Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

stefan17

Mitglieder
  • Content Count

    1013
  • Joined

Community Reputation

422 Excellent

About stefan17

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

1065 profile views
  1. Jo, vor allem, wenn man sieht, wie viele "verbotene Magazine" da rumliegen.
  2. Das meiste dürften Dekoteile sein, wenn da nur 8 vermutliche Verstösse gegen das KWKG im Raum stehen.
  3. Einer der Ansätze bei 5/10c ist, sich nicht an daran festzubeissen, nur ein Teil des jeweilige "C´s" mit zunehmen. Wobei es auch mit nur einem Teil, als Basis gut funktioniert. Und man ist auch nicht auf diese 5/10 C´s begrenzt und darf durchaus auch mehr mitnehmen. Die 5/10 C´s sind nur als Kernelemente eines Kits gedacht. Beispiel Cover, schliesst Jahreszeiten angepasste Kleidung und Unterkunft/Schlafen mit ein. Also etwas, wo man drunter schläft (Tarp/Zelt/ Rettungsdecke ect.) etwas wo man drinnen schläft (Schlafsack/Decke) etwas worauf man schläft (Isomatte/ Biwaksack mit Laub gefüllt) Sowie passende Bekleidung. Oder bei Cutting Tools min. 3 Klingen Natürlich ist der Ansatz hier in D 1 zu 1 umsetzbar. Dave gibt seit ein paar Jahren auch Kurse in Europa (Italien/Schweden), kann man sich durchaus antun und sind nicht teurer, als das was hier geboten wird. Die Videos vom RR finde ich Zeitverschwendung.
  4. Versuche aber seinen Ansatz von 5c/10c/5 Tool Rule zu verstehen. Es ist nämlich, nicht wie Alone (Fernsehsendung) auf 5 oder 10 Dinge begrenzt. Er hat auch gute Videos zum Thema Langzeit Überleben in der Natur. Auf alle Fälle musst du auch Corporals Corner gucken, Er erklärt ziemlich viel, was er macht.
  5. Nein, dieser (KWS) ist unbefristet und es findet keine weitere kostenpflichtige Zuverlässigkeitsüberprüfung statt.
  6. Weiß irgend jemand, wer hinter Sofi Kapital ltd dahinter steckt?
  7. Ihr habt da Disziplinen rein schreiben lassen? Unserer ist voll begehbar und bis x Joule aus Lang/Kurzwaffen zugelassen. Kein Wort von irgendwelchen Disziplinen. Warum soll man sich auch selbst kastrieren?
  8. Nochmal kurz zu den Magazine. beides aus AR15.com Forum https://www.ar15.com/forums/ar-15/-/17-447571/?page=1#i4101932 https://www.ar15.com/forums/ar-15/Magpul_G_MAG___/17-554734/
  9. Also ist min. einer der Patentsinhaber bei Caracal gelandet. https://www.ipwiki.de/patentrecht:rechte_des_miterfinders Wenn ich das richtig interpretiere, darf Hirt das Patent auch so im MK556 nutzen, da er ein "Mitberechtigter" ist.
  10. Hätte für die Deutsche Ausschreibung auch gepasst, aber HK wollte halt den deutschen Steuerzahler mehr belasten als den Franzmann.
  11. Dann legt man halt andere Magazine bei....
  12. Hat Haenel nicht mal was von HK gekauft, was Mitinhaber der Patente vom 416 war? Auch die Entwickler vom 416 arbeiten für Haenel.
  13. Der Clown der Survivalszene. Wenn man den seine Videos länger als 1 Minute ertragen kann, kann man alles ertragen. Wenn man Englisch einigermaßen kann, dann sind Dave Canterbury´s (und von seinen Ausbildern der Pathfinder School)Videos richtig lehrreich. Das Problem ist nur, man muss sein Konzept auch verstehen (und das wird in den deutschsprachigen Bushcraft/Survival Foren immer missverstanden)muss. Sean Kelly (auf YT Corporals Corner) macht gute Videos und zeigt ziemlich viel im Detail (z.B.: Knoten).
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.