Jump to content
IGNORED

Hamburger Polizei bei egun ?


JuergenG

Recommended Posts

Hi JuergenG,

ja, das ist mir auch schon aufgefallen, die haben sogar einiges an Waffen drin zur Zeit.

Wo diese Waffen wohl herkommen und was die hinter sich haben?

Müssten solche Waffen denn nicht irgendwie für die Veräusserung freigegeben werden,

ich dachte immer das bei der Polizei keine Waffen im Privatbesitz sind? :confused:

Aber das wird wohl alles seine Richtigkeit haben. :rolleyes:

Gruss

Cooper

Link to comment
Share on other sites

Ahh, wieder spannend?

Vorausgesetzt "die Polizei" verkauft mit Gewinnerzielungsabsicht, welche man hier wahrscheinlich voraussetzen darf, dann wird Freund Polizei als gewerbsmässig angesehen und darf die Gewährleistung nicht ausschliessen. :grin:

Link to comment
Share on other sites

@Cooper

Hab mir mal alle deren Auktionen angesehen.

Nette Sachen dabei, die PP in .22 lfB z.B.

Scheinen aus dem Bestand an "Ausbildungswaffen" der

HH-Sheriffs zu stammen.

337650[/snapback]

...ja, die Sachen sind nicht so uninteressant, mir gefällt der S&W in 9mm ganz gut,

der würde noch schön in meine Sammlung passen. :D

Gruss

Cooper

Link to comment
Share on other sites

An dem ist allerdings auch schon mindestens 1 WO-ler  dran.

337667[/snapback]

...der bessere wird gewinnen :grin:

nein im Ernst, ich weiss noch nicht was mir das Teil Wert sein wird,

viel teurer als er jetzt schon ist sollte er eigentlich nicht werden. :rolleyes:

Gruss

Cooper

Link to comment
Share on other sites

Ahh, wieder spannend?

Vorausgesetzt "die Polizei" verkauft mit Gewinnerzielungsabsicht, welche man hier wahrscheinlich voraussetzen darf, dann wird Freund Polizei als gewerbsmässig angesehen und darf die Gewährleistung nicht ausschliessen.  :grin:

337655[/snapback]

hm... alte behördenfahrzeuge werden auch immer ohne gewährleistung versteigert...

Link to comment
Share on other sites

hm... alte behördenfahrzeuge werden auch immer ohne gewährleistung versteigert...

337679[/snapback]

Ja, komisch. Du hast recht!

Scheint da wohl "Ausnahmen" zu geben?

Auch hier uner Punkt 6:

Link

Nachsatz:

Zitat:

Bis zum Inkrafttreten der BGB-Novellierung zum 1.1.2002 konnte eine Firma, die ihre nicht mehr benötigten Alt-PCs an die Mitarbeiter verkaufte, jegliche Gewährleistung ausschliessen. Dies geht jetzt nicht mehr, da die Gewährleistung von allen Unternehmern i.S.d. BGB (unabhängig, ob er gewerbsmässig mit dieser Ware handelt, d.h. z.B. auch von Werbeagenturen, die ihre Dienstwagen verkaufen), die an Verbraucher (d.h. hier der Mitarbeiter) verkaufen, zu erbringen ist. Sofern kaufvertraglich die Gewährleistung nicht auf 12 Monate begrenzt wurde, gilt sogar eine Gewährleistungsfrist von 24 Monaten.

Hinweis: Da z.B. staatliche Behörden keine Unternehmer i.S.d. BGB sind, wäre in solchen Fällen auch nach neuem Recht ein Gewährleistungsausschluss möglich.

Zitatende

Wieder dazugelernt!

Link to comment
Share on other sites

Hi JuergenG,

ja, das ist mir auch schon aufgefallen, die haben sogar einiges an Waffen drin zur Zeit.

Wo diese Waffen wohl herkommen und was die hinter sich haben?

