Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

stefan17

Mitglieder
  • Content Count

    857
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

280 Excellent

About stefan17

  • Rank
    Mitglied +500

Recent Profile Visitors

899 profile views
  1. Der TE hatte bis gestern die Möglichkeit, das Ding ohne Verlust wieder dem Händler zu schicken. Hat er nicht getan. Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten: - Nicht anmelden, damit einfach nur totes Kapital, weil eine Nutzung nicht möglich ist. - Anmelden und eine WBK bekommen (evtl. Sachkunde nachweisen / Tresor kaufen) und auf Bogenschiessanlagen damit schiessen. - Anmelden und keine WBK bekommen, das Ding weit unter Wert verkaufen (wenn er einen Käufer findet)und somit viel Geld verbrannt.
  2. Keine Ahnung bei wem der TE war, aber in der CZ gibt es mehrere Anbieter die LR bis 800m (zum Teil, wenn auch sehr selten, noch weiter) anbieten. Ich fand es absolut super, dass ich dort immer in "Uniform" inklusive Plattenträger auftauchen konnte, bzw. bei LR Kursen auch mal den Ghillie anziehen konnte und es niemanden stört. Und die Preise sind immer noch ein Traum, dort kriegt man 2 bis 3 Tage Ausbildung für denselben Preis, was man hier in D für einen Tag bezahlt. Ist halt in Englisch, aber in der Regel sprechen die Ausbilder dies gut. Und die Ausbilder brauchen sich nicht hinter denen aus D verstecken, viele die ich kennen gelernt haben, kommen aus SOF Verwendungen mit zig Auslandseinsätzen im Irak/Afg.
  3. Ja, wenn Jörg das sagt, wird das so sein. Grün war aus. Bei den letzten Waffengesetzsänderungen sind weitaus mehr als ein paar Tausend Personen betroffen gewesen. Interessiert hat es keinen.
  4. Ja, aber zu der Zeit, als er das von sich gegeben hat, war es schon abgesegnet. Und Hunderte Deppen haben sich schnell noch eines gekauft. Wie ist die Aufbewahrung geregelt? 0er Tresor? Nachschau der Aufbewahrung? Sachkunde? Gib den Mist zurück.
  5. Dann eben so. BAnz AT 13.05.2020 B6.pdf
  6. Ich hoffe das keiner bei Tchibo einen Massagestab gekauft hat.... https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessionid=31ab3192402ebde65e48f07601e1c4ee&page.navid=detailsearchlisttodetailsearchdetail&fts_search_list.selected=31a2230560f07cbf&fts_search_list.destHistoryId=34955
  7. Und genau der hat geraten, schnell noch eines zu kaufen.... An den TE Schick den Kram zurück und lass dir das Geld geben und kaufe dir eine anständige Armbrust dafür.
  8. Ist ja nicht verboten, aktuell, freie Teile zu verkaufen.
  9. Da hast du richtig Glück gehabt, dass die verdorben sind und du die nicht essen musst. Wobei der Geschmack sicherlich jetzt nicht anders ist.
  10. Wenn es die nächste Änderungsrunde gibt, könnte es sein, dass dieser Unsinn drinnen steht. Im Aktuellen, und bei dem ab 01.09.2020 in Kraft tretenden Teil, steht dies nicht drin.
  11. Dasselbe , wie mit denen nach 17.06.2017
  12. Haben Magazine neuerdings eine Seriennummer? Viele der Magazine haben auch kein Herstellungsdatum eingeprägt.
  13. Wer schreibt den von einem Skandal? Es war nur eine Frage. Im Grünen Gewölbe gab es anscheinend auch ein Leck. Und je mehr Personen auf eine Datenbank zugreifen können, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit des Mißbrauchs.
  14. Du interpretiers da zu viel rein. Er schreibt nicht, das er auch Waffen hat die sich illegal in seinem Besitz befinden, sondern dass seine Waffe legal in seinem Besitz sind. Und wenn er einen gültigen JS besitzt, ist auch der Besitz von Langwaffenmunition auch ohne man die passenden LW besitzt, absolut gesetzesform.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.