Jump to content
IGNORED

eine idee


Guest klausp

Recommended Posts

Guest klausp

was wäre von einer "bronze"-mitgliedschaft zu halten, die verliehen wird?

sie würde befugnismäßig irgendwo zwischen "normal-user" und der billigsten pay-version liegen.

dabei soll nicht anzahl der posts, sondern hilfsbereitschaft, umgangston, kompetenz usw. gewürdigt werden.

da wir hier ein waffenforum haben, sollten postings in off-topic nicht dabei berücksichtigt werden.

feinheiten müßten - zusammen mit tom - natürlich auch noch geklärt werden:

z. b.:

- welche rechte (avatar, mehr upload)

- dauerhaft oder befristet

- wer macht vorschläge: user, mods, jury

- wer wählt: user, mods, jury

- wann verfällts (verwarnstufe)

- ernennung permanent oder 1mal, 2mal im jahr

verspreche mir davon einerseits einen ansporn für "nährstoffreichere" beiträge der user und andererseits für die anderen nen grund, den qualitätsstandard zu halten.

der informationsgehalt ist für mich einer der hauptpunkte, die ein forum auszeichnen.

vorschlag ist sicherlich nicht bis aufs letzte ausgefeilt, ist auch nur als diskussionsgrundlage gedacht.

was denkt ihr?

cu

klaus

Link to comment
Share on other sites

Sehr gute Idee!

Nur schade, dass diejenigen, welche ich für die Bronzemitgliedschaft vorschlagen würde, bereits Goldmitglied oder Sponsor sind.  :blink:

MP

337404[/snapback]

Der Gedanke kam mir auch grad'.

Trotzdem, ich fände schön, wenn User, die sich besonders um WO verdient gemacht haben sozusagen Goldmitglied h.c. werden würden. Ich denke dabei z.B. an Aktionen wie die WO-Klamotten von gknechtel.

Verleihung z.B.: Vorschlag eines Mitglieds an Tom und entweder Tom oder ein Mod-Gremium entscheiden über Verleihung und Dauer.

Link to comment
Share on other sites

...spass! :chrisgrinst:

mal im ernst: ich weiss nicht, wozu das nötig ist? die hilfsbereiten helfen hier doch nicht um eine belohnung zu kassieren...?

dieses forum ist ein geben und nehmen (in jeder hinsicht) und es funktioniert meiner meinung nach ganz gut. also warum was ändern?

allerdings bin ich erstens eh schon sponsor und zweitens sowieso kein kandidat, da meine hilfreichen posts in meinem offtopic-haufen nur schwer zu finden sind :chrisgrinst: also sollte man die "betroffenen" dazu selber anhören.

ich hege nur die befürchtung, dass es ein neuer ausgangspunkt für ärger werden könnte... "warum der und nicht der", forderungen nach wieder-aberkennung, etc...

wie wäre es damit: wer durch einen tipp eines users eine menge geld gespart hat oder wem sonstwie geholfen wurde, schenkt dem ratgeber einfach ein jahr beitrag...

Link to comment
Share on other sites

wollt ihr einen Kindergarten aufmachen.

Aaaaah brav in Töpfchen gesch... dafür gibst ein Bienchen......

Verzeiht meinen Sarkasmus.

:)  :)

337698[/snapback]

Gibt es eigentlich Irgendetwas, wo Du nicht gegen bist?

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

Wir haben hier Bewertungen abgeschafft - und das finde ich gut so :icon14:

Warum auf diesem Weg wieder welche einführen ?

Sehe da keinen rechten Sinn darin.

Sich anständig zu verhalten sollte die Regel sein -

für diejenigen, die diese Regel nicht befolgen gibt es ja auch schon eine spezielle Auszeichnung : "Den Balken" :chrisgrinst:

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Wir haben hier Bewertungen abgeschafft - und das finde ich gut so  :icon14:

Warum auf diesem Weg wieder welche einführen ?

Sehe da keinen rechten Sinn darin.

Sich anständig zu verhalten sollte die Regel sein -

für diejenigen, die diese Regel nicht befolgen gibt es ja auch schon eine spezielle Auszeichnung : "Den Balken"  :chrisgrinst:

Mouche

337742[/snapback]

Volle Zustimmung!

Wer nich nett is-> Walk the plank!!!!! :021:

Link to comment
Share on other sites

Wir haben hier Bewertungen abgeschafft - und das finde ich gut so  :icon14:

Warum auf diesem Weg wieder welche einführen ?

Sehe da keinen rechten Sinn darin.

Sich anständig zu verhalten sollte die Regel sein -

für diejenigen, die diese Regel nicht befolgen gibt es ja auch schon eine spezielle Auszeichnung : "Den Balken"  :chrisgrinst:

Mouche

337742[/snapback]

Gute Umgangsformen sollten selbstverständlich sein...

Besondere Verdienste sind schon wert belohnt zu werden...

Denke ich.

