Jump to content
IGNORED

Waffenschrank zusammenbauen


Chavin
 Share

Recommended Posts

Moin,

nach bestandener Jägerprüfung steht bei mir nun der Kauf eines Waffenschranks an. Leider lässt sich ein solcher nur schwer bis gar nicht dort hin transportieren, wo ich ihn gerne hätte. Deshalb meine Frage: Gibt es Waffenschränke (Klasse 1), die sich vor Ort zusammenbauen lassen?

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

Chavin

Link to comment
Share on other sites

Also das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Wie will der

Tresorhersteller nach dem Aufstellen seine Norm gewährleisten?

Er kennt ja nicht die jeweiligen "Baukünste". Außerdem wenn man einen Tresor

vor Ort zusammenbauen kann, kann man ihn ja auch wieder auseinanderbauen.

Und das soll ja nun überhaupt nicht gehen.

Dein Wunsch ziehlt aber schon ein wenig in Richtung Waffenraum. Dafür

gibt es, auch hier im Forum, viele Hinweise zur Planung, Aufbau, Prüfung

und Abnahme.

Link to comment
Share on other sites

...Gibt es Waffenschränke (Klasse 1), die sich vor Ort zusammenbauen lassen?

Hallo Chavin,

sicher würde ein zerlegbarer Schrank die Prüfung nicht bestehen und damit die Zertifizierung nicht bekommen. Ich habe sowas jedenfalls noch nie gesehen.

Gruß RNehring

Link to comment
Share on other sites

Die Waffenschränke, die sich vor Ort zusammen bauen lassen, nennen sich Waffenraum oder Tresorraum. Dort gibt es entsprechende Bausätze ohne dass immer in Stahlbeton ein kompletter Rohbau gestartet werden muss. Ansonsten bei einem herkömmlichen Schrank im Zweifel per Kran, Teleporter o. glw. usw. von außen durch das Fenster? - Da muss man einfach mal überlegen. Im Zweifel für ein Dachgeschoss Dach partiell abdecken und von oben rein. Irgendwie geht es immer. Ansosnten kleinere Schränke kaufen und zu einer Einheit vor Ort zusammenschrauben.

Das was Du genau suchst, - nämlich einen Schrank im Baukastensystem, hat wohl kaum einen Markt, - und daher auch keine Zulassung.

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du bei einem Tresorhändler (kein Baumarkt) kaufst liefern die dir das Teil gegen Bezahlung auch in die Wohnung/Haus.

Am besten läßt Du dich beraten. Wenn Du dir wegen dem Gewicht sorgen machst, solltest Du dir mal über die Deckenlast deiner Behausung Gedanken machen.

Der Transport dürfte kein Problem darstellen.

Link to comment
Share on other sites

Schau doch einfach mal im Unterforum "Waffenrecht" rein und klicke oben auf das Banner. Das gibt es Tresore und Waffenschränke in allen Größen, Sicherheitsstufen und Preisklassen. :)

:eclipsee_gold_cup::00000733:

da stammen meine auch her!

es hat immer alles super funktioniert! ... nicht günstig, aber qualität hat seinen preis!

(ich habe glück und habe direkt in hamburg eine filiale!)

Link to comment
Share on other sites

Frankonia hat derzeit einen Schrank im Angebot, ein "Rundum sorglos" Paket. Ein Stufe 0 Schrank (reicht auch) für 5 Langwaffen und eine Menge Kurzwaffen, sowie viel Munition. Und das beste: Lieferung zum AUFSTELLORT im Preis von unter 1.000,-€ inbegriffen! Wenn es zehn Stockwerke durch enge Treppenhäuser geht, ist das dann deren Problem.

EDIT:

Man kann an den meisten Schränken die Türen abnehmen, Das war es dann auch schon. Da die Schränke verschweißt sein müssen, geht das auch nicht anders.

Edited by Fyodor
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.