Jump to content
IGNORED

WBK v.Post noch nicht zugestellt. Ab wann "verloren" ?


Pi9mm
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Am 25.11. schickte ich eine gelbe WBK per Post (Einwurfeinschreiben,wie hundertmal zuvor ohne Probleme) zu einem Händler.

Die Sendungsvervolgung der Post wurde nach 8 Werktagen aktiviert.

Dort wurde gesagt,man bekäme nach 7-10 Tagen etwas schriftlich,sollte dies nicht bis zum 27.12. geschehen sein,gilt der Vorgang

auf jeden Fall als abgeschlossen u. ich solle mich nochmal melden.

Mo dieser Wo rief ich schon das 2. mal an,hatte den selben Mann wie eine Wo zuvor drann :"habe Ihnen ja gesagt" usw..

Habe bis jetzt nichts schriftlich bekommen.

Nun die eigenliche Frage:

Ab wann(!) gilt das Dokument "rechtlich" als "verloren" ? Erst wenn die Post dies schriftlich bestätigt?

Wenn schon die Peinlichkeit beim Amt,wollte ich mit dem Einlieferungsbeleg und(!) der Verlusterklärung der Post hingehen.

Weis es Jemand genau?

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

Total ärgelich sowas.

Ich weiß zwar nicht, wie sowas rechtlich gehandhabt wird aber ich würde bei der Waffenbehörde anfragen.

Die müssen verloren gegangene WBKs ja schließlich bearbeiten.

Ne Peinlichkeit gegenüber dem Amt kann ich hier nicht erkennen. :confused:

Gruß,

Wolfgang

Edited by Paps
Link to comment
Share on other sites

Die müssen verloren gegangene WBKs ja schließlich bearbeiten.

das wäre meine kleinste sorge.

aber dass die post für die kosten der ausstellung von neu- bzw. ersatzdokumenten aufzukommen hat, ist was arbeit machen wird. und da er bislang noch keine bestätigung ( der post) für den verlust der sendung und keine zusage für die kostenübernahme hat ..... juhu!

des weiteren muß doch auch der verlust von WBKs durch die behörde im Bundesanzeiger veröffentlicht werden, dachte ich.

mit nur bissl "bearbeiten" ist es also auch nicht getan für die behörde.

gruß alzi

Link to comment
Share on other sites

Bei mir ist auch mal ein Einschreiben "verloren" gegangen.

Dafür gabs dann ganze 20€

Weiter sind auch schon Päckchen und Pakete verschwunden.

Seitdem (lasse) ich nur noch Pakete für 3.50 extra auf 2.500€ versichern.

Leider ist von den versicherten Dingern bisher noch nix weggekommen....

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Einschreiben sind mit 25 Euro versichert. Mehr gibt es nicht. Mußte ich mal schmerzlich erfahren, als ich einen Opal kaufte und er mir per Einschreiben zugeschickt wurde. Der Brief kam an, er war an einer Ecke sorgfältig aufgeschlitzt und der Opal war weg.

Steven

Link to comment
Share on other sites

Servus !

Sei froh dass nichts weggekommen ist...

Wenn Du was für 2.500 € versicherst, bedeuted das noch lange nicht dass Du bei Verlust des Pakets auch die 2.500 € bekommst !

Ist jetzt schlau dahergeredet, da das "Kind schon in den Brunnen gefallen ist", aber: ich würde nie meine WBK verschicken.

Wenn der Händler mir die Waffe a. G. von einem Scan meiner WBK und den Daten des SB gibt, soll er sie behalten.

Bei eGun-Käufen kläre ich das auch ab, bevor ich mitbiete. Bisher hat das immer geklappt und wurde akzeptiert.

Link to comment
Share on other sites

. . . aber: ich würde nie meine WBK verschicken.

Wenn der Händler mir die Waffe a. G. von einem Scan meiner WBK und den Daten des SB gibt, soll er sie behalten.

Bei eGun-Käufen kläre ich das auch ab, bevor ich mitbiete. Bisher hat das immer geklappt und wurde akzeptiert.

