Jump to content
IGNORED

Das große Schusswaffen-Werkbuch (Gebundene Ausgabe)


Jochen R.

Recommended Posts

Dieses Buch wurde vom User "piffpaff" empfohlen und beschrieben. Vielen Dank dafür!

Das große Schusswaffen-Werkbuch von Johannes P.Heymann bietet auf über 400 Seiten reichbebilderte und gut erklärte Anleitungen, Hinweise, Tipps und Ratschläge für fast alles Mögliche rund um die Waffe. Seien es Anleitungen zum Punzieren, zum Bau von Griffschalen oder Schäften, zu Verzierungen, Reparaturen, zum Einbau von Federn, Fehlerbehebung an Magazinen. Hier finden sich technische Hilfestellungen beim Waffenkauf, viele Tuningratschläge nebst bebilderten Hilfen zur Umsetzung und viele weiter praxisbezogene Tipps.

Die positiven Besprechungen sowohl bei WO als auch bei amazon selbst seien hier nochmal als zusätzliche Anregung zum Kauf empfohlen.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Das Buch gibts doch schon seit Jahrzehnten, ein Klassiker. Ich hab noch eins der ersten Auflage von 1989.

Für Bastler und interessierte Laien durchaus informativ. Dem Handwerker egal ob Holz Metall oder Kunststoff, stehen gelegentlich die Haare zu Berge. Von daher sollte es eher "Das große Schußwaffen-Bastelbuch" heißen.

Und das Ding kostet 39 Euro!

Link to comment
Share on other sites

Für Bastler und interessierte Laien durchaus informativ. Dem Handwerker egal ob Holz Metall oder Kunststoff, stehen gelegentlich die Haare zu Berge. Von daher sollte es eher "Das große Schußwaffen-Bastelbuch" heißen.

Dem lässt sich nichts mehr hinzu zu fügen :icon14:

Link to comment
Share on other sites

Habe ich auch und lese gerne mal darin. Umgebaut habe ich noch nicht viel, aber das Buch trägt auch zum Verständnis der Technik bei.

Und die Tipps zum Gebrauchtwaffenkauf und die Bilder zu den Fehltreffern usw. am Schluss sind auch sehr gut erklärt.

Ich habs auf dem WC - zum täglichen schmöckern ,-)

Link to comment
Share on other sites

Dem Handwerker egal ob Holz Metall oder Kunststoff, stehen gelegentlich die Haare zu Berge. Von daher sollte es eher "Das große Schußwaffen-Bastelbuch" heißen.

So ist es. *Seufz* Danke für die klaren Worte.

Carcano

Link to comment
Share on other sites

Guest bubsche2
Für Bastler und interessierte Laien durchaus informativ. Dem Handwerker egal ob Holz Metall oder Kunststoff, stehen gelegentlich die Haare zu Berge. Von daher sollte es eher "Das große Schußwaffen-Bastelbuch" heißen.

So ist es :icon14: , ich habe noch eine alte Ausgabe und habe mir damals schon beim Lesen an den Kopf gefasst.........

Das Buch steht bei mir schon seit vielen, vielen Jahren nur noch im Bücherregal. ;)

Link to comment
Share on other sites

Guest bubsche2
Da gibts dann noch das "Schusswaffen Zubehör selber machen" aus der gleichen Reihe :rolleyes:

Erik

Jo, das "Bastelbuch" habe ich auch noch :D

Das ist genau so gut wie das andere.......

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
So ist es :icon14: , ich habe noch eine alte Ausgabe und habe mir damals schon beim Lesen an den Kopf gefasst.........

Das Buch steht bei mir schon seit vielen, vielen Jahren nur noch im Bücherregal. ;)

Jepp, bei mir is es genau so !!!

Manche Tip's die in diesem Buch beschrieben sind, sind für den Laien bzw. Hobby-Handwerker eher schwer umzusetzen...................... :diablo:

Lieber gleich zum Büma des Vertrauens gehen, als den guten Mann danach mit der Aussage " duuuu .............mir is da was passiert :pardon: "

zu besuchen ( billiger wird's auf jeden Fall nicht ) !!!

:hi:

gunner

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 2 weeks later...
Ich war schon drauf und dran mir den Schinken für den stolzen Preis zu bestellen. Gibt es irgendwelche alternativ Lieratur? So in etwa richtung Lehrbücher Büchsenmacherausbildung.

Viel Spaß bei der Suche!!! Das deutschsprachige Angebot hält sich sehr in Grenzen. Wär zB "Jagdwaffenkunde" von Barthold oder das "Waffentechnische Taschenbuch" von Rheinmetall(?). Beides nicht neu,aber richtige Klassiker gibts auch noch, zB "Die moderne Gewehrfabrikation - Praktisches Hand- und Lehrbuch, mit Berücksichtigung der modernen Systeme und der neuesten und vortheilhaftesten Hilfsmaschinen" ist aber von 1881.

Englisch gibts etwas mehr, der Klassiker ist wohl "Modern Gunsmith" von James V. Howe.

Grundsätzlich wirst du bei den "Üblichen Verdächtigen" (ebay, amazon usw) immer mal wieder fündig.

Bei den Büchsern hab ich aber das Gefühl, die geben ihr Wissen im Wesentlichen nur mündlich (Geheimwissenschaft!) :ridiculous: weiter...

Link to comment
Share on other sites

Das Rheinmetall-Buch (bei freundlicher Nachfrage bekommt man es kostenlos per CD) ist zwar ganz interessant, ist aber für zivile Schützen ohne Bedeutung, es bezieht sich eher auf Artillerie.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.