Jump to content
IGNORED

WBK und mehrere Anzeigen?


6gunner

Recommended Posts

 

Hallo, ich bin 47 und seit 2016 im Schützenverein.

Ich habe jetzt im laufe der Zeit meine Waffensachkunde gemacht und vor 6 Wochen eine WBK beantragt.

Leider habe ich nicht daran gedacht, das eine eingestellte Anzeige evtl. negativ bewertet wird.

2013 wurde ich von meinem übereifrigen Nachbarn dreimal angezeigt.

1 x Beleidigung wegen Mittelfinger

1 x Beleidigung wegen Arschloch sagen

1 x versuchte Körperverletzung im Zusammenhang mit Pferden 

Alle 3 Anzeigen wurden nach § 170 eingestellt.

 

Ich habe alle Register abgefragt und die Anzeigen stehen im Polas.

Könnte ich deswegen Probleme bekommen?

 

Grüße Tom

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb 6gunner:

 

 

 

Ich habe alle Register abgefragt und die Anzeigen stehen im Polas.

 

 

Wie bekommst du eine Selbstauskunft aus POLAS?

Link to comment
Share on other sites

Meine Stichworte dazu sind: .....enthalten die Akten "Tatsachen die die Annahme rechtfertigen dass der Antragsteller" ........

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb 6gunner:

 

Mir war nicht bewusst das sich die sache vielleicht negativ auf die wbk auswirkt.

Jetzt weißt du es.

 

Wir sind nicht deine Behörde. Wir wissen nicht, wie gewissenhaft die Abfrage erfolgt. Wir wissen nicht, ob sich die Behörde evtl die Akten der Staatsanwaltschaft kommen lässt. Wir wissen nicht, was in den staatsanwaltschaftlichen Verfügungen bzgl der Einstellung steht.

 

Wie die siehst, ziemlich viele Variablen. 

 

Abwarten und dann weiter reagieren, wenn die Behörde evtl. blockiert.

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb 6gunner:

1 x Beleidigung wegen Mittelfinger

1 x Beleidigung wegen Arschloch sagen

1 x versuchte Körperverletzung im Zusammenhang mit Pferden 

 

Gleiche Situation? Oh Gott, mein Kopfkino!  

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb SCR:

1 x versuchte Körperverletzung im Zusammenhang mit Pferden 

Das hört sich doch sehr speziell an.:bud:

 

Evtl. spielt es auch eine Rolle wie dieser Fall genau lag.

Die Beleidigungen sehe ich nicht als "Tatsachen, die die Annahme rechtfertigen"...

 

Falls die Behörde deswegen blockiert, Sachverhalt darlegen.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Sebastians:

 

Falls die Behörde deswegen blockiert, Sachverhalt darlegen.

Lieber durch einen Anwalt darlegen lassen (nach Akteneinsicht). Anderenfalls könnte die eigene Darlegung noch mehr Probleme bereiten. 

  • Like 2
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Sebastians:

Falls die Behörde deswegen blockiert, Sachverhalt darlegen.

Wenn man keine Ahungung hat, einfach mal die ...

 

Es geht um Einstellung nach § 170 StPO. Heißt der Staatsanwalt hat nichts gefunden, was ausreichen würde Klage zu erheben. Heißt auch irgendwelche Tatsachen sind nach Ansicht des STA nicht bewiesen und nicht beweisbar. Also hält man gefälligst die Klappe und hilft nicht der Behörde indem man etwas einräumt, was die Behörde sonst beweisen müsste und von dem der STA meint, dass er es nicht beweisen kann.

Link to comment
Share on other sites

Sollte klar sein, sich genau zu überlegen, was man sagt...

Vorher natürlich gar nix sagen, nicht mal im Plauderton, weil die auf der Behörde doch so nett sind...

Wie P22 schon schrieb ist im unwarscheinlichen Fall, dass es Probleme gibt, besser einen Anwalt hinzuzuziehen, besonders wenn man redetechnisch nicht so fest im Sattel sitzt.

Link to comment
Share on other sites

Wobei insbesondere zu Bedenken ist, dass ggf. die Verfolgungsverjährung noch nicht eingetreten ist. Wäre dumm, im waffenrechtlichen Erlaubnisverfahren durch Erklärungen zu den alten Anzeigen neue Ermittlungsansätze zu liefern! 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb chapmen:

Dies betrifft auch POLAS?

Mit Sicherheit nicht daß Du grad observiert wirst oder just im Moment ein SEK zu Dir unterwegs ist. Da wird schon irgendwer vorher die Notbremse ziehen. Den ganzen veralteten Datendreck den eh keinen mehr interessiert dürfen sie Dir aber auch bei POLAS nicht vorenthalten.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb P22:

Lieber durch einen Anwalt darlegen lassen (nach Akteneinsicht). Anderenfalls könnte die eigene Darlegung noch mehr Probleme bereiten. 

Garnichts passiert da mangels öffentlichem Interesse.

Bei mir war die Situation vergleichbar, allerdings habe ich schon sehr lange WBKs.

Jeder Hansel kann wegen eines angeblichen Delikts Anzeige erstatten.

Da das nichts kostet und formlos geht wird es auch gerne gemacht.

Leider musst du selbst bei Verfahrenseinstellung dem Anzeigenerstatter nachweisen dass er vorsätzlich eine Falschinformation

getätigt hat.

Renn nicht zu schnell zum Anwalt, erst wenn ggf. die Behörde schriftlich die WBK-Erteilung ablehnt und hüte dich vor einem "Plauderstündchen" auf der Behörde. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

@Beaken17

Vielleicht auf Personen zugeritten, dies wäre aber nicht anders als ein Zufahren mit PKW oder Krad auf Personen:

Was es wirklich war kann nur der Threadstarter kundtun - vielleicht besser nicht!

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Joe07:

@Beaken17

Vielleicht auf Personen zugeritten, dies wäre aber nicht anders als ein Zufahren mit PKW oder Krad auf Personen:

Was es wirklich war kann nur der Threadstarter kundtun

Mehr grundlegende Informationen vom TE wären wirklich gut, sonst hätte er hier auch nicht um Hilfe fragen müssen.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Beaken17:

Mehr grundlegende Informationen vom TE wären wirklich gut, sonst hätte er hier auch nicht um Hilfe fragen müssen.

Unsinn! Auch wenn Du und einige andere vor Neugier platzen, der TE macht das schon richtig.

Es wäre selten dämlich gegenüber einer Behörde schweigen zu woillen - wozu ihm hier mit Fug und Recht geraten wird - und dann dieselben Informationen hier im Forum zu veröffentlichen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.