Jump to content
IGNORED

Ein Glanzstück, journalistischer Intelligenz !


Ölkanne

Recommended Posts

Nachzulesen in der HNA. http://www.hna.de/lokales/schwalmstadt/schwalmstadt-ort68394/schiessen-ohne-erlaubnis-5891976.html

Er sei schon länger auf der Suche nach einer wettkampftauglichen Waffe gewesen. Als Mitglied einer Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) habe er bis dahin zwar regelmäßig mit einer eigenen Waffe geschossen, nun wollte er den Sport aber professionell betreiben, berichtete der Angeklagte.

„Um die Waffe führen zu dürfen, musste ich achtzehn Schießübungen nachweisen“, erklärte der Mann. Dies habe sinngemäß auch so im Kaufvertrag gestanden.

Da sich der 47-Jährige aber im Prinzip an die Vorschriften gehalten hatte sowie letztlich alle Nachweise zum Führen einer Waffe vorweisen konnte, einigten sich alle Parteien auf die Einstellung des Verfahrens.
Link to comment
Share on other sites

Das ist doch altbekannt dass die Schmierfinken immer wieder die Wörter "Waffenschein, Baretta, 22mm Pistole, usw" falsch schreiben oder falsch verstehen.

Wer kümmert sich bitte noch um so einen Scheice?

Früher hat es gereicht wenn ein Journalist 2- 3 Artikel pro Woche schreibt, heute muß er Geschichten am laufenden Band raus hauen. Da kann man nicht ordentlich recherchieren... unmöglich.

Also Scheice ich auf solche Geschichten in einem kleinen Käseblättchen!

Wer von euch glaubt etwa, dass die anderen Artikel mit mehr Mühe erstellt wurden?

Link to comment
Share on other sites

Wer von euch glaubt etwa, dass die anderen Artikel mit mehr Mühe erstellt wurden?

Mann kann bei der HNA erkennen, ob die Wahrheit geschrieben wurde und oder sich wer Mühe gab;

Und zwar wenn die Kommentarfunktion frei geschaltet ist.

In diesem Fall sind keine Kommentare des Packs und rechten Pöbels erwünscht.

Link to comment
Share on other sites

Naja, also "schön" ist der Artikel wirklich nicht. Ich denke er ist eben "einfach geschrieben" worden - ohne Anspruch des Verfassers, sich mit den rechtliche/technischen Hintergründen auseinander zu setzen. Absicht, den Artikel schlecht oder gar ausufernd negativ zu verfassen würde ich da nicht gleich unterstellen, ich glaube so weit wird dann auch wieder nicht gedacht...

Cheers

Conroe

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.