Jump to content
IGNORED

Wer möchte www.pro-waffen.de weiterführen ?


Henk

Recommended Posts

Hallo Webmaster dieser Welt!

Vor einigen Jahren kam hier im Forum mal die Idee auf, eine "Pro Waffen" Seite ins leben zu rufen! Dieser Aufforderung bin ich damals mit Hilfe von einigen anderen "Betroffenen" aus dem WO nachgekommen. Ich habe zu der Zeit die Seite:

www.Pro-Waffen.de

erstellt um damit über unseren interessanten Sport zu informieren.

Leider habe ich in letzter Zeit nicht recht Zeit die Seiten auf dem aktuellen Stand zu halten und wäre bereit die Domain und das vorhandene Layout frei abzugeben.

Natürlich nur an jemanden der den positiven Zweck der Seiten weiterführen wird. wink.gif

Sollte jemand aus der Rubrik "Wir sind die Waffenlobby" mit der Übergabe nicht einverstanden sein, bitte ich um eine Mail, ich werde dann seinen Eintrag löschen.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand von Euch zu dieser "Arbeit" bereit erklären würde! grin.gif

Link to comment
Share on other sites

Guest ichbindicht

seh ich schlecht oder hat sich promillo unter "wir sind die waffenlobby" gar nicht eingetragen????

weiss jemand ob er krank ist??

müssen wir ihm blumen schicken???

ihm wird doch nichts passiert sein?

Link to comment
Share on other sites

Antwort auf:

ok, ich würde das ganz gerne machen.

wie können wir die übergabe organisieren?

viele grüße!

hostilius takeoverious


Guter Versuch Hartmut 021.gif

Antwort auf:

Natürlich nur an jemanden der den positiven Zweck der Seiten weiterführen wird.


ich gehe mal davon aus, daß Du das "überlesen" hast chrisgrinst.gif

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Guest ichbindicht

an dieser stelle möchte ich mal mein paulisches sauluserleben zelebrieren und euch allen mitteilen, dass ich meine politischen gegner (als "feinde" sehe ich die antiwaffenlobby nicht, das ginge mir zu weit) noch mehr liebe als bisher und ab sofort folgende schusswaffenfreie zonen einrichten werde:

> kühl- und gefrierschrank

> katzenklo und katzenbaum

> offener kamin

> schnellkomposter im garten

> gästeklo

> vorratskammer

> kleiderschrank meiner frau

> wäschekorb

> geräteschuppen im garten

ich bitte, dass auf der entsprechenden seite so zu hinterlegen.

Link to comment
Share on other sites

Antwort auf:

... mit Referenzen ...


Hallo zusammen,

die Seite pro-waffen.de sucht einen neuen Webmaster. Dies bedeutet natürlich viel

Verantwortung und Ehre. Das Potenzial, diese Seite weiterzuführen ist

unter uns waffen-onlinelern sehr groß, so dass der eine oder andere auf die

Idee kommen könnte, sich hierfür zu bewerben.

Vielen von uns denken sehr karriereorientiert und der Titel

"Webmaster von Prowaffen.de" macht sich sicherlich gut auf dem Lebenslauf. Aber das sollte nicht der Grund sein, sich für diese Aufgabe zu bewerben. Wir alle haben schon tolle Lebensläufe, seinen sie nur ein bisschen gefälscht oder völlig

frei erfunden. Das Ziel eines jeden Kandidaten muss es sein, sein Ego und seinen Größenwahn klar vor die Gemeinschaft zu stellen.

Da mein Konto nach zwei Jahren unternehmerischer Tätigkeit immer noch ein negatives Saldo aufweist, habe ich mich nach intensiven Beratungen mit meinem Steuerberater, meinem Wellensittich und dem dunkelhaarigen Mädchen auf Seite 23 des Oktober-Playboys dazu entschlossen, mich zu melden. Im folgenden werde ich versuchen, mich Euch mit Ausschnitten aus meinem Lebenslauf noch etwas näher zu bringen:

Mit 13 Jahren trat ich aus dem britischen Hochadel aus um mich unter Euch Proletarier zu mischen und meine Sozialkompetenz zu schulen.

Meine Teamfähigkeit ist so ausgeprägt, dass ich das Wort schon seit Jahren nicht mehr mit "ieh" schreibe.

Mit 16 trat ich der Guerilla-Armee Burmas bei und lernte dort,

Feinde mit Grashalmen zu durchbohren, meine Notdurft unter Aufsicht

zu verrichten und Pickel mit Blutegeln zu heilen.

Meine diplomatischen Fähigkeiten bei der Schlichtung des

Bürgerkriegs in Brühl-Pingsdorf brachten mir mit 18 Jahren meinen

ersten Nobelpreis ein, dem mittlerweile vier weitere gefolgt sind

(für die Initiierung der Hippiebewegung, meine bahnbrechenden

Inzeststudien auf Rheininseln, meine Erforschung der Psyche von

Quark sowie für die Mondlandung). Ich bin Gegenstand diverser

Bücher, Dokumentationsfilme und Begabungsforschungsstudien.

Warren Buffet fragt mich nach Anlagetipps.

Ich habe niemals Mundgeruch.

Ich kann bei Frauen mehrstündige Orgasmen auslösen.

Bis 1977 war ich als "Elvis Presley" bekannt.

