Jump to content
IGNORED

Waffen bitte recht freundlich !


superingo55

Recommended Posts

....habe ja noch bis zum 12. Urlaub und habe nun endlich mal alle meine Waffen mit der Digicam geknippst: von links,von rechts, Beschusszeichen, Nummern, markannte Merkmale, Koffer und sogar die Tresore......stellt Euch vor Ihr kommt nach Hause......und "Alles" ist weg....und die erste Frage von der Kripo:....haben Sie Fotos von den Waffen confused.gif

ist einem Kollegen passiert....hatte natürlich keine mad1.gif

.......was haltet Ihr davon?

Link to comment
Share on other sites

Waffenfotos?

Oh klasse, hast Du die Bilder im Internet? Stell' doch mal den URL hier ein.

Der Polizei sollte die Waffennummer und der erfolgte Eintrag in der WBK reichen. Die Fotos sind dann das i-Tüpfelchen und eventuell auch für die Versicherung nützlich.

Zählen Waffen zum Hausrat?

MP

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Was ist Hausrat?

Unter Hausrat versteht man alles , was in einem Haushalt zur Einrichtung,
zum Gebrauch und zum Verbrauch
dient sowie Bargeld, Goldmünzen , Barrengold, Urkunden, Wertpapiere,
Sammlungen und Campingausrüstungen
. Außerdem in der Wohnung befindliches Kraftfahrzeugzubehör und Falt-/Schlauch-/Kunstoffboote und Kanus.

Nicht darin enthalten sind : Wasserfahrzeuge, Kraftfahrzeuge aller Art und deren Anhänger, Gebäudebestandteile, ungefasste Edelsteine, ungefasste Perlen.


(aus einer Versicherungs-HP)

--> Nicht daß jetzt jemand denkt, ich nehme meine Waffen zm Campen mit chrisgrinst.gif

Link to comment
Share on other sites

Die Frage nach Fotos wird generell gestellt. Bei einem Freund von mir der mit Waffen überhaupt nichts am Hut hat (ich kenn' komische Leute, was? gr1.gif) wurde kürzlich eingebrochen, und auch da wurde nach Fotos der gestohlenen Gegenstände gefragt.

Ich glaub das hat was mit der Zuordnung von sichergestelltem Diebesgut zu tun. Da ist ein Foto natürlich zur ersten Zuordnung leichter zu händeln als eine Liste mit Beschreibung ...

PS: Wo sind denn nun die Bilder??? tongue.gif

Link to comment
Share on other sites

......hab die fotos schon auf cd gebrannt und an einem ort ausserhalb deponiert. übrigens ich hab ein paar bekannte bei der trachtengruppe, die sind sehr dankbar über jeden hinweis wenn die wummen weg sind......und wer würde sich nicht darüber freuen wenn seine lieblinge wieder da sind

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

...........was haltet Ihr davon?


Bei deinen fotographischen Fähigkeiten ist das ok. Bei meinen eine Zumutung! chrisgrinst.gif

Ernsthaft: Dies ergibt wohl nur einen Sinn, wenn es sich bei den Waffen um Sonderanfertigungen, zumindest um Waffen mit speziellen, erkennbaren Änderungen handelt.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

In Antwort auf:

...........was haltet Ihr davon?


Bei deinen fotographischen Fähigkeiten ist das ok. Bei meinen eine Zumutung!
chrisgrinst.gif

Ernsthaft: Dies ergibt wohl nur einen Sinn, wenn es sich bei den Waffen um Sonderanfertigungen, zumindest um Waffen mit speziellen, erkennbaren Änderungen handelt.


...na ja, ich hab ein paar davon.

Link to comment
Share on other sites

Moin,

aus polizeilichen Seite sind Fotos von Waffen oder anderen Gegenständen nicht erforderlich, wenn diese eindeutig durch Beschreibungen (SN, Kaliber, Hersteller oder so) identifizierbar sind.

Kann ein Gegenstand nicht eindeutig beschrieben werden (z.B. Ring 20 Karat) ist eine Foto sinnvoll.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.