Jump to content
IGNORED

Bedürfnis für 45-70 Revolver


Jogi79
 Share

Recommended Posts

Hallöchen,

ein Vereinskollege von mir würde sich gerne einen Revolver im Kaliber 45-70 kaufen und bekommt dafür im BDS keine Berechtigung, da es wohl keine passende Kurzwaffendisziplin in diesem Kaliber gibt. Hatte mal grob durchs www geguckt, ob ein anderer Verband dies wohl anbietet, aber nichts gefunden.

Weiss zufällig jemand einen Verband der eine dementsprechende Disziplin anbietet und wie das mit der Verbandsaufnahme und dem Bedürfnis abläuft oder ob es für meinen Kollegen irgendeine andere Möglichkeit gibt?

Danke und Gruß,

Jogi

Link to comment
Share on other sites

Seite 6 Sporthandbuch der DSU Kalibereinteilung

Seite 15 Übung K24

Eventuell passt es ja da. Geschäftsstelle anrufen bringt Klarheit

Explizit ist 45-70 in dem Sporthandbuch auch nur als Gewehrkaliber aufgeführt. Ggf. muss der Kollege halt mal rumtelefonieren.

Link to comment
Share on other sites

...aber bloss für's "haben wollen" wird auch der BDMP/LV keine Bescheinigung ausstellen :rtfm:

Ich weiss nicht was genau er mit der Waffe will. Er hat mich nur gefragt und ich hab ihm versprochen mich mal umzuhören.

Link to comment
Share on other sites

Der Interessent sollte sich glücklich schätzen, wenn er dafür kein Bedürfnis bescheinigt bekommt.

Der Spaß, einen Revolver in 45-70 zu schießen, wird nämlich schnell vergehen.

Ganz bestimmt, wenn er die Preise für die Pillen mitbekommt.

Habe gerade bei Frankonia für 100 Hornadys 180 Teuros bezahlt ..... :traurig_16:

Link to comment
Share on other sites

Tach zusammen,

da geht es doch um den Bums nicht um den Preis ! Im übrigen ist das die richtige KW um im Mais mit den Sauen anzubandeln, richtige Handhabung vorraus gesetzt !

Wmh

exe

Link to comment
Share on other sites

Tach zusammen,

da geht es doch um den Bums nicht um den Preis ! Im übrigen ist das die richtige KW um im Mais mit den Sauen anzubandeln, richtige Handhabung vorraus gesetzt !

Wmh

exe

Wegen der Einfachheit der Handhabung, Handlichkeit und Betriebssicherheit würde ich ja zu einem Derringer in .45-70 raten (ja, sowas gab's mal !); allerdings hat das Teil so seine "Nebenwirkungen".

PS: Was mir in dem Fred noch fehlt ist die Anmerkung a la "Wozu will er denn das haben ? Sowas braucht doch Keiner..."

Link to comment
Share on other sites

Ganz bestimmt, wenn er die Preise für die Pillen mitbekommt.

Habe gerade bei Frankonia für 100 Hornadys 180 Teuros bezahlt ..... :traurig_16:

Na mein Vereinskollege schiesst auch .375 H&H... also Geld wird er sicher dafür haben. Aber billig sind die wahrlich nicht^^ Das is ja noch teurer als die .500 Magnum oO

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.