Heinz

Link to comment
Share on other sites

was wäre von einer "bronze"-mitgliedschaft zu halten, die verliehen wird?

sie würde befugnismäßig irgendwo zwischen "normal-user" und der billigsten pay-version liegen.

dabei soll nicht anzahl der posts, sondern hilfsbereitschaft, umgangston, kompetenz usw. gewürdigt werden.

da wir hier ein waffenforum haben, sollten postings in off-topic nicht dabei berücksichtigt werden.

feinheiten müßten - zusammen mit tom - natürlich auch noch geklärt werden:

z. b.:

- welche rechte (avatar, mehr upload)

- dauerhaft oder befristet

- wer macht vorschläge: user, mods, jury

- wer wählt: user, mods, jury

- wann verfällts (verwarnstufe)

- ernennung permanent oder 1mal, 2mal im jahr

verspreche mir davon einerseits einen ansporn für "nährstoffreichere" beiträge der user und andererseits für die anderen nen grund, den qualitätsstandard zu halten.

der informationsgehalt ist für mich einer der hauptpunkte, die ein forum auszeichnen.

vorschlag ist sicherlich nicht bis aufs letzte ausgefeilt, ist auch nur als diskussionsgrundlage gedacht.

was denkt ihr?

cu

klaus

337401[/snapback]

So lange keiner versucht mir " Jim Bim" Abbeitzfluid als Preis anzudrehen :pissed:

Bin aber trotzdem dagegen.

Murmel war mal zum "Ball des Sports Rheinland-Palz" in Mainz eingeladen. Habe dem Funktionsfuzzi gesagt er soll mein Bild im Klo aufhängen. Unser 1 Vorsitzender ist fast im Boden versunken :blink:

Soweit meine Einstellung zu Ehrungen.

Siegerehrungen nach Meisterschaften sind aber ok wenns hinterher Knobipizza gibt.

:D

Link to comment
Share on other sites

Hmm, Gold, Silber, Bronze, und Siegertreppchen; genau wie bei der Olympiade... und dann machen wir hier eine SchreibLeistungsGruppe auf...

Gruß,

karlyman

337788[/snapback]

Verliert doch bitte den Grundgedanken, vor lauter Vorurteilen, nicht aus den Augen.

Warum soll nicht jemand, der schon in vielen Problemlagen geholfen hat, nicht mal eine Anerkennung dafür bekommen?

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

was wäre von einer "bronze"-mitgliedschaft zu halten, die verliehen wird?

sie würde befugnismäßig irgendwo zwischen "normal-user" und der billigsten pay-version liegen.

dabei soll nicht anzahl der posts, sondern hilfsbereitschaft, umgangston, kompetenz usw. gewürdigt werden.

da wir hier ein waffenforum haben, sollten postings in off-topic nicht dabei berücksichtigt werden.

feinheiten müßten - zusammen mit tom - natürlich auch noch geklärt werden:

z. b.:

- welche rechte (avatar, mehr upload)

- dauerhaft oder befristet

- wer macht vorschläge: user, mods, jury

- wer wählt: user, mods, jury

- wann verfällts (verwarnstufe)

- ernennung permanent oder 1mal, 2mal im jahr

verspreche mir davon einerseits einen ansporn für "nährstoffreichere" beiträge der user und andererseits für die anderen nen grund, den qualitätsstandard zu halten.

der informationsgehalt ist für mich einer der hauptpunkte, die ein forum auszeichnen.

vorschlag ist sicherlich nicht bis aufs letzte ausgefeilt, ist auch nur als diskussionsgrundlage gedacht.

was denkt ihr?

cu

klaus

337401[/snapback]

Die Idee ist ja nett, aber wie willst du Sponsoren auszeichnen :P

ich hege nur die befürchtung, dass es ein neuer ausgangspunkt für ärger werden könnte... "warum der und nicht der", forderungen nach wieder-aberkennung, etc...

Aber auch das ist leider nicht von der Hand zuweißen. :crying:

Mfg Weini

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche
hermes,

das muss ja kein orden oder "rang" sein. ein lob und ein "danke" tun es auch.

337798[/snapback]

....völlig richtig :icon14:

und erspart zusätzliches Gezänk und Gedöns.

Wer hier nen guten, fachlichen Rat hat - der erledigt das auch so.

Wer es im Hinblick auf Dank und Anerkennung, Auszeichnung oder Ehre tun will -der kann ja in einem dieser albernen "Kindergarten-Foren" posten, wo es Dienstgrade und Ränge und Stufen und was weis ich nicht alles gibt :AZZANGEL:

Hab mich halb tot gelacht, als ich das mal gesehen habe :021::021:

Mouche

Link to comment
Share on other sites

....völlig richtig  :icon14:

und erspart zusätzliches Gezänk und Gedöns.

Wer hier nen guten, fachlichen Rat hat - der erledigt das auch so.

Wer es im Hinblick auf Dank und Anerkennung, Auszeichnung oder Ehre tun will -der kann ja in einem dieser albernen "Kindergarten-Foren" posten, wo es Dienstgrade und Ränge und Stufen und was weis ich nicht alles gibt  :AZZANGEL:

Hab mich halb tot gelacht, als ich das mal gesehen habe  :021:  :021:

Mouche

337821[/snapback]

Gibt es eigentlich Irgendetwas, wo Du nicht gegen bist?

