Jump to content
IGNORED

Karbid-Schießen


wcs

Recommended Posts

hallo zusammen, zum richtigen zeitpunkt vieleicht das richtige thema. wer hat schon, oder wer weiss was übers karbidschießen? karbid,eine kohlenstoffverbindung verwendete man früher zum schweißen und für karbidlampem. an sylvester holten sich früher die jugendlichen keene schinaböller sondern beim flaschner,schmid etc. etwas karbid. eine blechdose mit deckel,in den boden ein loch, das karbid angefeuchtet,rein, deckel drauf.das feuerzeug ans bodenloch halten und, ein riesen wuuuummmm. der deckel flog so 5-10m weit und der ton,naja vergleichs mal mit ner harley und nem japaner. daaaas prooooblem heute: wo bekommt man diese "verdammte" karbid her?? nur dem spaßfaktor wegen. allen ein guten rutsch auch mit smarten schinakracher 021.gif

Link to comment
Share on other sites

HI

Nachdem ich 1958 zusammen mit meinem Lieblingsopa und altem Verdunkämpfer, Omas Wäschestangen mit einer Karbidverbindung weggesprengt habe, ist das Zeug nicht mehr mein Freund. Hab natürlich den Hosenboden vollgekriegt und Opa nichts mehr zu essen. Damals war Karbid kein Problem, heute wird man das in der Drogerie bestellen müssen. Ich hab auch noch eine alte Eisenbahnerlampe die mit Karbid brennt, man könnte ja mal wieder zündeln.

wink.gifcool.gif

Link to comment
Share on other sites

WCS,

gehe in einer Drogerie und kaufe Wühlmausgas. Wenn du die Dose aufmachst, findest du was du suchst.

Und wenn sie as nicht haben und du mehr brauchst, dann bestelle Calciumcarbit [CaC2]. Ist nicht besonders teuer und problemlos ab 18 zu haben.

Zum spielen ist es allerdings nicht gedacht wink.gif

Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Klar, solche Experimente können ins Auge gehen und sowas in der Öffentlichkeit zu hinterfragen stößt früher oder später auf Unverständniss.

Zumindest sollte man(n) wissen was man tut und wo die Risiken sind.

Gestern beim Sylvesterschießen habe ich jemandem zugeschaut der mit Gas und Sauerstoff geböllert hat (vorwitzig wie ich halt bin) chrisgrinst.gif das Rohr war 2 Meter hoch und hatte ca 10cm durchmesser.......Leute ich kann euch sagen, ich böllere schon Jahre (legal) aber der Knall war einfach brutal, so was lautes habe ich Persönlich noch nie gesehen oder gehört!!

Muß doch mal hinterfragen ob es nicht möglich ist eine Böller Kanone mit so einem System zu bauen und legal zu betreiben??! Werde mal beim Beschußamt anrufen was die meinen, verdämmt wird das Rohr ja nicht.

Was denkt der Fachmann??

Gruß Kalimero

Link to comment
Share on other sites

tja,hugo, kann dir nur sagen, dass das für die juuugend vor 30 jahr ganz nooormal war mit karbid zu ballern, da gabs eben no net so viel schina-böller on karbid en jedem dorf.unfääälle wie solche die heuer durch die medien geeeistern, kannte man damals definitiv net.wenn man die "alten" danach fragt war das alles nooormal und nuuull problemo. 021.gif

Link to comment
Share on other sites

Das kann ich jetzt nicht direkt sagen... aber Acetylen entsteht auf jeden Fall aus Karbid. Und beim Gasschweißen hat man Acetylen ja auch immer zur Hand.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vor 30 Jahr war das nicht „normal“ sondern vor ca. 50 Jahren! grin.gif

Und wie schon beschrieben: Saugefährlich! chrisgrinst.gif

Bei den legalen Möglichkeiten heutzutage ist es Blödsinn sich an solche Sachen zu versuchen.

rainbow.gif

Damals hatte man kein Geld und kaum Möglichkeiten an Böller zu kommen, da ging man zum Dorfschmied und holte ich etwas Carbid ( auch zum „fischen“) und der Dorfpolizist war weit. wink.gif Bis der mit seinem Fahrrad ankam, wenn er dann noch rausfuhr, waren die Bengels längst weg. 016.gifchrisgrinst.gif

Und wenn man erwischt wurde gab es einen Satz heiße Ohren! crying.gif

Und wenn’s wehtat hieß es :Selber schuld! eek2.gif

Aber das geht heute alles nicht mehr!

