Jump to content
IGNORED

Kann das Schießen denn ein Sport sein?


tarday

Recommended Posts

In der Badischen Zeitung gibt es seit längerem eine Rubrik in der speziell für Kinder regelmäßig ein neuer Begriff verständlich in deren Sprache erklärt wird. Auf den letzten aktuellen Begriff hat mich ein Bekannter aufmerksam gemacht, ich hatte ihn glatt übersehen und konnte es kaum glauben:

"Kann das Schießen denn ein Sport sein?

Kann das Schießen denn ein Sport sein? Das geht, und zwar sehr gut. Wenn du mit einer Pistole, einem Gewehr oder auch mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe schießen willst, solltest du viele Dinge gut beherrschen können. Es ist zum Beispiel wichtig, dass du dich konzentrieren kannst und an nichts anderes mehr denkst als daran, wie du das Ziel am besten triffst. Du solltest aber auch körperlich fit sein, denn nur dann kannst du eine Waffe gut halten. So ein Gewehr kann ganz schön schwer sein, und auch für Pfeil und Bogen brauchst du Kraft. Wettkämpfe dauern manchmal stundenlang. Sportschießen ist viel schwieriger als es aussieht. Es ist spannend und kann großen Spaß machen. Natürlich müssen Sportschützen mit ihrer Waffe immer sehr vorsichtig sein. Sie ist kein Spielzeug, und es darf auch niemals ein Mensch damit bedroht werden. In Deutschland kontrollieren die allermeisten Schützenvereine sehr genau, wer überhaupt eine Waffe in die Hand nehmen darf. Kinder dürfen frühestens mit zwölf Jahren mit dem Sportschießen anfangen, und dann auch nur unter strenger Aufsicht mit Luftpistolen und Luftgewehren. Das Schießen ist übrigens ein echter Volkssport: Allein dem Deutschen Schützenbund gehören rund 1,5 Millionen Menschen an. " (Quelle: Badische Zeitung vom 19.03.2007)

Für Kinder kann man es kaum besser erklären.

Hat mich richtig gefreut! :)

Link to comment
Share on other sites

Es ist ja der Wahnsinn und kaum zu glauben.

Die Presse neutral,ja sie berichtet sogar positiv über unseren Sport.Es geschehen noch Wunder in Deutschland.Weiter so!!!!

:pro:

Mit hoffungsvollen Grüßen

Hele

Link to comment
Share on other sites

Potzblitz! Ein ordentlicher Artikel über unseren Sport, völlig frei von Klisches und dem üblichen "Waffen sind böse-Bla,Bla". Da könnte man ja glatt :traurig_16: vor Freude!

Sollte man vielleicht der Zeitung einen kleinen Leserbrief schicken, damit die merken das es für guten Journalismus auch ein positives Feedback aus der Bevölkerung gibt!

Vielleicht hat ja VISIER in einer der nächsten Ausgaben ein paar lobende Worte für diese Zeitung über, so nach dem Motte "Es geht auch anders!"

Gruß

Bounty

Link to comment
Share on other sites

Die "Badische" berichtet in ihren verschiedenen Lokalteilen auch immer wieder mal über die Ergebnisse bei diversen Wettkämpfen etc... Auch allgemeine Vereinsangelegenheiten (Vorstandswahlen,...) finden regelmäßig Platz, und siehe da: Die Berichte sind in ähnlichem Ton (Neutral bis positiv) wie bei der Freiwilligen Feuerwehr, dem Gesangverein, den Kleintierzüchtern,...

:icon14:

Gruß,

Grayson

Link to comment
Share on other sites

Als Schweizer bekam ich Hühnerhaut, als ich diesen sensationellen Artikel las.

Besten Dank Badische Zeitung. Würde ich in der nähe Wohnen, ich würde diese Zeitung sofort abonnieren.

Gruss, Eric

Link to comment
Share on other sites

Ich habe der Badischen Zeitung gerade eine Mail geschrieben und darum gebeten, uns eine Kontaktadresse zukommen zu lassen, oder die Mail an den Autor weiterzuleiten, so daß er mit uns in Kontakt treten kann. Vielleicht können wir uns ja bald hier im Forum bei ihm persönlich bedanken ;).

P.S.: Ich wohne in Baden... vielleicht sollte ich die Zeitung auch abonnieren ;).

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.