Müssten solche Waffen denn nicht irgendwie für die Veräusserung freigegeben werden,

ich dachte immer das bei der Polizei keine Waffen im Privatbesitz sind?  :confused:

Aber das wird wohl alles seine Richtigkeit haben. :rolleyes:

Gruss

Cooper

337645[/snapback]

Die hatten vor ca. einem Monat auch schon mal einen Korth Revolver drin....

IMI

Link to comment
Share on other sites

Der Astra-Revolver stammt laut Angebot allerdings aus einer Sicherstellung. Interessanterweise wird explizit darauf hingewiesen, daß mit der Waffe keine Straftat begangen wurde...

mfg

Trooper

Link to comment
Share on other sites

...der bessere wird gewinnen  :grin:

nein im Ernst, ich weiss noch nicht was mir das Teil Wert sein wird,

viel teurer als er jetzt schon ist sollte er eigentlich nicht werden.  :rolleyes:

Gruss

Cooper

337671[/snapback]

Mein M547 mit 4"-Lauf hat mich zur DM-Zeit nicht mehr als 300,- gekostet (also ca. 150,-€).

Der Zustand ist 100ig, d.h. neuwertig.

Er kam direkt von der belgischen Polizei!

VG

Christian 555

PS: Die Oberfläche des Egun-M547 ist nicht mehr original!

Link to comment
Share on other sites

1. Zu dunkel, zu kräftig :glare:

2. Zu matt :glare:

337976[/snapback]

tja, er sieht vor allen Dingen auch total unbenutzt aus,

keine Holsterspuren, nicht mal der Katzer auf der Trommel von der Trommelstopklinke.

Auf der einen Seite denke ich das sich keiner bei der Polizei HH in der Waffenkammer hinsetzt

und eine "alte" Einsatzkanone mit viel Arbeitsaufwand so herrichtet das sie evtl. im Egun einen Fuffi mehr bringt,

andererseits sieht dieses Teil wirklich nicht nach einer geführten Dienstwaffe aus.

Gruss

Cooper

Link to comment
Share on other sites

Guest radio

ist doch ganz einfach:

beim Verkäufer in die Bewertungshistorie schauen und bei frühen Auktionen wird im Auktionstext das u.a. genannt:

"Ansprechpartnerin: Britta Geick, Tel.: 040-4286-69204 "

na also: wer es wissen will, ruft selbst an :closedeyes:

...oder wird es prickelnder , wenn zu jeder Waffe noch eine Geschichte herum gesponnen wird ".. einem stadtbekannten Zuhälter bei seiner Verhaftung abgenommen , nach langer Schiesserei und reichlich Schweiss am Griffstück ..."

macht sich gut : "hey Jungs, ich habe die Kanone von Nutten-Paule ersteigert !"

:wacko:

Link to comment
Share on other sites

Hi Folks,

das ist ja super. :icon14:

Nachdem deutsche Behörden sonst nach dem Motto handeln: MÖGLICHST WENIG WAFFEN INS VOLK mal das Gegenteil. :icon14:

Das sollten wir uns gut merken, wenn wieder irgend ein übereifriger "Rasch" aus Polit- & Polizeikreisen von Waffenverboten für private Bürger fasselt! :chrisgrinst:

Gute Basis, um ihnen das dann um die Ohren zu schlagen. :chrisgrinst:

Die Hamburger Linksgrünen würden sich ankotzen, wenn sie das wüssten. :021:

Varminter

Link to comment
Share on other sites

Oh Mann, oh Mann,

habt ihr den Erma Wehrsportkarabiner gesehen... ich glaub', ich werd schon wieder schwach... :chrisgrinst::wub:

Andererseits... nachdem meine "oberste Heeresleitung" erst jüngst ein häusliches Rüstungsmoratorium verhängt hat... :blink:

Wenn die ein längliches Paket in der Post sieht, dann ist Feuer auf dem Dach. :AZZANGEL:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.