit der grünen WBK bei Händler A zwei KW auf die Voreintragungen zu erwerben, nur um anschließend bei Händler B sofort auf die gelbe WBK eine LW zu erwerben. Das dies so nicht geht sollte jeder Teilnehmer eines Sachkundelehrganges mit auf den Weg bekommen !!!
  7. Das Buch von Walter Kronenberger ist positiv dem LWB gegenüber geschrieben, halt sehr anspruchsvoll und schwer zu lesen und zu verstehen. Deshalb nix für den Urlaub da bevorzuge ich normalerweise "leichte Kost". Musste bei Kronenberger sehr oft schmunzeln, stehen doch sehr viele Zitate von WO Usern der ersten Stunde drin. Anmerkung: Das Buch ist Stand 26. April 2002 !!! Und absolut lesenswert.
  8. Gebe ich dir Recht. Die Verantwortlichen dieses Vereines haben das in "gutem Glauben" getan, die Autoren waren klar im Vorteil. Nochmal, wer von uns ist schon Vollprofi in diesem "Geschäft" ? Mir wurde es vergangenes Jahr im Urlaub wieder bewusst. Nehme mir immer ein Buch mit und eine schlechtere Wahl konnte ich 2019 nicht treffen: Das Buch heißt "Zeiten der Angst, Erfurt seine Folgen und Wirkungen" von dem leider viel zu früh verstorbenen Autor Walter Kronenberger. Warum eine schlechte Wahl ? Für Urlaub viel zu schwere Kost. Ich musste einige Passagen mehrmals lesen, für mich eher ungewöhnlich. Aber hoch interessant und es brachte mir Schelte von meiner Lebensgefährtin ein, hatte sie wohl ein wenig vernachlässigt, Asche auf mein Haupt.
  9. Bis die Klage durch alle Instanzen ist, tut dir nix mehr weh. Es geht darum in der Öffentlichkeit einen Gegenpol zu den allgegenwärtigen "Gutmenschen" zu schaffen, welche für sich größtmögliche Toleranz und Respekt fordern, selbst für andere beides aber nicht aufbringen. Perfide wie gesagt ist dabei ja, dass nach Außen die Neutralität des Berichterstatters dargestellt wird, sich die Beiträge aber bei genauer Betrachtung eindeutig gegen die LWB wenden. Otto Normalo frisst das so wie vorgegeben und verlässt sich dabei auf eine Berichterstattung, die ihrem Namen in keiner Weise mehr gerecht wird. Blut verkauft sich besser als alles andere....Und wir sind so blöd und suchen uns unsere Henker selbst. Dabei nehme ich den Mitgliedern des gezeigten Schützenvereines gar nix übel, wer von uns ist denn geübt im Umgang mit dieser Art Medien ? Ich habe auch schon Erfahrungen in diesen Bereichen machen dürfen, was damals noch einigermaßen geholfen hat war die Androhung gegen unsaubere und unfaire Berichterstattung über den Medienrat vorzugehen....würde heute wohl nix mehr bringen.
  10. Wir dürfen nicht aufgeben, sich verstecken bringt auch nix ! Und es geht auch anders: http://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=79815 Ab ca 33.13 ein Portrait einer mir bekannten Sportschützin. Der Beitrag im SWR strotzt nur so vor Fehlern, warum wird z.B. nicht erwähnt, dass vor dem Besitz erlaubnispflichtiger Waffen eine Waffensachkundeprüfung erfolgreich abgelegt werden muss ? Warum werden die Altersbeschränkungen nicht erwähnt ? Des leichteren Verständnisses wegen ? Wohl kaum. Solche Beiträge sind keine solide Arbeit von Journalisten, obwohl sie das zu suggerieren versuchen, indem man beide konträren Interessengruppen zu Wort kommen lässt. Und wir müssen dagegenhalten und endlich unsere berechtigten Interessen offensiv in der Öffentlichkeit vertreten. Andere Gruppen bekommen das hin, warum sollte es uns nicht gelingen ? Erschließt sich mir nicht wirklich.....
  11. Werde wach. Es ist längst halb eins...….vorbei.
  12. Leider hast Du mein Post in den falschen Hals bekommen, und das Zitat aus dem Zusammenhang gerissen. Ich sehe das Video grundsätzlich positiv.
  13. Keine Sorge, ist mir auch schon passiert.....genauso wie Mikes geschossen oder NO shoots getroffen, einige Bullets von mir schwirren heute noch in P Burg umher und suchen verzweifelt nach dem von mir vorgegebenen Ziel.....Zeit für Bier und Chips.
  14. Grundsätzlich der Wille war da, über viele Kleinigkeiten könnte man sich aufregen, vielleicht hätte sich der/die Ersteller von ein paar alten Hasen beraten lassen sollen. Zum Beispiel steht man nicht mit leeren Magazin vor einer IPSC Scheibe (ca. schon 30 sec. nach Beginn des Videos zu sehen), das lernen Frischlinge normalerweise schon vor dem ersten Match. Trotzdem prima wenn sich Leutz finden, die diesen Sport in die Öffentlichkeit tragen. Und die Handschuhe sind mir sowas von egal ihr glaubt es nicht....sorry, musste mal sein.
  15. Bist Du dir da ganz sicher ??? Duck und wech
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.