Jump to content
IGNORED

Blaser R93 Duo "Hamed"


Jack Randall

Recommended Posts

Das siehst Du falsch. Das ist die Waffe für den Schützen mit gespaltener Persöhnlichkeit, zwei Scheiben, Zwei Abzüge, zwei Läufe, für jede Gehirnhälfte eine Einheit... :D

Na ja, neu isses auch nicht. Hat sich son Scheich aus Arabien bauen lassen, wahrscheinlich der der seinen Mercedes G so tunen hat lassen, dass er 300 fährt

Link to comment
Share on other sites

Seh ich den Sin jetzt auch nicht.

Löst das beide gleichzeitig aus? Das wär ja der volle Tritt.

Und bei getrennter machts wieder keinen Sinn, weil man erst beide Läufe schiessen müsste um zu repetieren.

Ziemlich strange das Ding, aber wenn man Waffenkuriositäten sammelt....

Link to comment
Share on other sites

Wafferechtlich wäre die Frage, wie groß da die Magazinkapazität ist :gaga:

Wieso?

Repetierer!

Für Jäger - kein Problem.

Für Sammler - kein Problem

Für Sportschützen, ok,

die brauchen aber sowieso eine Neue Gelbe (oder Grüne Karte mit Voreintrag), weil mehrschüssig.

Link to comment
Share on other sites

Das fragst du mich?

DU bist doch der Jäger???

Ja, natürlich!

Bei Repetierern ist die Magazinkapazität durch das Jagdgesetz nicht begrenzt, dies gibt es nur für halbautomatischen Langwaffen (dort auf 2 im Mag + 1 im Patronenlager) und da auch nur bei der Jagd auf Wild.

Link to comment
Share on other sites

Am Repetierer darfst Du auch ein 100-Schuß-Trommelmagazin dranhaben, wenn Du willst.

Bist Du Dir sicher?

Hab da was in meinem Hinterkopf mit höchstens vier Schuss.

Kann aber auch wieder aufgehoben sein :confused:

Siehste,

so entstehen Missverständnisse!

Ich persönlich....

würde einen Menschen

mit einem Repetierer

als Halbautomatische Waffe

einstufen.

Ich kenn welche die schießen mit einem "einiger Maßen" gut funktionierenden Rep. schneller als 80% der .......

Wie gesagt: Finde obige Waffe absurd.

Blaser

Purdey wäre mir viel lieber.

Link to comment
Share on other sites

Ich seh auch keinen sinnvollen Einsatzzweck für solch eine Waffe, finde es aber technisch interessant.

Ich schätze mal, die Büchse ist für "Großwildjäger", die die Vorteile einer Doppelbüchse, schneller zweiter Schuß, mit den Vorteilen eines Repetierers, hohe Magazinkapazität, kombinieren wollen.

So, oder so ähnlich, hats mal in der Visier dringestanden.

Gruß Viktor

Link to comment
Share on other sites

Also wenn ich so reich wäre wie H.H. Sheikh Hamed Bin Zayed Al-Nahyan, würde ich mir nur deshalb so ne Blaser bauen lassen um die anderen Scheiks a bisserl zu ärgern. Jagen würd ich dann mit ner Holland & Holland Double Rifle Royal De Luxe oder wahlweise eine "Bolt Action Magazine Rifle" der selben Firma. Die Blaser würd ich mir aufs Gästeklo hängen (lassen).

Wenn Blaser schreibt: "Da in bestimmten jagdlichen Situationen zwei Kugelläufe in einer Büchse von Vorteil sein können", diese aber Situationen aber nicht schildert, denke ich eher an ein Prestigeprojekt, ähnlich wie die Geschichte mit dem (konventionellen) 1000 PS Auto. Eventuell handelt es sich ja bei den jagdlichen Situationen um das Angeben in der Gesellschaft.

Abgesehen davon ist das Ganze sicherlich eine hervorragende Arbeit, egal was die Leute sagen. Es ist halt nur etwas was man sich zulegt wenn man sonst schon alles hat.

Link to comment
Share on other sites

was du eigentlich wollen sagen, hm??

Daß er ned lesen kann ? Von wegen 4 Patronen warten im Magazin ....

Abgesehen davon ist das Ganze sicherlich eine hervorragende Arbeit, egal was die Leute sagen. Es ist halt nur etwas was man sich zulegt wenn man sonst schon alles hat.

Eben.

Aber auch WO ist nicht verschont vor einigen Hammeln, die nach der Devise leben: "Was ich mir nicht leisten kann (im posting steht dann immer: wer braucht denn sowas ?), das hat auch kein anderer zu brauchen"

Jo mei, wenn wer a Freud mit so einer Kanone hätt - wieso denn nicht ? Ich tät sie ihm eh nicht schleppen. Und selbst, wenn's überhaupt keine vernünftigen Gründe dafür gäb: ja und ?? Was geht's irgendwen an, welche Kanone sich einer antut ??

Was ist da über die ganzen Trottel zu sagen, die mit ihrem Drilling (immerhin, der hat NOCH einen Lauf mehr) heillos überfordert sind und dann den falschen Lauf erwischen ? Das Wild und der Hundeführer müssen's hintennach ausbaden. Über die regt sich komischerweise auch keiner auf ... Gilt natürlich nur für die, die jetzt gleich aufheulen - weil die, die sich zu recht nicht angesprochen fühlen, werden jetzt still schmunzeln.

Kopfschüttelnde Grüße

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.