Jump to content
IGNORED

Luftpistole ohne F im Fünfeck


micky123

Recommended Posts

Wie verhält sich das rechtlich?

Micky

Hallo Micky

einfach beim Hersteller anrufen. In der Regel hast du am gleichen Tag (per Mail) eine Bestätigung. Und es wird auch angeboten, daß nachgestempelt wird. Kostet natürlich. Du benötigst allerdings die Waffennummer.

Steven

Ups, habe gerade mal deine Link angesehen. Für diese LP bin ich da unsicher. Mitte 70er Jahre und starke Feder. Das riecht nach Ärger.

Link to comment
Share on other sites

Kommt auf das Baujahr an. Nachweislich vor 1976 (Jahresangabe ohne Gewähr) brauch kein F drauf sein. So ist mein Sachstand.

Das Stichjahr ist für die alten Bundesländer 1971.

Link to comment
Share on other sites

Das Stichjahr ist für die alten Bundesländer 1971.

Fast,

es ist der 01.01.70.

D.h., daß alles, was in den 60er Jahren oder vorher produziert usw. wurde,

ist frei, egal wie stark.

Link to comment
Share on other sites

Oder eben ehemalige DDR-Produktion!

Klugschietermodus an:

Und sogar noch später,

denn das WaffG spricht von: "bis zum 02.04.91",

und da gab es bekanntlich die "DDR" schon nicht mehr. ;)

Klugschietermodus aus.

Aber zum konkreten Fall:

die LP soll laut Verkäufer Mitte der 70er Jahre ( in Polen ) gefertigt worden sein,

damit muß sie das F im Fünfeck haben, um hier frei zu sein.

Dies ist hier aber nicht gegeben, deshalb müßte sie eigentlich nur

gegen WBK verkauft werden dürfen, also lieber Finger weg davon!

Da hätte egun aber auch selber drüber stolpern können.

Link to comment
Share on other sites

also lieber Finger weg davon!

Hallo,

kauf Dir lieber das Orginal (Walther LP 53), das einzig interessante an dem von Dir aufgerufenen Angebot, wäre die Tasche und das Holster, der wichtige Spannknubbel fehlt, die Waffe hat kein F und eine starke Feder in einer LP braucht kein Mensch, zudem ist der Preis von 199 Doppelmark recht heftig für eine Ostblockkopie.

Gruß aus Köln,

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Moin,

wie schon gesagt, sind Luftgewehre und -pistolen ohne F nur aus der BRD bis 1970 und der "DDR" bis 1991 frei ohne WBK erwerbbar. Wenn eins von beiden nachgewiesen werden kann OK, wenn nicht WBK-pflichtig.

Da die Waffe anscheinend ab Mitte der 70er gebaut , geht natürlich bis 70er Jahre nicht, sollte also die "DDR"-Variante wegfallen ist diese Luftpistole WBK-pflichtig.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

erst mal danke für die vielen Antworten.

Ich bin da auch nur am staunen. Wenn ich mir die zu uns nach Schweden schicken lasse dann habe ich kein Problem.

Aber ich werde langsam irre wenn ich bedenke das ich mich damit wiederum in DE strafbar machen würde.

Danke also an alle.

Link to comment
Share on other sites

...... ohne F nur aus der BRD bis 1970 .........

"Nur aus der BRD" ist umstritten. Es könnte auch "die Waffe selbst ist egal wo vor 1970 in den Handel gelangt" gelten.

Hermann-Historica verkauft die Windbüchsen ohne Erwerbserlaubnis. Link

siehe auch: Link

Viele alte Schätzchen wären sonst wegen > 7,5 J nur mit roter WBK erwerbbar, z.B. diese Girandoni (Zuschlag bei 12000 €, aber ein wunderschönes Stück).

Link to comment
Share on other sites

"Nur aus der BRD" ist umstritten. Es könnte auch "die Waffe selbst ist egal wo vor 1970 in den Handel gelangt" gelten.

Hast ja recht, war ein bischen salopp. Aber für einen kompletten Satz fehlte so einiges, insofern ist da viel Platz ;-)

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.