Jump to content
IGNORED

Wildes Oberösterreich!


 Share

Recommended Posts

Ist ja gerade nochmal gut gegangen!

😀

 

https://www.krone.at/2324032

Zitat

 

22.01.2021 06:00 |

Bundesländer > Oberösterreich

Am Weg der Besserung

Schüsse retteten gestürztem Rentner (61) das Leben

Manfred A. (61) aus Haag am Hausruck ist nach seinem traumatischen Erlebnis und einer Woche Intensivstation zwar noch nicht ganz der alte, doch er kann schon wieder lachen. Nach einem Sturz am 6. Dezember war er fast vier Tage hilflos am Boden gelegen. In der Not hatte er nach seiner Pistole gegriffen und sich auf die Weise bemerkbar gemacht. ...

Handy war unerreichbar
Mehr als drei Tage lag er in seinem Haus am Boden, bangte um sein Leben. „Das Handy war am Tisch und unerreichbar“, erklärt A. Es gelang ihm, eine Decke herabzuziehen, die ihn wärmte. Dann kam er auf die Idee, sich mit seiner Pistole bemerkbar zu machen. „Der Safe steht am Boden, ich konnte mit der Hand hineingreifen und die Waffe herausziehen.“ …

… Mühsam lud er das Magazin, repetierte und feuerte. „Ich hab’ in die Decke, in den Tisch und durchs Fenster geschossen.“ Nachbarin Hildegard H. (60) hörte das und setzte die Rettungskette in Gang. A.: „Ich war schon stark dehydriert, hab’ mich sozusagen ,zurück ins Leben geschossen. ...

 

Edited by horidoman
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb karlyman:

Ich bin mir nicht sicher, ob die deutsche  Presse solche Alarmierungsschüsse auch so rundweg positiv beurteilt bzw. gar bejubelt hätte.

(Auch) in solchen Dingen gilt oft: "tu felix austria".

Da würde nach dem Krankenhaus die U-Haft drohen :)

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb karlyman:

"tu felix austria"

Ja vielen Dank Österreich,

wegen euch ist Deutschland nur noch 1/3 so groß wie es mal war.

Link to comment
Share on other sites

@Valdez

Genaugenommen wurde Österreich aus dem Deutschen Bund hinausgeworfen und nicht umgekehrt. Und wäre euer manischer Kaiser nicht genauso dämlich wie unserer gewesen, hätten wir jetzt zwei glückliche Grossmächte und wären immer noch der wissenschaftliche Nabel der Welt. Die Frauen wären dort wo sie hingehörten und wir würden in tiefgründigen Konversationen friedlich aus Reservistenkrügen trinken.

Edited by horidoman
  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb karlyman:

Ja... Wie ich immer zu sagen pflege - 1866 haben leider die Falschen gewonnen. 

 

Ja, und Venetien war auch futsch deswegen. Mitsamt dem österreichen Festungsviereck. Hatte damals ein Heidengeld gekostet. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.