Jump to content
Danke für Euer Verständnis und Eure Geduld!
IGNORED

BDS Video Sportdisziplinen 2010


harald gräff

Recommended Posts

erstmal eine schöne idee

aber warum splitscreen von hinterköpfen und waffenteilen?

bsp flinte

ich würde einen durchgang (5 platten) mit sl oder pumpe zeigen (wie von 0:38 bis 0:40 unten links)

das sind max 5 sek

dann die anderen klassen kurz vorstellen (sl pump bock)

dann ggf auch im zoom nur auf den schützen (zoom nicht auf basecap oder waffenteiansicht :rolleyes: )

Link to comment
Share on other sites

Grundidee: super!

Ausführung: mies

transportierte Botschaft: nicht angekommen

Fazit: taugt nicht

Sorry aber diese Videos sind einfach schlecht und transportieren so rein gar nichts von der "Faszination Schiessen". Es wirkt unprofessionell und die 4 Splitscreens überfrachten das ganze. Ich hoffe, dass dies nicht im Zusammenhang mit einem Verband an die breite Öffentlichkeit gelangt.

Wer ein gutes Werbevideo machen will, muß Geld in die Hand nehmen. Ist leider so. Die richtig kreativen Köpfe lassen sich ihre Arbeit vergolden, weil es eben nicht viele gibt und die wenigen richtig Guten darunter sind noch rarer...

Richtig gelungen und auch mit Ansätzen für "unser Thema" ist der Spot von Coca Cola:

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss nicht, was der Zweck des Flms sein soll und welche Zielgruppe angesprochen werden soll? Welche Botschaft soll der Film transportieren?

Ein unbefangener, schiesssportinteressierter Betrachter, der nicht regelkundiges BDS-Mitglied ist, wird sich nach Betrachtung des Films vermutlich nicht vorstellen können, was wirklich in den einzelnen Disziplinen abgeht. Damit kann m.E. nach keine Werbung für das Schiessen oder den Verband gemacht werden.

Sorry, wenn ich nörgele, die Aktivität ist sicher gut gemeint, aber für meinen Geschmack ist das Resultat eher eine Selbstdarstellung des Bildtechnikers und nicht als Informations- und Werbeflim tauglich. Hoffentlich war es nicht auch noch richtig teuer.

Link to comment
Share on other sites

Ich persönlich finde das Video nicht so prall. Es hat für den unbedarften Betrachter null Aussage. Vom Prinzip sieht man immer nur das gleiche und das mit verschiedenen Waffen (ob das einem Außenstehenden Überhaupt auffällt?).

Mir fehlt der sportliche Reiz, Ehrgeiz, Präzisio, Technik, Spass oder was auch immer man noch als Botschaft im Zusammenhang mit Sportschießen so bringen kann. Dann lieber nur eine schöne Szene mit einer Speed-Disziplin und dann einen versierten Sprecher den Rest machen lassen.

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Kurze Info and alle

ein Teaser ist ein kleiner Appettithappen, wie eine Werbung für einen Film

da gibt es nur kurze Auschnitte, unvollständig und meistens ohne Sinn.

Die original Videos sind dieses JAhr schon auf der IWA gelaufen, auf dem Stand vom BDS

Die kompletten Videos gibt es nur für die LVs - oder der BDS entscheidet was neues.

Gruß

Harald

Link to comment
Share on other sites

Finde den "Teaser" ziemlich fehlgeschlagen, überfordernde Bildausschnitte mit teilweise völlig uninteressanten Randdetails und hinterher unsynchronem Ton.

Da guck ich lieber den Hickok45. ;)

Link to comment
Share on other sites

Die kompletten Videos gibt es nur für die LVs - oder der BDS entscheidet was neues.

Gruß

Harald

Wieso macht man ein Video das hinterher dann niemand zu sehen bekommt (sofern es nicht veröffentlicht wird)? :confused:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.