Jump to content
IGNORED

Immer höhere startgelder und kein ende ???


pauline

Recommended Posts

In Antwort auf:

wenn die startgelder weiter so hoch sind, wer soll sich die matches in zukunft noch leisten können??????

crying.gif


Diese Ansicht kann ich diesesmal nicht teilen:

SCW-2004 heuer nur 75 €

Eggenberg Grand Prix 2004 (2 ICS -Stages) nur 50 €

4.Ironhands 2004 in Lauf 65 €

MAHÖ -Cup 2004 60 €

CZ-Nationals 2004 75 €

CZ Euro Open 2004 (4 ICS Stages) 80 €

Ich muss sagen die Veranstalter sind wieder in einem angemessenen Bereich gegangen. Also ihr habt die Matches wo man sich sieht.

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

.....das sind so die durchschnittlichen Jahresbeiträge der Schützenvereine,die ich kenne.Eher etwas mehr chrisgrinst.gif

OT - ich weis,aber ich konnt mir das jetzt nicht verkneifen blush.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Wir zahlen pro Jahr 120 € Mitgliedsbeitrag beim Verein. Die Startgelder dürfen wir selbst bezahlen. Ein Vereinkamerad schaute vor Kurzem in Vereinsarchiv und sie da er fand heraus, dass bereits im Jahre 1980 von unseren Mitgliedern bei Schiessen (4 bis 6 Stages!!) ein Startgeld von damals 200 bis 500 ATS shocked.gifcrying.gif = Ca. 15 bis 35 € bezahlt wurde!!!

Unser Sport kostet was!

Also brav arbeiten smile.gifum diesen Virus nicht aufgeben zu müssen.

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

Ist halt eine Exclusiv-Sparte des Sports rolleyes.gif-da darf unsereiner als Löchlestanzer und Taubenkrümler nicht vergleichen grin.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ist halt eine Exclusiv-Sparte des Sports
rolleyes.gif
-da darf unsereiner als Löchlestanzer und Taubenkrümler nicht vergleichen
grin.gif

Mouche


Wenn das Sportgerät mit Zubehör schon 3000 € kostet gehört es auch ausgeführt wink.gifchrisgrinst.gif!

Man ist ja sonst bei allen anderen Lastern enthaltsam und gönnt sich sonst nichts AZZANGEL.gif.

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ich versteh ja wirklich nix davon
blush.gif
-aber ich dachte immer,Ihr schießt mit Pistolen
rolleyes.gif

Mouche


Tun wir ja auch.... oder willst Du bestreiten, dass das Teil im Anhang eine Pistole ist? wink.gif

Im übrigen finde ich die Startgelder teilweise auch ganz schön heftig... Bin aus diesem Grund im vergangenen Jahr zu einigen Matches nicht gefahren...

DVC, Silke

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

In Antwort auf:

Ich versteh ja wirklich nix davon
blush.gif
-aber ich dachte immer,Ihr schießt mit Pistolen
rolleyes.gif

Mouche


Tun wir ja auch.... oder willst Du bestreiten, dass das Teil im Anhang eine Pistole ist?
wink.gif

DVC, Silke


Nö, iss ein Akkuschrauber...

Link to comment
Share on other sites

Ich hielt es ja auch für eine Pistole grin.gif-

deswegen hab ich mich über die 3000 Euro gewundert rolleyes.gif.

DAS Ding sah mir nicht danach aus-selbst mit Zubehör net tongue.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Jungs lest genau -- es wurde von einer Pistole mit zubehör geschrieben.

Und Pistole ca. 2000 bis 2500

4 Magazine ca. 100 bis 140 das Stück

Gürtel + Holster + Mag-Taschen 200 bis 300

Ich glaub ich war realistisch.

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Diese Ansicht kann ich diesesmal nicht teilen:

SCW-2004 heuer nur 75 €

Eggenberg Grand Prix 2004 (2 ICS -Stages) nur 50 €

4.Ironhands 2004 in Lauf 65 €

MAHÖ -Cup 2004 60 €

CZ-Nationals 2004 75 €

CZ Euro Open 2004 (4 ICS Stages) 80 €

Ich muss sagen die Veranstalter sind wieder in einem angemessenen Bereich gegangen. Also ihr habt die Matches wo man sich sieht.

DVC

ISE


Stimmt. Die Startgelder haben sich nicht verändert, seit ich mit dem Sport angefangen habe. Nur zu dumm, daß wir inzwischen eine neue Währung haben. crying.gifcrying.gif

Ne... aber mal ganz im Ernst. Die von Dir zitierten Matches sind zwar super und da wollen wir uns ja auch nicht beschweren. Aber früher hätte man nicht so ohne weiteres 150 DM für ein ein-Tages-Match ausgegeben - oder ???

Klar ist unser Sport teuer und man kann sich auf den Stadpunkt stellen, daß diese Startgelder dann ja im Vergleich zur Ausrüstung nicht mehr ins Gewicht fällt. Und wenn ich einen Geld-sch..ssenden Esel habe, jucken mich die Gebühren auch nicht mehr.

Aber: Für ein Matchwochenende gehen dann mit Anfahrt, Hotelübernachtung, Essen, Munition ect. gut und gerne 500 DM (das waren noch Zeiten...) drauf.

Es kann sein, daß es Kollegen gibt, die dies für Peanuts halten, aber ich finde den Betrag stattlich.

(Übrigens - einen Vorteil hat der Euro also doch. Wenn man seiner Frau früher vermitteln musste, daß man wieder 500 Mark für ein Match ausgibt, so klingen 250 Euro heute wesentlich weniger bedrohlich.)

