Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Greg

SA Dolch

Recommended Posts

Hallo,

 

meine Waffensammlung ist nahezu komplett, jetzt würde ich gerne noch ein paar Blankwaffen dazutun. Ich sage es gleich: ich habe noch keinen Schimmer davon.

 

Ich würde gerne mit einem SA Dolch anfangen, gerne mit einem sehr gut erhaltenen Stück, unbearbeitet, aber ich lege keinen Wert auf eine besondere Ausführung, kein besonderes Motto, etc..

 

Kann mir jemand eine grobe Richtung sagen wieviel so etwas kosten darf? Gerne mit Link zum Kaufen... ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich frage mich ob ich mir schon jetzt ein Antifa-Kantholz zulegen sollte zur Wertanlage. (sorry für Offtopic :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb charly.brown:

schau mal bei egun nach da weisst du so ungefähr die Richtung

Egun ist für mich DIE Plattform für Lügner und Blender. Ich kaufe da nichts mehr. Wenn ich Sachen als Auktion kaufe dann bei Herrmann Historica. Da kriege ich irgendwann auch die Preise raus, aber nach einem halben Jahr.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Greg:

Egun ist für mich DIE Plattform für Lügner und Blender. Ich kaufe da nichts mehr. Wenn ich Sachen als Auktion kaufe dann bei Herrmann Historica. Da kriege ich irgendwann auch die Preise raus, aber nach einem halben Jahr.

Kannst Du Deine Einstellung dazu spezifizieren? Ich habe bisher nur gute Erfahrungen auf Egun gemacht...

 

  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb OsiLu:

 Ich habe bisher nur gute Erfahrungen auf Egun gemacht...

 

ich auch , hat immer alles zur vollsten Zufriedenheit geklappt ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb OsiLu:

Kannst Du Deine Einstellung dazu spezifizieren? Ich habe bisher nur gute Erfahrungen auf Egun gemacht...

 

Bei billigen Waffen mag das ok sein. Sobald es sich um wertvolleres >3.000€ handelt wird gelogen daß sich die Balken biegen. „Nummerngleiche“ Waffen sind „Nummerngleich“ weil sie weggefeilte Nummern und neue eingeschlagen haben. „Blanke“ Läufe bei denen außer Rost nichts zu sehen ist usw. Das hatte ich jetzt zwei Mal inklusive mehrjährigen Gerichtsprozess die ich zwar gewonnen habe in jeweils dritter Instanz aber das muß ich im Hobby nicht haben. Ein Mal eine „Marine“ ein Mal ein K43. Danke nein. Nie wieder. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hast eine angebliche Alternative selbst genannt, dazu gibts genügend Händler sowie entspr. "Sachverständige".

Wenn du eh bei Hermann kaufst kennst du das Procedere und kannst die erzielten Preise der letzten x Auktionen einsehen. Insofern verstehe ich die Eingangsfrage nicht, insb. wenn sie in einem Waffenforum gestellt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb chapmen:

Du hast eine angebliche Alternative selbst genannt, dazu gibts genügend Händler sowie entspr. "Sachverständige".

Wenn du eh bei Hermann kaufst kennst du das Procedere und kannst die erzielten Preise der letzten x Auktionen einsehen. Insofern verstehe ich die Eingangsfrage nicht, insb. wenn sie in einem Waffenforum gestellt wird.

Ich verstehe dagegen nicht, welchen Sinn ein solches Posting hat. Wenn DU nichts zu sagen hast laß es.

Im Moment sind Herrmann Historica Alt - Auktionen nicht einsehbar, vermutlich weil sie gerade einen großen Umzug hinter sich haben. Es sind im Moment auch keine Auktionen aktuell und weil ich Zeit hatte, dachte ich, ich informiere mich bei Interessierten.

 

Reicht das?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann verlege deine Frage in das bereits genannte Forum, auf WO wirst du wenig Antworten bekommen.

Davon abgesehen sind die Händlerseiten zur Recherche geeignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb chapmen:

Davon abgesehen sind die Händlerseiten zur Recherche geeignet.

Nein, sind sie NICHT, aus den bereits genannten Gründen. Jeder preist seine "Ware" himmelhochjauchzend an und der ausgerufene Preis hat sowieso NICHTS mit der Realität zu tun. Und tschüß. Danke für nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 4.9.2019 um 09:55 schrieb zausel:

Ich frage mich ob ich mir schon jetzt ein Antifa-Kantholz zulegen sollte zur Wertanlage. (sorry für Offtopic :) )

Heute sind die noch günstig. Wenn du dich als AfD-Mitglied outest, kannst du dem Sammlerstück gleich noch originale Dokumente wie Teile deiner Krankenakte und die Einstellungensmitteilung der Staatsanwaltschaft hinzufügen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade bei Bajonetten, Dolchen aber auch Reservistenkrüge aus WW2 ist grösste Vorsicht abgesagt! Da wird gefälscht was das Zeug hält!!!

Die blöden Amis kaufen so ziemlich alles, wo ein Hakenkreuz oder ein Böse-Buben-Stempel drauf ist.

Selbst Zertifikate werden gefälscht.

 

  • Like 2
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, nicht nur die "blöden Amis" kaufen das Zeug, nach der Definition müsste es auch sehr viele "blöde Deutsche" geben....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎04‎.‎09‎.‎2019 um 09:26 schrieb Greg:

Kann mir jemand eine grobe Richtung sagen wieviel so etwas kosten darf?

Hallo Greg

 

obwohl ich von den Teilen nichts verstehe, ein guter Ratschlag: Mach dich erst RICHTIG schlau.

Ich gehe seit vielen Jahren nach Kassel (vorher Dortmund) auf die Waffenbörse. Und jedes Jahr werden die Dolche (SS, SA etc) mehr und mehr. Mit riesigen Preisspannen. Manche sind als Echt, andere als Nachbau deklariert. Ich sehe da meistens keinen Unterschied.

Vor zig Jahren bekam ich mal einen SS Dolch geschenkt (Ich hatte der Witwe beim Nachlass geholfen). Etliche Jahre später war zufällig ein Sammler bei mir. Der bekam leuchtende Augen und bot mir 2.400 Euro für den Dolch. Jetzt ist er sein. Keinen blassen Schimmer, wie er die Echtheit erkannte.

 

Steven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als Sammler sollte man nach einiger Zeit seine Sammlungsgegenstände beurteilen können. Nicht anders wie bei den Knarren......

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb chapmen:

Nicht anders wie bei den Knarren......

Auch da gibt es Leute, die für eine gebrauchte USP einen utopischen Preis bezahlen,  weil sie mit gebrauchten Walzstrassenfett geschmiert, mit einem Pleitegeier gestempelt und mit einer tollen Geschichte beworben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das berühmte Lehrgeld. Gehört dazu wenn man sich ernsthaft mit etwas beschäftigt. Sollte eben nicht zu oft vorkommen.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe einige Blankwaffen aus dem Reich.

Habe jedoch keine einzige als Original gekauft und bezahlt!

Als Wandschmuck für die Waffenkammer taugen sie allemal und sind zum Teil so gut gemacht, das mir Leute schon so richtig viel Geld dafür geben wollten! 😇

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte bei einer Überprüfung einen natürlich falschen Eindruck erwecken.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.