Jump to content
IGNORED

Derf der das?


dl5mhk
 Share

Recommended Posts

Moin,

grad schaut meine Frau in die Glotze, zeigen die auf RTL einen rappenden Kulturbereicherer, der wohl heute abend bei Dieter Bohlens DSDS auftritt - fuchtelt der da vor der Kamera eifrig mit Nunchakus herum und tut das wohl auch bei DSDS.

Haben die für sowas eine Ausnahmegenehmigung oder begeht der da vor laufender Kamera 'ne Straftat nach WaffG?

Grüße aus dem tiefen Süden,

dl5mhk

Link to comment
Share on other sites

Den sollte man also noch während der Sendung verhaften lassen :-))

Aber wahrscheinlich geht das klar - RTL wird das schon regeln...

Sind ja wohl unbestritten verbotene Gegenstände - selbst die Plastik- Schaumstoffversion soweit mir bekannt...

Link to comment
Share on other sites

Hab grad mal mit 'ner Polizistin gesprochen - wenn die eine Ausnahmegenehmigung haben,wär's ok. Allerdings wenn der junge Mann so geschickt damit umgeht, dann spricht das für reichlich Training, und da allein schon der Besitz strafbar ist, wäre das durchaus zumindest des Prüfens wert.

Viele Grüße,

dl5mhk

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt: Anzeige schreiben, dann wird das ermittelt.

Alles andere ist Spekulation.

Ich werde den Eindruck von dir nach deinen ganzen posting zu urteilen nicht los, du gehörst in die Ecke des Stimmviehs.

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Haben die für sowas eine Ausnahmegenehmigung oder begeht der da vor laufender Kamera 'ne Straftat nach WaffG?

*Achselzuck* Mir doch egal.

Zeig ihn doch an.

Und bitte auch jeden, der abseits eines (hinreichend nahe gelegenen ) markierten Fußgängerüberwegs die Straße überquert.

Und jeden, der im Wald ungebührlichen Lärm erzeugt.

Mach' nur.

Carcano

Link to comment
Share on other sites

Abschnitt 1:

Verbotene Waffen

Der Umgang mit folgenden Waffen und Munition ist verboten:

...

1.3.8

Gegenstände, die nach ihrer Beschaffenheit und Handhabung dazu bestimmt sind, durch Drosseln die

Gesundheit zu schädigen (z. B. Nun-Chakus);

Jetzt kann man daran sein Mütchen kühlen (eine Gefahr besteht wohl nicht und sonst wird ja viel Toleranz bei Waffen gefordert) oder die künstlerische Darstellung betrachten und sich freuen, dass Waffen auch im Fernsehen als Unterhaltung betrachtet werden.

Eine grundsätzlich Ausnahme für Theater ist mir jetzt im erstem Moment nicht bekannt. Es könnte aber zahlreiche Möglichkeiten geben diese zu erlangen.

P.S.: Ach was wird hier immer das Denunziantentum gefeiert. Da sollte doch der Mann mit dem Akkuschrauber am Fenster auch gleich nochmal vom SEK überprüft werden. Nachbarn aller Länder: Ruft an!

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ja, die Schaumstoff/Plastikrohrvariante definitiv auch...

Viele Grüße,

dl5mhk

Wer hat das (gesetzesmäßig) eigentlich verzapft, jeder Besenstiel dürfte gefährlicher sein-wohl die Sozen mal wieder würde mich nicht

wundern....!

Ansonsten warum tut denn keiner das was der Deutsche recht gut kann den Denunzianten spielen und diesen Möchtegern-Gangsta

kurzerhand anschwärzen die damen und Herren von der Polizei freuen sich bestimmt darüber... :D

Link to comment
Share on other sites

Laut Tante Google Drehort Köln, Produktionsfirma UFA Show & Factual

Und hier fänd ich Anzeigen auch mal gut. Nicht wegen des jungen Mannes, der währ halt das Bauernopfer. Vielleicht würde bei RTL wenigstens mal einer merken wie weit sie es mit ihrer Stimmungsmache getrieben haben

Link to comment
Share on other sites

....grad schaut meine Frau in die Glotze, zeigen die auf RTL einen rappenden Kulturbereicherer, der wohl heute abend bei Dieter Bohlens DSDS auftritt - fuchtelt der da vor der Kamera eifrig mit Nunchakus herum.... .

Mit Verlaub... Erleidet man nicht bereits beim Konsum derartiger TV-Sendungen eine "Körperverletzung"?

Link to comment
Share on other sites

Wer hat das (gesetzesmäßig) eigentlich verzapft, jeder Besenstiel dürfte gefährlicher sein-wohl die Sozen mal wieder würde mich nicht

wundern....!

Das lag dazumals daran, daß unsere Behörden in ihrer unendlichen Weisheit die Nunchakus als Würgehölzer definiert haben (ja, man kann auch würgen damit), anstatt als beweglichen Knüppel, mit dem mordsmäßig draufgedroschen wird. Und man könne ja auch mit den Plastikdingern würgen, ergo seien diese auch zu verbieten. War dazumal wohl das BKA, das das so definierte.

Link to comment
Share on other sites

Und bitte auch jeden, der abseits eines (hinreichend nahe gelegenen ) markierten Fußgängerüberwegs die Straße überquert.

Und jeden, der im Wald ungebührlichen Lärm erzeugt.

Beg your pardon, aber der durchschnittliche LWB darf sich nicht erlauben, auch nur einen falschen Schritt zu tun, ohne dadurch seine Zuverlässigkeit und somit WBK zu riskieren, und insofern kann ich eigentlich nicht nachvollziehen, daß man grad mal eben drüberwegsieht, daß Mr. IschweisswodeinHauswohnt nicht nur im stillen Kämmerlein mit seinem komplett verbotenen Sportgerät übt, sondern das auch noch in der Glotze präsentiert.

Aber vermutlich strebt der auch nicht den Erwerb einer WBK an und somit isses dann eh' wurscht.

Aer irgendwie komm ich mir da schon bissel verarscht vor.

Edited by dl5mhk
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.