Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Andreas181

Mitglieder
  • Content Count

    705
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

410 Excellent

About Andreas181

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

1048 profile views
  1. Aktuell läuft bei uns immer noch alles auf dem Postweg. Aber ich werde was dazu schreiben und beilegen. Dann sollte es passen. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  2. Da geh ich von aus. Deswegen schrieb ich ja, wenn ich was abweichendes reinschreibe, muss das ja erst geklärt werden. Und da dauert. Dann ist es mein Problem, dem möchte ich zuvor kommen. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  3. Hatte halt Bedenken, da man den Code/Hersteller nicht wirklich lesen kann. Die Hülse ist abgeschliffen, man kann nur u45 lesen. Der Sachkundige weiß das vllt. dass es nur dou45 sein kann, aber weiß das auch der Kontroletti, wenn er bei dir im Wohnzimmer steht? So als Hintergrund zu meiner Frage Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  4. Hallo, bräuchte mal einen Forumsrat. Ich habe hier zwei Karabiner, die ich Montag bei der Behörde anmelden möchte. Jetzt überlege ich , was ich im Feld Hersteller eintragen soll, damit es auch keine Mißverständnisse gibt. Am besten ja das, was der Vorbesitzer bei sich drin stehen hatte. Bei dem einen Karabiner handelt es sich um einen dou45 umgerohrt auf .308 für Israel. So steht es auch beim Vorbesitzer in der WBk. Die Hülse ist aber dort abgeschliffen, dass Mann eig. nur noch ..u45 lesen kann. Beim zweiten handelt es sich um einen Frankonia Neubau eines cz24 aus den 2000ern. Der Vorbesitzer hatte hier Mauser in der WBK stehen. Meine Frage: Was trage ich jetzt am besten ein, damit es keine Rückfragen gibt und was am besten auch Richtig ist. Bei 1) könnte ich auch den Importeur fww angeben!? Bei 2) Frankonia, oder cz Brno oder doch Mauser wie der Vorbesitzer? Bin gespannt auf eure Tips. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  5. Wenn es einen aus heiterem Himmel erwischt, dann bleiben wohl nur die üblichen Wege über Händler oder mit ein bisschen Unterstützung noch der Verkauf auf egun. Ansonsten würde ich generell meine Bestände an allem, was man so in den Jahren ansammelt hoffentlich rechtzeitig genug mit warmen Händen an die Familie oder mir wichtige Menschen übergeben. Wenn die kein Interesse haben würde ich das meiste zu Geld machen. Besonders was Sammlungen oder Waffen angeht, das belastet oft nur die Angehörigen und man selbst weiß am besten was es Wert ist (oder sein sollte). Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  6. Wieder was gelernt. Dachte bis heute, der VdRBw hätte die Liste vom BdMP 1zu1 übernommen. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  7. Ich habe das nicht geschrieben. Was ein Zitat ist weißt du aber? Soll man dich noch ernst nehmen? Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  8. "Das Schnellfeuergewehr G3 Aber auch das HK G3 wird noch verwendet. Es wird vor allem als G3 DMR von den Zielfernrohrschützentrupps der Bundeswehr eingesetzt." https://kommandosoldat.com/die-waffen-der-spezialkraefte/ Das hab ich auf die schnelle gefunden. Bis zu meinem Abgang in 2009 hatten wir es auch in meiner Einheit im Einsatz. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  9. Nicht alles von früher war schlecht. Ich kenne es genau so, wie du es sagst. Ich kann mich halt nicht immer drauf verlassen, dass nach 5 Minuten die Kavallerie kommt und mich raushaut. Schießdisziplin, Feuerstoß nur zur Sturmabwehr auf kurze Entfernung, Einzelfeuer als Deckungsfeuer. Und das MG als Schwerpunktwaffe. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  10. Ich finde deine Texte unheimlich lang und ich ermüde beim lesen. Da du offensichtlich sehr oft und sehr lange im Netz in Foren unterwegs bist, empfehle ich dir öfter an die frische Luft zu gehen. Stelle dich dort deinen berechtigten und unberechtigten Ängsten. Daran kannst du nur wachsen. Also raus aus der Bude und rauf auf den Schießstand. Genug Infos hast du ja jetzt. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  11. Und was für Schlüsse sollen wir jetzt daraus ziehen? Alles verbieten was ein Restrisiko beinhaltet, sei es noch so klein? Dann sind wir total sicher, aber arm dran. Weil kein Auto, keine Bahn fährt mehr, kein Strom wird erzeugt etc. Alles viel zu gefährlich. Oder nur die Waffen verbieten, weil aus der Sicht einiger ja unnötig und daher brauchen andere das nicht? Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  12. Oder PumpeDüse Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  13. Eine Masterarbeit sollte aber schon gewisse Standards erfüllen. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
  14. Das meinte ich. Dann geht das wohl nicht mehr und ich kann den Munitionserwerb gleich mit beantragen. Danke für die Info
  15. In NRW war es zumindest bis 2017 laut Gebührenordnung kostenfrei, wenn der Munitionseintrag zeitgleich mit Waffeneintrag gestempelt wurde. Gesendet von meinem VTR-L09 mit Tapatalk
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.