Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Shiva

Stagezeit LW vs. KW

Recommended Posts

Mal eine Frage, kann man Stagezeiten LW vs. KW vergleichen? Geht um Training und einen Vergleich zwischen verschiedenen Waffentypen, wenn im Training Schützen mit gänzlich verschiedenen Waffen antreten und der Tagesgewinner gekürt werden soll. Mir scheint KK-Gewehr schneller als KK-Pistole schneller als AR15 schneller als Standard schneller als Production schneller als Revolver. Zwar dauert Magazinwechsel bei LW länger und passiert häufiger, aber die Erstschuss-Zeit ist niedriger und der zweite Schuss geht auch schneller. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hängt viel vom Parcoursaufbau und den Entfernungen ab, sowie von den jeweiligen Fertigkeiten der Gerätebetreiber ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Öng.😄 Ganz vergessen. Eine typische Kw-Indoor-Stage, mit 15-25 Schuss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb Shiva:

Mal eine Frage, kann man Stagezeiten LW vs. KW vergleichen?

ich sehe bei uns im Training kaum Unterschiede zwischen den Zeitaufwänden zwischen "load and make ready" und "stage is clear" einzelner Stages.

 

egal was der jeweilige Schütze schießt (LW, Pistole, Revolver)

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Ausschreibung für die Hera-Steel-Nightmare ist das Zeitlimit für Büchsen reduziert ggü. KW - für die gleiche Stage:

 

Limit.JPG.240751a1f4c93df5a7f7c53aef8291bb.JPG

 

Also die Grunderwartung ist klar. Mal sehen, ob eine statistische Auswertung der Ergebnisse klare Aussagen hergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Da gibts 2 Dinge:

1. Die Büchse wird nicht aus dem Holster gezogen.

2. Die Entfernungen sind nicht ausschließlich im Nahbereich.

Wenn man die Startsequenz vergleicht, wann der erste Schuss aus dem Holster und dann aus der Erwartungshaltung Langwaffe erfolgt, ist da der Sache schon auf der Spur.

Es dauert eben länger zu ziehen und zu zielen, als die waffe nur anzubacken und loszulegen. Die erste Bewegung ist sehr viel komplexer.

Rein vom Schießen ist man mit der Pistole viel schneller. Sie schwenkt einfach schneller von Ziel zu Ziel und man ist sehr viel dynamischer im Parcours.

 

Vielleicht ist dir aufgefallen, wieviel schneller Robert und Frank die nahen beweglichen Sachen mit Zielwechsel mit der Pistole geschossen hatten, als wir mit den 9ern?

Sehr viel hängt natürlich vom Können der jeweiligen Schützen ab.

Der Blick auf die US Topschützen Pistole bei der Steel Challenge ist schon phänomenal.

Das ist aber eben nicht der Durchschnittt.

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb Shiva:

Mal eine Frage, kann man Stagezeiten LW vs. KW vergleichen? Geht um Training und einen Vergleich zwischen verschiedenen Waffentypen, wenn im Training Schützen mit gänzlich verschiedenen Waffen antreten und der Tagesgewinner gekürt werden soll. Mir scheint KK-Gewehr schneller als KK-Pistole schneller als AR15 schneller als Standard schneller als Production schneller als Revolver. 

Ein Fall, wo es den Vergleich gibt, ist Steel Challenge. Da sind für die zahlreichen Divisions die Vergleichszeiten ("peak times") gelistet. Die schnellsten Divisionen sind KK-Pistole, KK-Gewehr und PCC, jeweils mit Optik. Pistole oder Karabiner nimmt sich offenbar für dieses Aufgaben nicht viel, aber eine Optik gibt Vorteile, und die KK-Pistole hat den Vorteil wie die Langwaffen nicht aus dem Holster starten zu müssen. Am langsamsten sind aus ebenfalls eher offensichtlichen Gründen Revolver ohne Optik.

Edited by Proud NRA Member

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reden wir über Steel oder IPSC? Bei Steel würde ich bei LW Schützen von einem zeitlichen Vorteil ausgehen. (Weniger komplex, stabiler im Schuss)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

MAl als VErgleich was mit der Pistole so ginge

 

 

 

Edited by Waffen Tony

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow.

Ich melde mich wieder ab von den Steel-Wettkämpfen; mag mein eigenes Elend nicht mehr ertragen 😢 😏

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir stellen beim IPSC Training fest, dass wir auf unseren Kurzwaffen Stages mit der Kurzwaffe deutlich schneller als mit der Langwaffe sind (z.B. KK KW 15 zu KK LW 16,5 Sekunden). Je enger und verwinkelter desto größer der Vorteil für Kurzwaffe.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke mal bei uns Durchschnittsschützen kann man ruhig die Disziplinen in einen Topf werfen,.......

natürlich wirds immer einen geben der dies oder das schneller kann,..... je nach Stageaufbau hat dies oder jenes einen kleinen Vorteil,.......

 

ich würde trennen zwischen KK und GK und die anderen jeweils in einen Topf,........

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Pibros:

 Je enger und verwinkelter desto größer der Vorteil für Kurzwaffe.

 

Ja, eng und verwinkelt ist mit Langwaffe ein echtes Problem. Insbesondere weil die Trainingsaufbauten nicht sonderlich stabil sind und schnell mal umfallen...

Auf der anderen Seite: Mit LW auf Kurzwaffen-Disziplinen, insbesondere KK-Büchsen, da bleibt die Waffe im Schuss auf dem Alpha stehen. Die Schießgeschwindigkeit wird praktisch nur vom Zeigefinger begrenzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin mir sicher, dass die Splitzeiten der unbedeutende Teil sind. Die unterscheiden sich im hundertstel Bereich.

Ob man eher mal ein C statt ein A schießt mag sein.

 

Es gibt ein echtes Vergleichsvideo. Leider sind dort die Ablauffehler so häufig, dass kaum vergleichbar.

Man kann es sich anschauen, aber daraus keine absoluten Schlüsse ziehen.

 

 

 

Hier leider auch viele Fehler für einen echten Vergleich.

 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Shiva:

 nicht sonderlich stabil sind und schnell mal umfallen...

Vor allem mit dem richtigen Dämpfer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.