Jump to content
IGNORED

Sportschütze mit Waffenschein erschiesst Jäger ohne Jagdschein


djjue1
 Share

Recommended Posts

"Der abnehmende Mond taucht das Jagdrevier in Dämmerlicht." ....... Wildschwein... Flinte........ Waffenschein....

vorBILDliche Recherche, sachliche Darstellung, nebst klassischer Fach- und Sachkenntnis.

grün ist aus......... alzi

Link to comment
Share on other sites

Sportschütze kommt doch nur am Rande vor und hat sogar noch Wahrheitsgehalt.

Die dreiste Lüge: Man lässt einen Jäger einen anderen Jäger erschießen - Es ist aber gar kein Jäger beteiligt!

Link to comment
Share on other sites

Schiesst man mit der Flinte auf Wildschweine, ich habe keinen Jagdschein. Deshalb frage ich. Aber Bild sollte es ja wissen, die recherchieren ja immer sehr gut

War früher in der DDR mit Flintenlaufgeschossen üblich, da selbst an linientreue Parteigenossen, denn das waren alle Jäger dort, nicht gerne Büchsen ausgegeben wurden.

Auf kurze Entfernungen <50 m, wohl eher aber <30 m, soll das gut funktioniert haben.

Bei Durchgehschützen bei Drückjagden war die Kombination von Flinte und Flintenlaufgeschoss auch im Westen beliebt. Hohe Stoppwirkung. Es gab aber viele Unfälle. Die FLG streuen wohl ordentlich nach dem Aufprall auf den Wildkörper.

Daher heute kaum noch anzutreffen, jedenfalls bei uns in der Ecke.

Heute findet man bei Durchgehschützen mehr und mehr UHR in .45-70 und größer, sowie Repetierer und Automaten.

Edited by Hinnerk
Link to comment
Share on other sites

Die dreiste Lüge: Man lässt einen Jäger einen anderen Jäger erschießen - Es ist aber gar kein Jäger beteiligt!

Es gab sogar schon in der Steinzeit Jäger und Sammler, ganz ohne bundesdeutschen Jagdschein. Wer die Jagd ausübt ist auch ein Jäger. Nenn ihn halt "Illegaljäger". ;)

Link to comment
Share on other sites

Hmm,

das allseits für umfassende Recherche bekannte "Qualitäts"-Medium hat wohl mit dem Sommerloch zu kämpfen.

Wayne interessiert sportwaffenscheinjagdinhabender Jagdscheinwaffenjägersammelwaffenbesitzkartenbesitzer wenn mans billig mit etwas Blut tränken kann wenn ein nichtwaffenjagdscheinbesitzenderwaffenbesitzkartenbesitzender Sportwaffen-Jäger ausversehen eine (möglicherweise virtuelle) Pille abbekommt und wenn es zehnmal vll. nur der Phantasie entlockt wurde. Hauptsache Schmierblatt ist vollgeworden und paar D****n glauben es. :lazy:

Keine Amokrelevanz, von daher eher ein Lückenfüller, weil gerade irgendwie irgendeine C-Promitussi keine Brustvergrößerung hat vornehmen lassen.

Die Titten fände ich ehrlich gesagt interessanter, aber sicher nicht existenzimmanent.

Edited by Andi08/15
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.