Jump to content
IGNORED

Empfehlung für wiederaufladbare Batterien


Quetschkopf
 Share

Recommended Posts

Ich möchte mir einen Satz wiederaufladbare Batterien zulegen, folge Kriterien sollen erfüllt werden:

  • Laden per micro USB Anschluss, nicht über ein Ladegerät (damit ich mehrere gleichzeitig von der Powerbank laden kann)
  • Schnelle Ladezeit ist mir wichtiger als die Kapazität
  • Langlebig ist sehr wichtig
  • Ich benötige
    • AA
    • AAA
    • CR123
    • 9v Block (nicht ganz so wichtig)
    • Mono D (auch nicht ganz so wichtig)
  • alle diese Typen sollten vom gleichen Hersteller sein

 

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Produktempfehlung. Auf dem Markt gibt es so viele,  zu unübersichtlich für mich. 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube das ist aber nicht was Quetschkopf möchte,

der möchte Akkus mit eingebautem Laderegler und Micro USB AnschlussFEARBL16U_1_600x600.jpg.8b8211baf617b84dece4f96a015b9bce.jpgWobei ich normale und ein USB Ladegerät bevorzugen würde

Edited by ALBA
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, HangMan69 said:

aa und aaa kann ich die eneloops empfehlen...

Daumen hoch für die Eneloops!

 

Und wenn USB sein muss, dann eben noch ein Ladegerät, welches seine Stromversorgung auch über USB bezieht. Aber das letzte mal, als ich geschaut hatte, da hat sich schnell laden und USB-Stromversorgung gegenseitig ausgeschlossen.

  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Quetschkopf:

Laden per micro USB Anschluss

Da mußt Du Dir ganz sicher sein, für welche Geräte Du die Akkus brauchst.

 

Im Format 18650 habe ich 1-2 mit Micro USB, aber die sind länger als die übliche Größe und passen in einige Taschenlampen nicht rein.

 

Bei den üblichen Akkus 9v, AA, AAA etc habe ich sowas auch noch nie gesehen.

Link to comment
Share on other sites

Diese hier:

 

https://www.amazon.de/Uzone-Wiederaufladbare-batterien-Schnellladung-recycelbar-4/dp/B08R3LZ7MB/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=1BRV7ITIENP3Z&dchild=1&keywords=uzone+lithium+aa&qid=1625598873&s=ce-de&sprefix=uzone%2Celectronics%2C197&sr=1-3

 

verwende ich in div. Wildkameras. Die haben 1,5 Volt statt 1,2 wie die NiCad Akkus und sie sind auch bei Minusgraden stabil.

Allerdings schalten sie ohne Vorwarnung ab wenn sie leer sind, d.h. die Spannung sinkt vor dem Abschalten nicht ab.

 

Gruß

Sixshooter

Link to comment
Share on other sites

Insbesondere im Fotobereich sind die eneloop in Größe AA und AAA wohl erste Wahl, nur halt nicht mit Micro USB Anschluß.

 

Zwei CR123 lassen sich oft durch einen 18650 (gibts auch mit Micro USB Anschluß) ersetzen, aber wie _peti schon geschrieben hat, passen die von den Abmessungen nicht überall.

 

9V Block und Mono D gibt es nicht als eneloop, für die Mono D gibt es aber Adapter in dieser Größe, in die sich drei kleinere AA einsetzen lassen.

 

Bei meinen Akkus in Mono D Größe von diversen Herstellern habe ich den (subjektiven) Eindruck, daß diese recht anfällig sind, bereits beim ersten Laden waren zwei defekt.

Edited by Elo
Link to comment
Share on other sites

Ich hab mit USB Anschluss CR123er von Olight und 18650er von Olight und Fenix in meinen Taschenlampen . ICH finde die Möglichkeit des Ladens per USB praktisch, egal ob im Auto oder per Powerbank . An allen  Autoschlüsseln im Haushalt hab ich eine kleine Lampe von Olight die lässt sich NUR über USB Laden. Aber die kann man zb auch während dem Autofahren laden. So hat man IMMER eine geladene Lampe am Mann. Und so schlecht ist die kleine nicht. Wer kennt das nicht, das wenn man die Taschenlampe die IMMER im Auto liegt braucht sie leer ist...............

In AAA oder AA hab ich keine mit USB Anschluss, die Typen hab ich aber eh nur in Fernbedienungen usw am Start. Als normale Akkus habe ich aber auch diese Typen.

4795f483-1713-43c5-98ef-caeb8e52f363.jpg

80818f6f-b6aa-4bec-b2af-a38aa9fd058b.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.