Jump to content
IGNORED

Was brauch ich ? 16,5 oder 20 Zoll


ulspe

Recommended Posts

Hallo liebes Forum,

ich hätte gerne ein paar Entscheidungshilfen von euch.

Plane eine MR 308 zu kaufen.

Jedoch bin ich noch nicht schlüssig über die Lauflänge.

Deswegen bitte ich euch mir ein paar Tips zu geben, welcher Lauf besser ist.

Geschossen werden soll hauptsächlich 50-100m

Gerne auch mal 300m

Versuchsweise auch noch weiter.

Viele Grüße

Uli

Link to comment
Share on other sites

Verwendungszweck (Disziplinen) und andere Kriterien priorisieren (Gewicht?), sonst kann Dir keiner wirklich helfen. Der kurze Lauf ist leichter und die Waffe handlicher, durch das geringerer Waffengewicht bockt die Waffe aber geringfügig mehr. Präzision kann theoretisch gleich sein, ist aber schwerer umzusetzen (weniger V0).

Link to comment
Share on other sites

Hallo es musst doch möglich sein eine allg. Aussage zu treffen ob ich mit dem normalen Schießen auf dem Schießstand mit der längeren oder mit der kürzeren besser fahre.

Gerne würde ich natürlich Wettkämpfe bis 300m bestreiten, aber lohnt der Mehrpreis von 160 Euro? Gewicht ist zweitrangig.

Oder bin ich als Amateur mit der 16,5 Zoll Waffe gleich gut/schlecht!?

Link to comment
Share on other sites

Meine Devise: für die Präzisionsdisziplinen je länger desto besser, aber wie schon geschrieben, dabei das zulässige Gewicht des Sporthandbuches - sofern relevant - für die jeweilige Disziplin nicht außer Acht lassen.

Link to comment
Share on other sites

Meine Devise: für die Präzisionsdisziplinen je länger desto besser, aber wie schon geschrieben, dabei das zulässige Gewicht des Sporthandbuches - sofern relevant - für die jeweilige Disziplin nicht außer Acht lassen.

Richtig. Lang und Dick muss das Ding sein :rofl:

Link to comment
Share on other sites

Im Nahbereich um die kaliberbezogene Ideallänge bringt bei gleichem Querschnitt

der kürzere Lauf immer die besseren Ergebnisse.

Und bei Entfernungen bis 300m ist in der Flugballistik kein nachteiliger Unterschied.

Wenn eine tatsächliche (nicht nur theoretische) Option auf 600m oder darüber besteht,

würde ich 20" wählen.

Ansonsten sehe ich bei der langen Variante nur in Sachen "zahmeres Rückstoßverhalten"

einen Vorteil.

Aber ob nun lang oder kurz - Halbautomat macht immer Spass!

oswald

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mir den längeren Lauf nehmen. 20" ist bei mir Untergrenze was 308 Win angeht. Mein OA 10 habe ich mir deshalb mit 20" Lauf geordert.

lustig sind auch die Leute beim LR Schießen die nicht begreifen warum sie mit ihrem 20" Stummel nicht weiter raus kommen. Wenn es weiter raus gehen soll muss das System steif und der Lauf lang und dick sein :lol:

Edited by Turbo
Link to comment
Share on other sites

Im Nahbereich um die kaliberbezogene Ideallänge bringt bei gleichem Querschnitt

der kürzere Lauf immer die besseren Ergebnisse.

Und bei Entfernungen bis 300m ist in der Flugballistik kein nachteiliger Unterschied.

Wenn eine tatsächliche (nicht nur theoretische) Option auf 600m oder darüber besteht,

würde ich 20" wählen.

Ansonsten sehe ich bei der langen Variante nur in Sachen "zahmeres Rückstoßverhalten"

einen Vorteil.

Aber ob nun lang oder kurz - Halbautomat macht immer Spass!

oswald

Super danke. Ich denke deine Antwort trifft mein Anliegen am genauersten.

Werde mich für die 16,75" Variante entscheiden.

Da im Schützenalltag selten mehr wie 300 m aufgerufen werden.

und der 300m Stand im Steinwald direkt vor der Haustüre liegt.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mir den längeren Lauf nehmen. 20" ist bei mir Untergrenze was 308 Win angeht. Mein OA 10 habe ich mir deshalb mit 20" Lauf geordert.

.........

Mag sein, allerdings haben die Entwickler bei Heckler und Koch, für das G3 (ist ja ein Exportschlager.... ), die (ihre) Untergrenze bei 18" gezogen. Und ich habe mir sagen lassen, dass man damit Ziele bis 600m bekämpfen kann.

Ich habe übrigens mein OA 10 mit 18 Zoll Lauf im Einsatz. Für mich die beste Mischung zwischen Löchlestanzen und Jagen, unter Berücksichtigung von Energie, Führigkeit, und Reichweite.....

Wenn ich, so lese ich aus dem Eingangspost raus, nur Löchlestanzen will, würde ich den längeren Lauf nehmen, wie weiter oben schon beschrieben, unter Berücksichtigung des (Mehr-) Gewichtes vs. Sportordnung.

Link to comment
Share on other sites

Super danke. Ich denke deine Antwort trifft mein Anliegen am genauersten.

Werde mich für die 16,75" Variante entscheiden.

Da im Schützenalltag selten mehr wie 300 m aufgerufen werden.

und der 300m Stand im Steinwald direkt vor der Haustüre liegt.

Na denn mal viel Spass mit dem zukünftigen Sportgerät.

Hol dir aber gleich "iron sights" mit dazu.

Denn mit dem Glas wird es bei schönem Wetter auf 300m bald langweilig.

Viele Grüße vom Halbautomaten-Junkie

oswald

Link to comment
Share on other sites

Sind doch bei der G28Version schon dabei.....

Bin eher am überlegen wie ich auf das ZF einen Red Dot draufschnallen kann !?

Nimm ZF-Ringe (z.B. von Recknagel) mit Pica schiene oben, dann passt z.b. ein Docter Sight optimal drauf.....

Link to comment
Share on other sites

lustig sind auch die Leute beim LR Schießen die nicht begreifen warum sie mit ihrem 20" Stummel nicht weiter raus kommen. Wenn es weiter raus gehen soll muss das System steif und der Lauf lang und dick sein :lol:

Lustig sind die, die nur Gerüchte wiederholen

Man sehe und staune, mit .308 aus 18 Zoll Lauf trifft man noch auf 914m

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.