Jump to content
IGNORED

ipsc rifle em 2012


stubenwurm
 Share

Recommended Posts

da es ja langsam fakten gibt, hab ich da mal eine kleine frage.

in der kurzen mitteilung wird erwähnt das eine durchreise durch östereich mit pumpe und slflinte nicht möglich sein wird aufgrund der östereichischen waffengesetze (denke ich).

meine frage ist jetzt was ist bei einer durchreise durch östereich mit den rifles? da fast alle mir bekannten waffen mündungsgewinde mit entsprechendem mfd bzw comp haben, ist damit eine durchfahrt durch östereich ebenfalls verboten?

soweit ich weiss waren das gewinde und mfds oder comps in östereich doch ganz böses hundepfui, ist das noch so, oder hat sich da was geändert?

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stubenwurm!

Meines Wissens darfst du eine Handpumpe nicht mitnehmen - Halbautomat ist wieder erlaubt.

Betreffend der Gewinde etc. dürftest du hier falsch liegen - denn die haben die bei uns auch drauf.

Wer Genaueres weis bitte ergänzen.

DVC PREDATOR

Link to comment
Share on other sites

Hallo Stubenwurm!

Meines Wissens darfst du eine Handpumpe nicht mitnehmen - Halbautomat ist wieder erlaubt.

Betreffend der Gewinde etc. dürftest du hier falsch liegen - denn die haben die bei uns auch drauf.

Wer Genaueres weis bitte ergänzen.

DVC PREDATOR

http://www.ipsc.de/news/2012/ws_sg_rifle_2012.pdf ich denke man wird sich da nicht aufs glatteis bewegen!

kernaussage ->"Die Durchfahrt durch Österreich mit halbautomatischen oder Repetierflinten (Pump Action) ist waffenrechtlich nicht möglich."

sagt glaub ich alles

Soweit ich weiß ist z.B. ein MFD auf einem Ar15 verboten. Ein Kompensator aber nicht.

hmm... und was wäre zb ein pws556 der ist beides, haben aber einige auf ihren waffen. erlaubt oder verboten?

Link to comment
Share on other sites

http://www.ipsc.de/news/2012/ws_sg_rifle_2012.pdf ich denke man wird sich da nicht aufs glatteis bewegen!

kernaussage ->"Die Durchfahrt durch Österreich mit halbautomatischen oder Repetierflinten (Pump Action) ist waffenrechtlich nicht möglich."

sagt glaub ich alles

hmm... und was wäre zb ein pws556 der ist beides, haben aber einige auf ihren waffen. erlaubt oder verboten?

Ich würde mir weniger Sorgen um MFD etc. machen.

AR15 ( ausser die OA15 AT-Ausführung)und die meisten anderen Selbstlader, die es in Deutschland gibt, sind in Österreich als Kat. A Waffe eingestuft!

Also, ganz schlecht sowas dabei zu haben!

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mir weniger Sorgen um MFD etc. machen.

AR15 ( ausser die OA15 AT-Ausführung)und die meisten anderen Selbstlader, die es in Deutschland gibt, sind in Österreich als Kat. A Waffe eingestuft!

Also, ganz schlecht sowas dabei zu haben!

ok damit scheidet östereich schonmal als transitland aus.....

Link to comment
Share on other sites

Ich würde mir weniger Sorgen um MFD etc. machen.

AR15 ( ausser die OA15 AT-Ausführung)und die meisten anderen Selbstlader, die es in Deutschland gibt, sind in Österreich als Kat. A Waffe eingestuft!

Also, ganz schlecht sowas dabei zu haben!

D.h. wenn ich mit meinem Ar15 Nachbau (Sabre Defence, OA etc pp) aus Deutschland mal an einem 3 Gun in Österreich teilnehmen möchte reicht es nicht, wenn ich den MFD abmontiere?

Ist und bleibt trotzdem verboten?

Link to comment
Share on other sites

Hi, gilt das Verbot auch für das Überfliegen von Österreich ?? ;-)))

@Stubenwurm, würdest du das echt mit dem Auto fahren, das sind von Mitte D bis Mitte Bul

über 2000 KM , hieße 4 tage Fahrtzeit und über 4000 km Strecke !!

So groß kann die Fahrgemeinschaft gar nicht sein das sich das lohnen würde .

CU

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Hi, gilt das Verbot auch für das Überfliegen von Österreich ?? ;-)))

@Stubenwurm, würdest du das echt mit dem Auto fahren, das sind von Mitte D bis Mitte Bul

über 2000 KM , hieße 4 tage Fahrtzeit und über 4000 km Strecke !!

So groß kann die Fahrgemeinschaft gar nicht sein das sich das lohnen würde .

CU

Rainer

hmm.... nachdem ich mal bei google earth geguckt habe wo es hingeht, kann ich nur sagen tendiere ich ebenfalls zum flug!

wieviel kg munition darf man da mitnhemen....?

Link to comment
Share on other sites

Hab gerade mit einem Polizisten aus Wien und einem guten Freund von mir geredet:

Er sagte dass das Blödsinn is, dass man z.B. mit dem Europäischen Feurewaffenpass mit seiner Waffe einfach durch .at durchfahren, genauso auch schießen könnte.

Weil man ja auch sein Auto mit deutschem TÜV und evtl. deutschen Eintragungen (bei Tuning) nicht auf "Österreich" umbauen muss, wenn man nach Österreich fährt.

Selbes würde genau so auf die Waffen zutreffen.

