Jump to content
IGNORED

Wer hat Interesse an einem IPSC Revolver Training?


Sascha

Recommended Posts

Hallo Freunde,

bei vergangenen Matches kam es leider doch immer wieder vor, daß in der Revolverklasse mangels Teilnehmer um die Wertung gebangt werden mußte. confused.gif

Da jedoch hier in letzter Zeit immer wieder Anfragen bzgl. Revolver IPSC kamen icon14.gif, denke ich, daß doch der eine oder andere Interesse daran hat, sich aber nicht ganz sicher ist, es mal "zu wagen".

Dies war bei den letzten Matches immer wieder Gegenstand diverser Unterhaltungen zwischen den Revolverschützen.

Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir zum einen dem Revolver IPSC etwas auf die Sprünge helfen könnten bzw. wie wir Interessierten Hilfestellungen beim Einstieg in diesen hoch interessanten Sport bieten könnten... laugh.gif

Nun aber konkret - unsere Idee ist, falls genügend Interesse besteht, ein "Ein- bzw. Zwei-Tages-Seminar IPSC Revolver" anzubieten. Dabei kämen Themen wie empfehlenswertes Material, "lesen" einer Übung speziell für 6-Schüsser, Trainingsmethoden etc. zur Sprache bis hin zu einem kleinen Match zum Abschluß. Wir, das sind in erster Linie Markus, Dietmar, Christian und Ich beabsichtigen, das ganze zum Selbstkostenpreis anzubieten (also Schiessstandgebühr, Verpflegung und Spritkosten).

Als mögliche Veranstaltungsorte kämen z.B. Edingen (Hans gibt sicherlich auch jedem noch zusätzlich gute Hinweise gratis mit auf den Weg... chrisgrinst.gif ) oder Heusenstamm in Frage.

Also wie siehts aus? Interesse? Rafft Euch auf! Eine sehr interessante Facette des IPSC wartet auf Euch!

Ich freue mich auf Euer Feedback, herzliche Grüße und DVC!

Sascha

Link to comment
Share on other sites

Hi Sascha,

inzwischen habe ich, auch Dank Deiner Tipps, einen schönen 45ACP Performance und bin gerade am Muntesten. Es fehlt noch etwas am Equipment und vor allem am (IPSC-mäßigen) Handling. Da wär ein Training bei Dir schon eine gute Einsteigerhilfe, bevor ich mir was falsches angewöhne. Ich werde morgen im Training mal nach weiteren Interessenten fragen.

DVC

Helmut

Link to comment
Share on other sites

hallo trommeldrehers!!!!!

würde gerne noch was dazulernen um etwas schneller zu werden bzw auch besser treffen zu können -

ich denke, daß uns die tschechischen revolveros ziemlich hart zusetzen werden. eek2.gif

DVC und grüße aus A

PREDATOR

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

inzwischen habe ich, auch Dank Deiner Tipps, einen schönen 45ACP Performance und bin gerade am Muntesten. Es fehlt noch etwas am Equipment und vor allem am (IPSC-mäßigen) Handling. Da wär ein Training bei Dir schon eine gute Einsteigerhilfe, bevor ich mir was falsches angewöhne. Ich werde morgen im Training mal nach weiteren Interessenten fragen.

DVC

Helmut


Hallo Helmut,

freut mich, daß Du nun schon einen Schritt weiter bist!

Na dann mal bis demnächst! icon14.gificon14.gif

In Antwort auf:

würde gerne noch was dazulernen um etwas schneller zu werden bzw auch besser treffen zu können -

DVC und grüße aus A

PREDATOR


mhm, was fällt mir dazu ein......NEIN OBELIX, Du bekommst keinen Zaubertrank!! grlaugh.gifchrisgrinst.gifgrlaugh.gif

ts, Predador, was willst denn Du da noch lernen - Nein, Jerry kommt nicht als Gast-Trainer.... grin.gif

Aber trotzdem Grüße nach Austria!

DVC!

Sascha

Link to comment
Share on other sites

ts, Predador, was willst denn Du da noch lernen - Nein, Jerry kommt nicht als Gast-Trainer.... grin.gif

Aber trotzdem Grüße nach Austria!

DVC!

Sascha


Was wohl smile.gif??

Mental seinen Kopf bei den Stages frei zu bekommen gr1.gif!

Und keine Geisterbahnfahrt mit rauf und runter zu fabrizieren!

Wir werden ihm in CZ den Kopf schon richten!

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute,

prima Ideen habt ihr. icon14.gif

Wenn es zeitlich klappt, würd ich auch gern mitmachen.

Und falls es diesen Sommer stattfinden sollte und (! wir haben da grad` so ne kleine juristische Auseinandersetzung wink.gif ) ich meinen Kleingarten noch in Besitz haben sollte, können wir auch gerne `nen WO-Grillabend im Anschluss veranstalten. Ein Quadratmeter Grillfläche, Kartoffelsalat und ein Wohnmobilstellplatz direkt vor der Tür am Mainunfer wären vorhanden. Entfernung von Heusenstamm etwa 25 Min. Fahrtstrecke, von Edingen naja eine gute Dreiviertelstunde würd` ich sagen. Ein paar Revolver passen gegebenenfalls wohl auch noch in den Tresor, wenn ihr sie nicht auf dem Stand einschliessen lasst.

Gruß

BigBlock

Link to comment
Share on other sites

das lässt sich ja schon sehr gut an!