Denn: Satz heiße Ohren – Kindesmisshandlung, Anzeige!

Tatweh – Herstellerhaftung!

Früher war vieles schlechter, aber manches lustiger.

chrisgrinst.gif021.gif

Gruss Spa

Gruss Spa

Link to comment
Share on other sites

Ist in Österreich vollkommen normal, habs oft mit viel Freude krachen lassen. Am besten gehts mit den grossen Milchkannen vom Bauer, eine raussuchen die einen möglichst dicht sitzenden Deckel hat, 5mm Loch in den Boden bohren,ein Stück Stoff in Deckelgrösse, los gehts:

Deckel mit 20mtr. Seil an die Kanne binden, Kanne waagerecht hin legen,4-5 Stücke karbid rein, eine Tasse Wasser, Stoff auf die Kannenöffnung legen, Deckel ansetzen und mit Hammer festschlagen(klemmt durch den Stoff), warten bis es richtig schön brodelt, Fuss auf die Kanne und eine Fackel an das Loch halten- wenn die Mischung stimmt krachts mächtig..............Wer schon mal Ostern in Kärnten war sollte den " Bums" kennen........ icon14.gif

Link to comment
Share on other sites

- ich schlag mal vor- alle "Forscher kotz.gifcrying.gif" melden sich bitte in regelmaßigen Abständen wieder hier in Forum - damit wir hier auch noch wissen, wer von Euch noch nach den euren "Versuchen gaga.gif" am leben ( -oder in ganzem...) geblieben ist wink.gif ...!.

-ich bete für euch AZZANGEL.gif... - Jacek wink.gif

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kalimero,

zu deinem Posting.... was es da für Gase gibt.....

zum Autogenschweißen wird Sauerstoff und Acetylen benutzt, das in der richtigen Mischung, beim Zünden, einen gewaltigen Knall erzeugt. Ich hatte dies Art des Böllerns während meiner Lehrzeit als Installateur (von 1975-78)kennengelernt, passiert ist bei unseren Experimenten nichts, die größte Gefahr dabei war vom Meister erwischt zu werden.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Am besten gehts mit den grossen Milchkannen


genauuuu - das waren noch Zeiten smile.gif da war die Welt noch in Ordnung (sogar bei den Kommunisten crying.gif)

In Antwort auf:

da ging man zum Dorfschmied und holte sich etwas Carbid ( auch zum „fischen“) und der Dorfpolizist war weit.


da gibts einen schönen Film drüber:180028-karbid.jpg

Link to comment
Share on other sites

HI Jacek

Ich ernenne dich jetzt zum SPIESS von WO.

Alle 6 Monate läßt du uns raustreten und brüllst:

Aaaantreten ihr LUSCHEN!!!!!!

Hände in Vorhalt!!! Wem von Euch "Pfeifen" fehlen ein paar Finger??? Raaaaaauuustreten ihr Pyromanen und ab zu den Panzergrenadieren. !!!!!!!!

021.gif021.gif021.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ja sowas hab ich bei ner Hochzeit vor der Kirche! auch mal erlebt.

Dass die Fenterscheiben der umliegenden Häuser keinen Schaden nahmen hat mich gewundert. Der Knall war gigantisch.

MfG

Michael


ein Bekannter von mir hat auch mal bei einer Hochzeit vor der Kirche mit einer Kanone geböllert. Der Knall war so brutal, das ein Spatz tot vom Dach fiel und direkt vor dem Brautpaar landete........schlechtes Omen confused.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

HI Jacek

Ich ernenne dich jetzt zum SPIESS von WO.

Alle 6 Monate läßt du uns raustreten und brüllst:

Aaaantreten ihr LUSCHEN!!!!!!

Hände in Vorhalt!!! Wem von Euch "Pfeifen" fehlen ein paar Finger??? Raaaaaauuustreten ihr Pyromanen und ab zu den Panzergrenadieren. !!!!!!!!

021.gif021.gif021.gif


...-DANKE, Murmelgießer wink.gif! - der war jetzt echt gut wink.gif!!!- 021.gif021.gif021.gif...!. ich will doch keinem hier seinen Spass verderben....,-neeeiiiin -sowas doch nicht! -schließlich sollen die Chirurgen auch beschäftigt werden wink.gif - nur wie sollen denn die "Pyromanen" die 10 Euro für die Behandlung aus der Brieftasche ohne die Finger rausholen eek2.gifconfused.gif... ???

Grüße! -Jacek 021.gif021.gifwink.gifgaga.gif021.gif

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.