Soll ich ich mich jetzt verbiegen und vor lauter Anbiederei was befürworten, wovon ich nicht überzeugt bin ??

Ich bin kein Schleimsch...sondern schreib was ich denke.

Außerdem stehe ich diesmal nicht ganz allein da mit meiner Meinung.

wer einen Rat sucht, der wird einen hilfsbereiten User finden und sagt einfach " Danke "

Ein andermal gibt man selber einen Rat und zahlt zurück, was man bekommen hat.

Ich habe selbst sehr oft von Ratschlägen erfahrener User profitiert und ein " Danke " ist das beste Lob für sie.

Ein " Bewertungsystem " birgt nur die Gefahr daß einige sich benachteiligt fühlen, weil ein anderer schneller war.

Es birgt nur Ansatzpunkte für Mißgunst und Streit weil andere User es vielleicht besser gewußt hätten und sich nun benachteiligt fühlen weil ein anderer angeblich unverdient die Bonuspunkte abräumt.

Virtuelle Orden und Medaillen find ich sowieso albern, weil man davon nichts kaufen kann.

schaut euch die obigen Postings dazu von Murmel und Mouche an, beides User , die uns viele gute fachliche Ratschläge zum Schießsport gegeben haben und dies gerne tun.

Mehr kann man gar nicht dazu sagen, wie die beiden.

Es soll ja auch User geben, deren Geltungsbedürfnis bei einen Bewertungssystem dann noch um drei Meter wächst.

Nein wahrsager -Du bist nicht gemeint. <_<

Link to comment
Share on other sites

Soll ich ich mich jetzt verbiegen und vor lauter Anbiederei was befürworten, wovon ich nicht überzeugt bin ??

Ich bin kein Schleimsch...sondern schreib was ich denke.

Außerdem stehe ich diesmal nicht ganz allein da mit meiner Meinung.

wer einen Rat sucht, der wird einen hilfsbereiten User finden und sagt einfach " Danke "

Ein andermal gibt man selber einen Rat und zahlt zurück, was man bekommen hat.

Ich habe selbst sehr oft von Ratschlägen erfahrener User profitiert und ein " Danke " ist das beste Lob für sie.

Ein " Bewertungsystem " birgt nur die Gefahr daß einige sich benachteiligt fühlen, weil ein anderer schneller war.

Es birgt nur Ansatzpunkte für Mißgunst und Streit weil andere User es vielleicht besser gewußt hätten und sich nun benachteiligt fühlen weil ein anderer angeblich unverdient die Bonuspunkte abräumt.

Virtuelle Orden und Medaillen find ich sowieso albern, weil man davon nichts kaufen kann.

schaut euch die obigen Postings dazu von Murmel und Mouche an, beides User , die uns viele gute fachliche Ratschläge zum Schießsport gegeben haben und dies gerne tun.

Mehr kann man gar nicht dazu sagen, wie die beiden.

Es soll ja auch User geben, deren Geltungsbedürfnis bei einen Bewertungssystem dann noch um drei Meter wächst.

Nein wahrsager -Du bist nicht gemeint. <_<

337849[/snapback]

Hierzu vollste Zustimmung :icon14::icon14::icon14:

dl

Link to comment
Share on other sites

Hierzu vollste Zustimmung  :icon14:  :icon14:  :icon14:

dl

337864[/snapback]

Nun schon das zweite Mal in kurzer Zeit.

Bin ganz gerührt

oder willst Du mich doch nicht etwa veräppeln ?? :D:rolleyes:

Na gut , aber das Thema hier ist ja wohl relativ eindeutig.

Link to comment
Share on other sites

Nun schon das zweite Mal in kurzer Zeit.

Bin ganz gerührt

oder willst Du mich doch nicht etwa veräppeln ?? :D

Na gut , aber das Thema hier ist ja wohl relativ eindeutig.

337871[/snapback]

nöö... veräppeln sieht andersaus :021:

Ich finde einfach - hier hast du recht ;) Gans einfach -und bei diesem Thema bin ich eben zufälligerweise Deiner Meinung :P:chrisgrinst:

Gruß

dl

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche
Jepp, typisch Deutsch.....alles kaputtgeredet

337878[/snapback]

Ist DAS jetzt fair :angry2: - von "kaputtreden" zu sprechen , nur weil verschiedene Leute da eine andere Meinung haben, diese teils sachlich, teils humorvoll garniert , auch erklärt haben ?

Die Überschrift und der Tenor lautet :" Eine Idee " - verbunden mit der Frage, was die Nutzer so davon halten.

Tun sie dann offen ihre Meinung kund - die sich nach meinem Eindruck überwiegend gegen den Vorschlag richtet - und erstaunlicherweise die Meinung von Leuten auf denselben Punkt bringt , die es sonst bekanntermaßen gar nicht so gut miteinander können :chrisgrinst: - was für sich betrachtet schon ein Hinweis auf eine sehr sachbezogene Diskussion ist :excl: - dann kommst DU mit dem "Totschlagsargument" typisch Deutsch :AZZANGEL: .

DAS finde ICH sehr unpassend :icon13:

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.