An Samstagnachmittagen ziehe ich durch Altenheime und repariere

kostenlos kaputte Toaster. Kinder vertrauen mir. In meiner Freizeit

übersetze ich die Bibel in diverse chinesische Dialekte. Ich habe

Michael Schuhmacher Autofahren beigebracht. Ich habe den Kölner Dom

konzipiert. Mike Tyson hat Angst vor mir. Mittwochs rette ich Wale.

Ich bin ein Veteran der Liebe und ein Volksheld in Venezuela.

Ein Sekt-Fruchtsaftgemisch wurde nach mir benannt, ebenso wie eine

Weltreligion. Ich weine im Kino.

Mit nur einer Handvoll Reis und einer Heizdecke koche ich Michelinprämierte Fünfgangmenüs.

Wenn ich schlafe, dann nur im Stehen.

Meine ehrenamtlichen Tätigkeiten umfassen:

- Stammesältester der Tuareg

- Maskottchen des Kegelclubs "Dumm' Sau"

- Präsident der Welthandelsorganisation

- Stellvertretender Kassenwart des TuS Buxtehude e.V.

- Honorary President of the Lonely Quiltmakers, North Carolina

Ich verstehe Frauen. Und Unternehmensberater.

Würde man meine bei Golfturnieren gewonnenen Preisgelder in

100-Dollar-Scheinen aneinander reihen, sie würden dreimal um die

Welt reichen. Ich bin der echte Crocodile Dundee.

Unter dem Pseudonym "Berners-Lee" erfand ich das WWW. Ich lerne

Telefonbücher von Großstädten innerhalb von Minuten auswendig und

zerreiße sie anschließend. Ich spiele den Minutenwalzer in 12

Sekunden, koche die 5-Minuten Terrine in einer. Kardinäle und Gurus

kommen für Motivation und Inspiration zu mir.

Da meine drückende Überlegenheit für die Kandidatur offensichtlich ist,

gehe ich davon aus, dass sich niemand anderes mehr bewerben wird und nehme

die Seite gerne entgegen.

Einen gebenedeiten Gruß entbietet

Euer

Morpheus, zukünftiger Inhaber von Pro-Waffen.de cool.gif

Link to comment
Share on other sites

Sehr geehrter Herr Morpheus,

vielen Dank für Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Leider fehlt uns in Ihren Qualifikationen, die bei der Adminitration der besagten Internetseiten, zwingend notwendigen Erfahrungen in Bezug auf "elektronische Teppichentsafter".

Bitte rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an.

mfg

blablabla ... bitte in dreifacher Ausfertigung ...

Link to comment
Share on other sites

Guten Tag zusammen,

kann es sein, dass einige der Schreiber hier nicht den nötigen Ernst mitbringen? Ich glaube, dass die Weiterführung einer solchen Aktivität wie www.pro-waffen.de kaum ausreichend hoch bewertet werden kann und daher unbedingt und ernsthaft in Angriff genommen werden muss.

Vielleicht bin ich mittlerweile zu dünnhäutig geworden, aber mit Herumalbern im Internet werden wir bei Niemandem einen positiven Eindruck erwerben.

Und wenn wieder eine hoffnungsvolle Aktion aus uns selber heraus vor die Wand geht, weil sich kein Nachfolger findet, der den Ernst der Lage erkannt hat, wird die Position unserer Gegner noch stärker.

Bitte daher nur ernstgemeinte Zuschriften

meint

Euer

Gregor

PS: Nein, mein Zeitkontingent ist übervoll ... (falls mich jemand fragen sollte).

Link to comment
Share on other sites

Hallo FESAC-Gregor,

sehe ich genau so! Laß mich dir versichern, dass ich bei der Auswahl meines "Nachfolgers" schon mal genau hinsehe wer das ist und wie sich derjenige bisher hier im Forum gezeigt hat.

Es gibt z.Zt. einen Favoriten von mir der die Seiten in "unserem" Sinne weiterführen will.

Wenn alles unter Dach und Fach ist gibt´s mehr Infos!

Link to comment
Share on other sites

" Aleae iacta sunt " (Die Würfel sind gefallen)

feuerwerk.giffeuerwerk.gif

Hiermit gebe ich offiziell bekannt, dass ASGARD die ehrenvolle Aufgabe übernommen hat die Seiten von Pro-Waffen.de in unserem Sinne weiter zu führen.

Ich möchte mich noch bei den anderen "Bewerbern" für Ihr Interesse bedanken und hoffe, dass diese evtl. an der weiteren Gestaltung mitwirken werden. Es gibt ja zB. immernoch Sportarten die nicht vorgestellt worden sind.

Link to comment
Share on other sites

Danke. In absehbarer Zeit werde ich auf das eine oder andere Angebot zurückkommen. wink.gif

Die von Henk erarbeitete Website werde ich noch eine gewisse Zeit in der bisherigen Form bestehen lassen. (Danke für die sehr gute Arbeit und gute Vorbereitung!)

In naher Zukunft möchte ich diese Webseite mit Eurer tatkräftigen Unterstützung als Ergänzung zu den bestehenden Pro- Waffen- Seiten weiter ausbauen. Unsere Gegner polemisieren und argumentieren mit den hahnebüchensten Argumenten. Dem können wir nur mit klaren (verständlichen) Fakten und sachlicher Diskussion entgegentreten.

Gute und ausführliche Diskussionsbeiträge haben wir in WO; Fakten zu den angesprochenen Themen möchte ich leicht auffindbar und verständlich insbesondere für Personen, denen unser Sport fremd ist im Sinn der ursprünglichen Intention in Pro-Waffen.de darstellen.

Hier hoffe und bitte ich um eure Unterstützung.

Grüße

Asgard

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.