Auch hatte er mal bei einem 3gun Match eine Pumpgun geschossen, die jemand ,obwohl in österreich verboten(oder verboten gewesen) aus Deutschland mitgebracht hat.

Link to comment
Share on other sites

Hab gerade mit einem Polizisten aus Wien und einem guten Freund von mir geredet:

Er sagte dass das Blödsinn is, dass man z.B. mit dem Europäischen Feurewaffenpass mit seiner Waffe einfach durch .at durchfahren, genauso auch schießen könnte.

Weil man ja auch sein Auto mit deutschem TÜV und evtl. deutschen Eintragungen (bei Tuning) nicht auf "Österreich" umbauen muss, wenn man nach Österreich fährt.

Selbes würde genau so auf die Waffen zutreffen.

Hier würde man sagen, dein Bekannter ist ein Depp!

Es gibt zwischen den Länder Vereinbarungen, welche es erlauben mit deutschen Tüv bei Euch rumzufahren.

Bei Waffen sieht es ganz anders aus, jeder kann ja mal seinen EFWP in die Hand nehmen und mal nachlesen, was dort draufsteht.

Es gab mal vor langer Zeit, eine Übergangsregelung, welche es erlaubt hatte, nicht Ö konforme HA´s durch Ö zu schippern, diese ist aber schon seit knapp 5 Jahren abgelaufen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich hatte im März dieses Jahres eine Anfrage von Schützen aus Slovenien die zu einem Match nach Bayern wollten.

Sie wollten mit einer "pump action shotgun" durch Österreich nach Bayern zu einem Match reisen.

Ich fragte beim BMI an, welche Möglichkeiten es gibt diese zu ermöglichen.

Ich erhielt die Antwort, dass es sich um eine verboten Waffe handelt und man daher keine Ausnahme gibt.

Hinsichtlich dem OA würde ich beim BMI anfragen ob deine Version dieses Sportgerätes in Österreich zulässig ist.

BMI

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Vielleicht können wir ja eine gemeinsame Anreise organisieren. Ich habe mir diesen Termin auch vorgemerkt. Mal sehen, ob sich ein paar regionale Fahrgemeinschaften organisieren lassen.

greetz

Link to comment
Share on other sites

supi, in bulgarien ist die maul und klauenseuche festgestellt worden! wollen wir mal hoffen das es einzelfälle sind und bis 2012 nicht mehr reiserelevant ist.

...

Supi, in Deutschland wurde vor wenigen Jahren mal die Maul- und Klauenseuche festgestellt.

Gut, daß ich mich nicht gleich erschossen habe - schließlich steht Deutschland wider Erwarten noch.

Grüße

Iggy :chrisgrinst:

Link to comment
Share on other sites

Supi, in Deutschland wurde vor wenigen Jahren mal die Maul- und Klauenseuche festgestellt.

Gut, daß ich mich nicht gleich erschossen habe - schließlich steht Deutschland wider Erwarten noch.

Grüße

Iggy :chrisgrinst:

mensch iggy,

es gibt immer wieder mal diese fälle, allerdings muß man sich auch immer die frage stellen ob es in einem land schnell wieder in den griff zu bekommen ist oder nicht.

da spielt ja nunmal die infrastruktur eine nicht zu unterschätzende rolle und ich denke die ist bei uns ein wenig besser.

möchtest du 2tage vorher gesagt bekommen "findet nicht statt wegen maul und klauen seuche!"?

und das obwohl du schon tickets hast ein hotel gebucht und und und......

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Ich hole den Thread mal aus der Versenkung.

Kann man irgendwo offiziell nachlesen dass die Durchreise mit nicht AT konformen Halbautomatischen Büchsen nicht erlaubt ist, müsste Kat. A in AT sein ? Auf der Seite des Aussenministeriums steht das nicht so genau und da wird auch nicht unterschieden.

Die Abkürzung über Österreich würde gut 1 Std. Zeit sparen bis nach Ungarn.

Edited by farmer3
Link to comment
Share on other sites

Ich hole den Thread mal aus der Versenkung.

Kann man irgendwo offiziell nachlesen dass die Durchreise mit nicht AT konformen Halbautomatischen Büchsen nicht erlaubt ist, müsste Kat. A in AT sein ? Auf der Seite des Aussenministeriums steht das nicht so genau und da wird auch nicht unterschieden.

Die Abkürzung über Österreich würde gut 1 Std. Zeit sparen bis nach Ungarn.

Lies mal meine fast identische Frage im Österreich-Unterforum!

(Konkret ging es um die Durchführ durch AT von D nach IT, kommt also im Endeffekt auf's Gleiche raus.)

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Danke, der Thread ist mir entgangen. Ich habe aber auch hier nicht weiter nachgehakt weil mir das Ergebniss eigtl. eh vorher klar war. Was die Ösis immer mit ihrem ach so tollen Waffengesetz haben... Ein Sch... ist es :angry:

Edited by farmer3
Link to comment
Share on other sites

Was die Ösis immer mit ihrem ach so tollen Waffengesetz haben... Ein Sch... ist es :angry:

Na dann fahr halt als nicht - Deutscher mit einem Kracher, der bei Dir in Kakastan als "B" in Deinem EFP eingetragen ist und bei uns dummerweise "A" ist durch Toitschland! Der einzige Unterschied dürfte sein, daß der österreichische Kieberer sich nicht durch die doppelt geschwungene Nazikeule einschüchtern lassen wird. (Wobei ich ja nie behaupten würde, daß unsere Polizisten, Staatsanwälte und Richter sich dadurch in ihrer Unparteilichkeit beeinflussen lassen würden, nie!)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.