Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

GSG Pyro-Defender


schmitz75
 Share

Recommended Posts

Was haltet ihr vom GSG Pyro-Defender, das ist so ein Teil was Knallpatronen verschießt aber keine Schreckschusswaffe sein soll und daher ohne kleinen Waffenschein führbar wäre.

Die Kartuschen haben eine BAM Zulassung als pyrotechnischer Gegenstand.

Hier ein reißerischer ARD Bericht:

 

oder etwas sachlicher:

 

 

Was meint ihr, ist das wirklich keine Signalwaffe/Schreckschusswaffe?

Es wundert mich etwas, dass GSG wohl keinen BKA Bescheid dafür hat.

Edited by schmitz75
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Link.

Ich bin mir da nicht so sicher ob das wirklich Kartuschenmuniton ist. 

Wenn man sich den BKA Bescheid zum JPX ansieht dann sagt das BKA, dass die Patronen dafür keine Kartuschenmunition sind weil es eben 2 Schüsse in einer Einheit sind, anders als beim JPX 4 wo man jeden Schuss einzeln laden kann.

Link to comment
Share on other sites

Der JPX als Tierabwehrgerät ist keine Waffe, daher sind die Wechselsätze auch keine Patronen.

Beim Pyro-Defender sind es keine Kartuschen, die zum Abschuss aus einer Schusswaffe bestimmt sind, sondern nur zur Blitz- und Lärmerzeugung in diesem Gerät.
 

Ich gebe zu, man kann das verschieden sehen, aber so sehe ich das.

Link to comment
Share on other sites

Bei einem Verkäufer habe ich folgendes zu diesem Gerät gefunden:

 

Es handelt sich um pyrotechnisches Feuerwerk der Klasse P1 inkl. BAM Zulassung (BAM-P1-0831 2.3/1291/15)

 

Wenn dieser Satz stimmt, fällt das Gerät unter das Sprengstoffgesetzt, man müsste also mal die Zulassungen studieren.

 

Aus dem Bauch heraus würde ich das Gerät eher als Waffe einstufen, von der Art würde ich es eher wie ein Signalgeber von Niko Signalgeber (https://www.google.de/search?q=Nico+Signalgeber&biw=1920&bih=947&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwiokuz6j4rQAhXDCiwKHS3bCS8QsAQIQw) eisntufen

Link to comment
Share on other sites

Es doch ein schönes Handliches gerät.

 

Wen so was auch noch Verboten wird, was kommt dann als nächstes ?

 

Das Tragen von : Haustürschlüsseln ? weil damit könnte man jemanden ja  theoretisch ebenfalls ins Auge stechen

 

Bleistifte / Kugelschreiber , usw.

 

anschließend gibt es nur noch eine Steigerung , Hände und Finger werden Verboten.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.