Ja bei eGun klappt das auch, aber ich versende zwecks Eintrag auch per Post (Einwurfeinschreiben) an die Behörde!

Gott sei dank gings bis jetzt immer gut. Die Behörde allerdings versendet ganz normal zurück!

Link to comment
Share on other sites

Sei froh dass nichts weggekommen ist...

Wenn Du was für 2.500 € versicherst, bedeuted das noch lange nicht dass Du bei Verlust des Pakets auch die 2.500 € bekommst !

Wieso? Wenn ich den Wert beim Versand mit 2500 angebe und das Teil nachher weg ist nach welchen Kriterien soll dann die Versicherungszahlung da festgemacht werden?

Link to comment
Share on other sites

Wieso? Wenn ich den Wert beim Versand mit 2500 angebe und das Teil nachher weg ist nach welchen Kriterien soll dann die Versicherungszahlung da festgemacht werden?

Wenn Du da nen Kugelschreiber für 50 Euro drinnen hast und trotzdem für 2.500 versicherst, bekommst Du halt den WERT ersetzt. Und der ist nun mal 50 Euro.

Du musst auch nachweisen, WAS drinnen war.

Stell Dir vor das Paket verschwindet, Du sagtst da war ein Notebook für 2.000 Euro drinnen und 2 Monate später wird das Paket gefunden und es waren ein paar Schuhe drinnen ;) !

Ich hatte mal den Fall, dass ein Paket fast 4 Wochen im Paketzentrum in irgend einer Ecke stand und dann doch gefunden wurde.

Link to comment
Share on other sites

des weiteren muß doch auch der verlust von WBKs durch die behörde im Bundesanzeiger veröffentlicht werden, dachte ich.

mit nur bissl "bearbeiten" ist es also auch nicht getan für die behörde.

gruß alzi

Soweit ich weiß, muss in den Bundesanzeiger nur der Verlust der Wiederladererlaubnis.

Die Ämter handeln es verschieden. Als mir meine WBK per Einbruch entwendet wurde, wurde ich komplett neu durchleuchtet vom Staat

mit einem riesigen Aufwand. Ich habe eine Ersatz-WBk erhalten, deren Rückseite mit Text so zu ist, das da kaum noch ein Buchstabe

eingetragen werden kann. Da steht dann sinngemäß WBK bla ist abhandengekommen, wenn Kenntnis über Verbleibt Info an Behörde usw.

Erst habe ich mich geärgert über dieses Buch auf meiner WBK. Später war ich glücklich. Solange sowas drin steht, ist kein Platz für

anderen Müll vorhanden. Manche SB`s sind ja sehr kreativ mit Repressalien. Mir sind aber auch Fälle bekannt, wo in der WBK nichts

vermerkt wurde. Das liegt am SB.

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Am 25.11. schickte ich eine gelbe WBK per Post (Einwurfeinschreiben,wie hundertmal zuvor ohne Probleme) zu einem Händler.

...

Gibts schon Neuigkeiten?

Ja bei eGun klappt das auch, aber ich versende zwecks Eintrag auch per Post (Einwurfeinschreiben) an die Behörde!

Gott sei dank gings bis jetzt immer gut. Die Behörde allerdings versendet ganz normal zurück!

Daher gehe ich entweder persönlich zu Behörde und wenn dafür keine Zeit ist, zeige ich auf dem Postweg lediglich den Erwerb der Waffe an und bitte um Ausstellung sowie Zusendung einer neuen WBK. Somit muss ich keine WBK schicken und wenn sie nicht ankommen sollte, dann ist der schwarze peter bei der Behörde :ninja:

Zwar sammeln sich auf diese Weise einige WBKs an, aber das hat auch seine Vorteile.

Link to comment
Share on other sites

Gibts schon Neuigkeiten?

Daher gehe ich entweder persönlich zu Behörde und wenn dafür keine Zeit ist, zeige ich auf dem Postweg lediglich den Erwerb der Waffe an und bitte um Ausstellung sowie Zusendung einer neuen WBK. Somit muss ich keine WBK schicken und wenn sie nicht ankommen sollte, dann ist der schwarze peter bei der Behörde :ninja:

Zwar sammeln sich auf diese Weise einige WBKs an, aber das hat auch seine Vorteile.

