Jump to content
IGNORED

Was wurde eigentlich aus ….


EkelAlfred
 Share

Recommended Posts

…. Lexdejur?

 

Vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere an das „Krautfaunding“ vor etwa 100 Jahren.

 

Da ich Livetimemember bin, schaue ich ab und zu nach, denn ich befürchte, wenn die Webseite weg ist, muss ich dann auch … aber lassen wir das.

 

Aktuell ist der letzte Eintrag vom 9.9.19.

 

2019, nicht 1919.

 

Lizenzen kosten 21 Euro monatlich bei einem Jahresabo. Man kann aber keine Lizenzen kaufen.
 

Da es aber nur ganz ganz ganz wenige Lizenzen geben wird, kann man sich schon eine Lizenz reservieren lassen.

 

Die Reservierung ist vererbbar.

 

Und sonst ?????

 

Äh. Mir gefällt die Farbe. Das Blau ist irgendwie ein bisschen satter getönt als früher. Wundervoll. 
 

 

Edited by EkelAlfred
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb EkelAlfred:

Lizenzen kosten 21 Euro monatlich bei einem Jahresabo. Man kann aber keine Lizenzen kaufen.
Da es aber nur ganz ganz ganz wenige Lizenzen geben wird, kann man sich schon eine Lizenz reservieren lassen.

Ja, das ist doch dann eigentlich wie Bitcoin.
Der Wert deiner aktuellen Lizenz könnte bei 700.000,- EUR liegen.
Versteiger sie doch einfach bei Egun. Und vielleicht bist du bald Millionär.

 

 

... und musst nicht mehr deiner Alten auf der Tasche liegen.

  • Like 3
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Frag doch einfach mal die Person, die damals mit allen Kräften dieses "Projekt" hier im Forum voller Enthusiasmus und mit ihrem "guten Namen" beworben hat, und nebenbei auch noch alle halbwegs kritischen Fragen zu den "Projekterstellern" und dem ganzen Vorhaben entweder unbeantwort oder mit Unterstützung löschen lies:

 

 

Seltsamerweise geraten solche maximal gehypten "Waffenlobby-Aktionen" dann aber immer recht schnell auf die Spur des Scheiterns und werden dann ebenso so schnell unter den Teppich gekehrt, damit man wieder das nächste Projektchen mit der gleichen Erfolgsgarantie präsentieren kann und hofft, mal wieder jede Menge zahlungskräftige Naivlinge mit erhöhter Merkbefreitheit zu finden.

 

Fairerweise muss man aber sagen, dass diese Masche trotz ständiger Wiederholungen erstaunlich erfolgreich ist.

 

Vor allem hier im Forum.

 

Edited by highlower
  • Like 2
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb highlower:

Seltsamerweise geraten solche maximal gehypten "Waffenlobby-Aktionen" dann aber immer recht schnell auf die Spur des Scheiterns und werden dann ebenso so schnell unter den Teppich gekehrt, damit man wieder das nächste Projektchen mit der gleichen Erfolgsgarantie präsentieren kann und hofft, mal wieder jede Menge zahlungskräftige Naivlinge mit erhöhter Merkbefreitheit zu finden.

Das ist allerdings auch bei ernstem Bemühen für Startups, also Unternehmungen, deren Hoffnung es ist, durch verlustfinanziertes Wachstum schnell in eine profitable oder gar marktbeherrschende Zone zu wachsen, nicht anders. Die meisten gehen pleite. Einige sind erfolgreich. Ein wesentliches Talent der Gründer ist es daher, Investoren und Kunden für ein Unternehmen zu finden, das mit einiger Wahrscheinlichkeit bald nicht mehr existiert. Für sich ist das noch kein Zeichen von Betrug oder dergleichen.

  • Like 4
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Proud NRA Member:

Ein wesentliches Talent der Gründer ist es daher, Investoren und Kunden für ein Unternehmen zu finden, das mit einiger Wahrscheinlichkeit bald nicht mehr existiert.

So betrachtet war lexjure allerdings höchst erfolgreich, wenn man diesen Maßstab anlegt.

 

 

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

vor 34 Minuten schrieb highlower:

Frag doch einfach mal die Person, die damals mit allen Kräften dieses "Projekt" hier im Forum voller Enthusiasmus und mit ihrem "guten Namen" beworben hat, und nebenbei auch noch alle halbwegs kritischen Fragen zu den "Projekterstellern" und dem ganzen Vorhaben entweder unbeantwort oder mit Unterstützung löschen lies:

 

 

Ja, ja, die Katja, die hat ja …. Ist sie eigentlich bei der Primaten, äh, PIRATEN -Partei oder schon wieder FDP-Fan? 
 

Ansonsten: Highlower, ich liebe Dich!!!!😘 

Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb Proud NRA Member:

Für sich ist das noch kein Zeichen von Betrug oder dergleichen.

Das Geld ist ja nicht weg, es hat nur jemand anderes.

 

In dem Fall ist es allerdings so, dass der Laden ein Einzelunternehmen ist - und der Inhaber ist als Bundespolizist vermutlich Beamter.
 

Anders dürfte es kaum gehen. 

 

Da könnte eine Pleite originell werden. 
 

Interessanterweise flutet er seinen Facebook-Account seit März 2020 mit Beiträgen …. Offenbar Langeweile im Home-Office?

 

Bei Lexdejur scheint es ja nicht erkennbar weiter gegangen zu sein, oder hab ich etwas falsch gesehen?

Edited by EkelAlfred
Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb EkelAlfred:

Mal etwas Anderes: Wer war von Anfang an dabei und erinnert sich?

 

Waren das nicht mal ZWEI Typen gewesen? 

Jo:

 

http://www.findglocal.com/DE/Duisburg/107488822628852/lexdejur

 

Ganz runterscrollen. Dann stehen dort die Erfinder dieses höchst erfolgreichen Projekts.

Edited by highlower
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

  • 8 months later...

Wollte mich heute mal wieder einloggen, aber ging nicht. Wohl Login zu alt.

 

Hab nur gesehen, das man jetzt eine "SuchePRO" buchen kann.

 

Die Suche war damals eine Katastrophe, aber jetzt ein Update dafür zu "verkaufen" und das als Abo, find ich krass. 

 

Will man so nochmal Kohle aus den Lifetime-Member holen?

  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.