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen

könntet Ihr mir bitte einmal erklären, für was diese meiner Meinung nach Recht hohen Startgebühren erhoben werden?

Was muss alles aus diesen Startgeldern bezahlt werden?

Preise?

Muß Personal bezahlt werden?

Standgebühren ?

Da ich kein IPSC Schütze bin, frage ich nur Interessenhalber.

Gruß Christo

Link to comment
Share on other sites

@Pauline

Das ist das Gesetz von Angebot u. Nachfrage.

Ich für meinen Teil kann aus finanziellen Gründen auch nicht auf allen Hochzeiten tanzen, deshalb such ich mir die Wettkämpfe nach Level/Preis-Leistung=SPAS aus.

Soeben gefunden:15.05.1993 Heidelberg Rod & Gun Club

9 Stages 170 Rounds 150,00DM

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Hallo zusammen

könntet Ihr mir bitte einmal erklären, für was diese meiner Meinung nach Recht hohen Startgebühren erhoben werden?

Was muss alles aus diesen Startgeldern bezahlt werden?

Preise?

Muß Personal bezahlt werden?

Standgebühren ?


Servus christo...

Lange nicht gesehen! Alles ok bei Dir? laugh.gif

Bei uns in Österreich gibt es bis auf wenige Ausnahmen keine Preise (und wenn, dann werden die gesponsort), Schiedsrichter bekommen auch kein Geld, sie bekommen nur die Startgebühr erlassen und ev. eine Mahlzeit. Auch Standgebühren fallen in dem Sinn nicht an, weil die Matches von den jeweiligen Vereinen vor Ort ausgeführt werden.

Durch die Nenngelder sollen allgemeine Unkosten des jeweiligen Vereines hereingeholt werden, sowie Scheiben, Pickerl und sonstiges Material bezahlt werden.... das ist alles... AZZANGEL.gif

Zum Vergleich: unser jährlicher Steiermark-Cup, bestehend aus 5 Matches mit jeweils ca. 80 Schuß kostet pro Match 10,-- ... Es geht also auch anders..... cool3.giftongue.gif

Gruss, Silke

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

@Pauline

Das ist das Gesetz von Angebot u. Nachfrage.


Solange es eine ausreichende Anzahl von Teilnehmern gibt die bereit sind fast alles zu zahlen ... wird so mancher Veranstalter seine Hand aufhalten! Schießsportliche Veranstaltung unter Gleichgesinnten oder hier und dort doch eher nur eine nette Quelle der "Geldschöpfung"?

Wichtig, das abschliessende "DVC". Das beschwichtigt. Man gehört dazu und man ... zahlt? wink.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Klar ist unser Sport teuer und man kann sich auf den Stadpunkt stellen, daß diese Startgelder dann ja im Vergleich zur Ausrüstung nicht mehr ins Gewicht fällt. Und wenn ich einen Geld-sch..ssenden Esel habe, jucken mich die Gebühren auch nicht mehr.

Aber: Für ein Matchwochenende gehen dann mit Anfahrt, Hotelübernachtung, Essen, Munition ect. gut und gerne 500 DM (das waren noch Zeiten...) drauf.

Es kann sein, daß es Kollegen gibt, die dies für Peanuts halten, aber ich finde den Betrag stattlich.


Wers genau wissen will, hier mal für die interessierten nicht-IPSC'ler ein Auszug aus meiner Excel-tabelle 2003:

Aufwendungen für (alles in TEURO)

Munition = 1.900.-

Waffe & Zubehör = 3.500.-

Startgelder = 845.-

Übernachtungen = 800.-

Diesel = 600.-

Nicht gelistet Kosten für Verpflegung.... Essen muß man ja grin.gif Wie hieß es oben im Zitat: "Klar ist unser Sport teuer"......

crying.gifcrying.gif

Was die Excel-Tabelle auch offenlegt: jedes Match kostet (ohne Waffen und Zubehör) im Schnitt € 183,76

Aber wenns nicht so viel Laune machen tät....

Übrigens, bei der Summe aller o.g. Posten von knapp € 8.000.- machen die Startgelder mit ca. 10,5 % einen wesentlichen Teil aus. Da ich mir in 2004 keine neue Waffe leisten kann/werde, fallen bei den Kosten in 2004 ca. 3.000 Euro weg. Dann stehen ca. 850.- Euro Startgeld Gesamtkosten von ca. 5.000 Euro gegenüber, also haarige 17 % shocked.gif

Nun denn, wie Ise sagt: wenn's Spaß macht !!

So long,

DVC, Wolle rolleyes.gifgrlaugh.gif

Link to comment
Share on other sites

@ astanase,

In Antwort auf:

Besser als jedes Wochenende in der Kneipe zu verbringen.

Viel Spass noch!


riiiiichtig!!! lieber die ganze woche in die kneipe und dann das wochenende zum schießen smile.gif

.....aber ich glaube da zitttttert bald die hand crazy.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

@Wolle

Schiess doch auch Glock, dann ist's billiger ... aua ... nicht haun .... sag schon nix mehr ... autsch
crying.gif

Hasi


Wie sagt schon die TV-Werbung ?

Glock, Glock, Glock - ist ein echtes Übel !!

Duck-und-wech....

Wolle

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Glock, Glock, Glock - ist ein echtes Übel !!

Duck-und-wech....


Beim nächsten Match, bei dem's nicht wirklich um was geht, und bei dem wir beide mitmachen:

Du mit Deiner Edel-40er, ich mit der Glock 17 (Minor):

schiessen wir uns ein Essen aus ? rolleyes.giftongue.gif

Mit *mirrinntdasWasserimFangzusammen* Grüßen smile.gif

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.