Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

micky123

Mitglieder
  • Content Count

    1802
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3354 Excellent

About micky123

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

2161 profile views
  1. Ich tendiere da eher zu den Ausführungen von ASE. Also ich hatte ja in DE die für mich zuständige Waffenbehörde, dann das LKA und dann das BKA kontaktiert. Der Besitz und Verkauf des von mir hergestellten Deko-Bausatzes (Slam Gun) ist auch in der BRD völlig frei. Und bei meiner Geschichte musste nur in einen mitgelieferten Metallzylinder zentrisch ein Loch (4mm) reingebohrt werden. (Bohrer und Stahlstift sind natürlich im Dekosatz enthalten) Und das Rohr ist ein handelsübliches Wasserrohr das zufälligerweise Schrotpatronen im cal .12 aufnehmen kann. Das scheint irgendwie ein heißes Eisen zu sein mit dem die Behörden gar nicht so befassen wollen.
  2. Aus diesem Grunde halte ich ich es am sinnvollsten möglichst große Teile der Bevölkerung aufzuklären wie einfach es ist eine tötliche Schusswaffe selbst herzustellen. Nur so werden die grünen Ideen absurdum geführt.
  3. Warum schreibt jemand so etwas ? Wenn jemand die Fahrerlaubnis in DE wegen Alkohol verliert, verliert er die Fahrerlaubnis, nicht aber seinen Wagen oder sogar seinen Fuhrpark. Und derjenige verliert auch nur die Erlaubnis in DE erlaubnispflichtige Waffen zu besitzen. Nicht mehr und nicht weniger. Er verliert nicht das Eigentum an den Waffen. Er darf sie sogar verkaufen, es kann sogar vorkommen das er diese an sich "selbst" verkaufen kann, sie außerhalb des Bereichs der BRD bringt.
  4. Na ja, das Pfefferspray wirkt schon ganz gut. Ich habe in DE eigentlich immer einen 400ml Container dabei.Ist sehr effektiv. Problematisch sind lediglich BTM Kandidaten. Da man hier für Pfefferspray eine Lizenz benötigt nehme ich meistens nur eine alte VL Doppelflinte mit. Ich hoffe das in solchen Fällen schon ein Warnschuss reicht. Ist schon eine skurille Wellt.
  5. Also wie bereits ausgeführt, Amateurfunk mit 69 Mhz (4m band) und 25 Watt ist jetzt frei wenn es nur 15 watt hat ist ja auch ok, jaktradios mit 155 mhz gibt es wie Sand am Meer und sind frei. 31 mhz ist auch frei. Ich muss das alles erstmal sortieren, danke für all die Infos.
  6. Ihr denkt mir da alle zu kompliziert. Meine Frage war Aufbau Kommunikation mit Funk, Entfernung 4,5 km, Problem bewaldeter Berg 90m Höhenunterschied in der Funkstrecke, mobil. So, wenn ich jemanden in meinem Job berate fange ich immer mit dem einfachsten und kostengünstigsten an. Das wäre in diesem Falle. LPD Funk ? negativ zu geringe Reichweite. PMR Funk ? Müsste man testen, mittlerweile überraschen die mich was die Reichweite betrifft ganz schön. CB Funk ? nja, wäre kostengünstig ist aber schon nicht mehr ganz so einfach. Stehwelle einstellen usw. Das müssten ja alle Beteiligten können. Amateurfunk ? 2m Band ?Hmm, könnte rechtliche Vorraussetzungen haben. 155 mhz ist zb frei. Frage ist wieviel Leistung realistisch ist. Alles andere ,vor allem was mit Relaisstationen zu tun hat scheidet automatisch aus. Ich persönlich tendiere zu CB Funk, habe aber den Tipp mit dem 2m Band bekommen. PMR mit höherer Leistung und mit einer abgesetzten Antenne wäre wohl auch nicht schlecht. Aber wie ich gerade erfahren habe ist 69 mhz mit max 25 Watt hier auch frei.