Ort und Zeit sind bisher noch nicht festgelegt - Termin denke ich etwa August/September - da würden wir aber noch ein paar Vorschläge hier machen. Momentan gehts erst mal drum zu sehen, ob so etwas überhaupt angenommen werden würde - aber anscheinend können wir doch schon in "Phase zwei" der Planungen einsteigen..... icon14.gifgrin.gifchrisgrinst.gifgrlaugh.gif

Gruß und DVC,

Sascha

Link to comment
Share on other sites

na bitte - schon sechs Interessenten - das wird gut.... icon14.gificon14.gif

Wär doch super, wenn bei den nächsten Wettkämpfen mal ein paar "neue" Gesichter mit 6-Schüsser unterwegs sind!

Grüße,

Sascha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Markus,

keine Sorge - Du brauchst erst mal nix spezielles - es reicht, wenn Du einen Sechschüsser mit dazu passenden Speedloadern/Clipsen hast (z.B. S&W686, Ruger 161 etc.) und einem Holster hast. Für einen 686 hab ich auch noch drei Speedloader, Halter und ein Holster, die ich zum Lehrgang verleihen könnte - aber das können wir ja dann kurz vorher noch im Detail klären.

Ich bin auch gerne bereit, meinen 625 zum Training dann zur Verfügung zu stellen, falls einer noch keinen eigenen Revo haben sollte, aber unbedingt dabei mitmachen will.

Gruß,

Sascha

(ich denke, die anderen drei haben sicher auch noch das eine oder andere Teil im Keller rumliegen, das sie zum training dann verleihen könnten - daran solls mal nicht scheitern!)

Link to comment
Share on other sites

Hi Sascha,

prima, daß Du mal den Anfang gemacht hast, drüber gesprochen haben wir ja schon öfters mal.

Da kann ich auch gleich mal einen Termin reinstellen:

Die Top-Wheelgunner-Trophy (TWT) startet diese Saison ('03/'04) am 16.08. in Bohningen/Schweiz.

Dieses Match wird in einem Steinbruch veranstaltet und es werden vormittags vier Stages mit der Pistole geschossen und Nachmittags diese vier Stages auf Revolver angepasst und dann mit dem Six-Shooter noch einmal geschossen und gesondert für die TWT gewertet. Ein guter Einstieg also.

In diesem Sinne, bis denne? Gruß: Kabu

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Wie, was RUGER??
smile.gif
Erzähl mal.


Hallöchen,

ganz einfach - MaWo hat sich seinen Ruger für Clips ausdrehen lassen - und für dieses Clipse braucht er jetzt Halter. Ich hab, wie Du in diesem Forum vielleicht schon mal gelesen hast, Cliphalter aus Carbon/Alu für S&W 686, 625 und 627 (8er). MaWo möchte solche für die Ruger Clipse. Diese Clips haben aber ein etwas anderes Maß als die S&W Clipse. Ich wollte jetzt mal schauen, ob man das evtl über einen anderen O-Ring anpassen könnte. Aber durch beruflichen Auslandseinsatz, Family-Urlaub etc. etc. wurde das bisher noch nix.... (MaWo/Redaktion: s. PN!)

Apropos Redaktion: Tom hat angeboten zum Training 3 Gürtel/Holster Kombinationen zur Verfügung zu stellen!! icon14.gifsmile.gificon14.gif

Grüße,

Sascha

Link to comment
Share on other sites

Momentan weis ich noch nicht welchen Revolver ich nehmen soll, liegen beide noch beim BüMa.

Entweder den GP100 mit Clipsen ausrüsten

oder den Speed Six (9mm) der schon Clips hat mit einem längeren Lauf versehen - derzeit unter 3".

Welches H&S Holster würde denn die Revolver aufnehmen können?

Link to comment
Share on other sites

mhm,

interessant wäre der Speed-Six sicher allemal.... rainbow.gif

nur Major könnte schwierigst werden... (Revo: 170) aber sonst - die kleinen Bohnen flutschen sicher rucki-zucki aus der Trommel/in die Trommel beim Reload. Um aber auf Major zu kommen, wirst Du um den GP 100 nicht herumkommen -ist sicher auch sonst die ausgewogenere Waffe

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Tja da sind sie wieder meine zwei Probleme: Untentschlossenheit tongue.gif

für den Gp kosten 10 clipse 30 US$,

Moonclips.com

Aber der SpeedSix liegt mir besser in der Hand und dafür habe ich bereits 36 clips. Ausserdem ist er vom Aussterben bedroht (Wffg-Vo) pissed.gif und müsste dementsprechend eine Laufveränderung erfahren. Allerdings müsste auch die Visierung geändert werden, da Sie z.Zt. nur aus einer Einfräsung auf dem Rahmenrücken besteht. Aber dann macht mir MINOR so Sorgen mad.gif

Echt gaga das ganze grlaugh.gif

Link to comment
Share on other sites

howdy sascha,

das hört sich doch alles sehr gut an. wenn euer training in heusenstamm stattfindet, kannst du mich (zusammen mit meinem Spezi "DrPerry") schon mal vormerken.

wir haben beide den s&w 686. allerdings sind wir absolute IPSC-neulinge... frown.gif wieviele speedloader benötigen wir, und welche holster kannst du empfehlen?

schöne grüße vom cowboy,

arnold

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Apropos Redaktion: Tom hat angeboten zum Training 3 Gürtel/Holster Kombinationen zur Verfügung zu stellen!!
icon14.gifsmile.gificon14.gif
Grüße,Sascha


Schnell nochmal nachgefragt, welches Holster für GP bzw. Speed Six? Sascha, hast Du Erfahrungen machen können?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.