Hallo u.frohe Weihnachten !

Habe den Verlust zwischenzeitlich bei der Behörde angezeigt,von der Post kam bis jetzt nix.

Lediglich die 20 € Schadensersatz für das Einschreiben wurde zugesagt.

Jedesmal eine neue WBK ausstellen lassen ist natürlich pfiffig,um das Versenden zu vermeiden.

Link to comment
Share on other sites

Jedesmal eine neue WBK ausstellen lassen ist natürlich pfiffig,um das Versenden zu vermeiden.

pfiffig ja, nur wird da nicht jede behörde mitmachen. meine zumindest nicht.

bei ner grünen evtl., bei ner gelben auf keinen fall.

besinnliche grüße

alzi

Link to comment
Share on other sites

einschreiben sind zwar im prinzip sicher...... aber wir hatten schon 2 fälle das die sendungen etwas länger brauchten(1x 4 wochen/ 1x 6wochen), i.d.r. aber 2-10 tage.

und bei dem stress den man haben kann sollten dokumente mit dhl express oder ähnlichem system verschickt werden, wir empfehlen das zumindest unseren kunden.

Link to comment
Share on other sites

und bei dem stress den man haben kann sollten dokumente mit dhl express oder ähnlichem system verschickt werden, wir empfehlen das zumindest unseren kunden.

Machen wir auch immer bei unseren Originalimportdocs. Kostet 22,80 Euro für einen versicherten Expressbrief....... :peinlich:

Patrick

THE DUKE Team

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

liegt in diesem Fall nicht der Schwarze Peter beim Amt? Bei einem Einwurfeinschreiben erhalte ich ja keine spaetere Bestaetigung mehr, so dass theoretisch auch die Moeglichkeit besteht, dass die WBK auf dem Amt verloren wurde. Beim Finanzamt ist mir das mal passiert - da wurden meine Unterlagen ein paar Wochen spaeter aber gefunden und zum Ausgleich habe ich die Belege von jemand anders bekommen...

SchwarzerKrauser

Link to comment
Share on other sites

einschreiben sind zwar im prinzip sicher...... aber wir hatten schon 2 fälle das die sendungen etwas länger brauchten(1x 4 wochen/ 1x 6wochen), i.d.r. aber 2-10 tage.

Der einzige Brief der mir bisher abhandengekommen ist, ist ein Einschreiben gewesen...

Link to comment
Share on other sites

Ich versende meine WBK immer mit einem Standardbrief; ob zum Händler, Verkäufer oder zum Eintrag aufs Amt. Sollte sie abhanden kommen, dann ist das eben so. Auf eine Kopie sollte man als Verkäufer einer Waffe nichts geben.

Wenn ich verkaufe, dann möchte ich das "echte" Dokument in den Händen halten, um 100%ige Sicherheit zu haben. Einen Anruf bei dem zuständigen Amt gibts natürlich auch noch.

Wenn ich meinen Geldbeutel samt Führerschein verliere, dann bin ich ja auch nicht Unzuverlässig zum Autofahren. Er ist halt weg und man braucht ein neues Dokument.

Guten Rutsch ;)

Link to comment
Share on other sites

Daher gehe ich entweder persönlich zu Behörde und wenn dafür keine Zeit ist, zeige ich auf dem Postweg lediglich den Erwerb der Waffe an und bitte um Ausstellung sowie Zusendung einer neuen WBK. Somit muss ich keine WBK schicken und wenn sie nicht ankommen sollte, dann ist der schwarze peter bei der Behörde :ninja:

Zwar sammeln sich auf diese Weise einige WBKs an, aber das hat auch seine Vorteile.

IMI,

Das versteh ich überhaupt nicht, oder sollte das grün geschrieben sein?

Bitte erkläre mir (uns) dies, wie Du das meinst!

Mattes

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.