  7. Naja du wirst mir zustimmen das eine rechtliche Diskussion mit Leuten die in Deutschland leben hinsichtlich der rechtlichen Situation hier in Scandinavien nicht zielführend ist. Deswegen führte ich extra aus das es eine rein technische Frage ist.
  8. Na, welche soll das den sein ? Wo möchte denn der Herr das ich die Lizenz erwerbe.
  9. Hallo, wir wollen autarke Kommunikation zwischen zwei Familien sicherstellen. Entfernung 4-5 km. Sie sollte auch mobil sein. Problem ist, das auf der Funkstrecke ein bewaldeter Berg mit 90 m Höhenunterschied befindet der überwundet werden müsste. Kann da jemand was empfehlen ? Bitte keine rechtliche Diskussion,(ist eh außerhalb Deutschlands) es geht rein um die Technik um die Verbindung sicherzustellen.
  10. Nein , das von dir vorgetragene gilt lediglich für die Bundesrepublik Deutschland. Ich bin immer wieder erstaunt wie klein die Welt für einige Menschen noch ist, dir sollte doch klar sein das auch hier nicht wenige sich in verschiedenen Ländern rumtreiben . Gegen wen sollte ich mich verteidigen? Formulieren wir das mal so, du wärest nicht der erste Jäger der mit einer 5000 € Langwaffe ins Revier einsteigt und mit blauen Augen und ohne Waffe wieder heimkommt oder gefunden werden muß. Und wieso muß dir eigentlich jemand nach dem Leben trachten ? Das habe ich nie so richtig verstanden. Jemanden umzubrigen wird in der Regel als Mord verfolgt und verjährt nie. Jemanden so schwer zu verletzen das er sein leben lang nie wieder normal leben kann, ist im Bereich der Körperverletzungsdelikte angesiedelt und verjährt relativ schnell.
  11. Das Problem dürte wohl eher da taktische Verhalten bei Verteidigung mit einer Schusswaffe sein. Man kann das schon sehr gut bei Polizisten beobachten, da ist dieser Ausbildungsstrang wohl schon entfernt worden. Wie fixe ich jemanden nach einem Zugriff, wie nehme ich jemanden fest usw. Wie verhalte ich mich generell mit einer Waffe um effektiv wirken zu können. Da kann jede Menge an Training schon mit SSW oder Luftdruckwaffen / Paintballwaffen abgedeckt werden. Die meisten denken da immer zu kompliziert.
  12. Naja, das ist ja auch eine Frage des Alters. Wenn ich Grün wähle schmiert der ganze Mist wenigstens innerhalb von 10 Jahren komplett ab. Dannach gehts wieder aufwärts. Alle anderen sind nur ein extrem langsames sterben. Dann doch lieber den Turbogang.
  13. Ich habe diese ganzen Diskussionen nie verstanden. Für den deutschen Infantristen und Grenadier reicht ein modifiziertes G3 (andere Visierung, plus ZF, Zweibein) völlig aus. (Versorgungsicherheit, einheitliche Mun,gutes Kaliber gute Wirkung, weltweit bewährt.) Warum muß eigentlich immer alles so verkompliziert werden ?
  14. Ganz ehrlich? Ich mache mir fast 80 Jahre später um so etwas keine Gedanken mehr.Franzosen sind auch keine Erbfeinde mehr und englische Touristen sind auch keine Spione die Ziele zu bombadierung ausloten. Russen ziehen auch nicht mehr vergewaltigend durchs Land. Die einzigsten die in den letzten 100 Jahren ihr Verhalten seltsamereise relativ konstand beibehalten haben, sind deutsche Staatsdiener, also Behörden und Verwaltungen.
  15. Ich weiß das die Armbanduhren mit Zifferblätter hatten. Alle ! Also ? Und watum muß mich das Liedgut des III Reich interessieren. Wobei es da ja schon einige Ohrwürmer von der Melodie gibt. Das ist wie mit der Soviethymne. das ist schon ne ganz eigene Nummer.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.