Jump to content
IGNORED

Schlechte Erfahrung mit eGun Händler ?


Garandschütze
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen und Frohe Weihnachten.

Hat jemand von euch auch schon schlecht Erfahrung mit folgendem Händler bei EGun gemacht. Der Händler ist ... aus ...

Hab Ware gekauft mehrfach angeschrieben angemahnt über Egun ..aber nix tut sich.

Die Ware hab ich am 1.12 ersteigert und natürlich wie üblich im Voraus bezahlt.

Was kann man da weiter machen??? Anzeige wegen Betrug ????

Edited by cartridgemaster
Händler-Bashing kann Schadenersatzforderungen gegen WO zur Folge haben
Link to comment
Share on other sites

...der wartet auf die Ware und so lange geht er einfach in Deckung. Das ist meine Vermutung.

Dieser Händler hat nur ca. 90% positive Rückmeldungen. Die hohe Dunkelziffer bei nicht positiven

oder vom Betreiber gelöschten negativen Bewertungen wollen wir hier gar nicht erst sprechen.

Gerade bei einem relativ großen Händler. Machen wir uns doch nichts vor, ich habe es selbst erlebt.

Frohes Fest

BULLDOG

Link to comment
Share on other sites

Hi zusammen,

also ich würde noch ein kleines bißchen warten. In der Zwischenzeit würde ich ihn allerdings anmailen und versuchen eine Telefonnummer herauszufinden. Beim Mailverkehr würde ich herausstellen, dass die Ware bezahlt ist und trotz mehrfacher Aufforderung diese endlich zu liefern, sich nichts getan hat. Dabei dann eine Lieferfrist setzen und in Aussicht stellen, dass man die Sache zum einen an den Rechtsanwalt gibt (wegen der Rückerstattung des Kaufpreises) und zum anderen sich an die Polizei wendet und dort Anzeige wegen Betrug erstatten wird.

Ich hatte sowas ähnliches mal bei Ebay, da hat es gewirkt.

Gruß und frohes Fest noch.

Link to comment
Share on other sites

hallo garandschütze,

lass dir blos nicht den floh ins ohr setzen mit einer betrugsanzeige zu agieren. betrug setzt vorsatz voraus. ein vorsatz der bewiesen werden muss! wenn man sich das angebot des händlers so ansieht, ist da viel "chinaware" dabei. ich denke bulldog hat recht und er wartet auf ne nachschub lieferung die irgendwo beim zoll hängt, da die chinalieferungen vom zoll bekannter massen sehr genau geprüft werden, kann es da zu verzögerungen kommen. ich will ihm nicht helfen, aber ich denke das ist die einzig logische erklärung.....aber melden könnte er sich dennoch bei dir, und dir zumindest erklären wo das problem liegt.

schöne weihnachten...

Link to comment
Share on other sites

chaipur schrieb:
An Egun wenden?

Anrufen?

Vorbeifahren? Euskirchen und Voreifel klingt eng beieinander...

 

Edited by cartridgemaster
Negativ-Werbung gegen einen gewerblichen Anbieter kann Schadenersatzforderungen gegen WO zur Folge haben!
Link to comment
Share on other sites

genau wie Bulldog beschrieben hat ist es mir auch schon erganngen

trotz Bezahlung war der Händler erst mal im Urlaub und hatte dann noch versucht ein Faß aufzumachen

wegen der anfrage wo denn meine Sachen wären und nicht die Leute 6 Wochen warten lassen

und nicht bei 20 € sondern 600 Euronen

Frohe Weihnachten

Link to comment
Share on other sites

Das finde ich nicht so toll was du da gemacht hast.

und genau deswegen nochn full-quote oder? ... sehr logisch, sehr konsequent!

(die informationen sind öffentlich zugänglich insofern kein problem, aber du hast in gewisser weise auch recht, ein link darauf wäre vermutlich ebenfalls ne möglichkeit gewesen)

besinnliche grüße

alzi

Link to comment
Share on other sites

hallo garandschütze,

lass dir blos nicht den floh ins ohr setzen mit einer betrugsanzeige zu agieren. betrug setzt vorsatz voraus. ein vorsatz der bewiesen werden muss

Wer erzählt dir denn so Schmarrn ? Wie magst denn sonst agieren ? die Polizei hat regelrechte Abteilungen für online-betrug. Ich habe solche Halunken schon 2x bei ebay gehabt, gezahlt, keine Ware, nach Rückfrage angeblich Paket nicht angekommen, Rückabwicklung angeboten, dann Konto-Nr zur Rücküberweisung angeblich falsch, nochmal gemahnt zur Lieferung oder Rücküberweisung, Wochen keine Reaktion, ergo Strafanzeige. Bringt die Leute relativ zügig in Schwung, wenn die Vorladung oder gar die Exekutive selbst zur Einvernehmung ins Haus eintrudelt, dann war binnen 7 Tagen die Kohle plötzlich auf die selbe, vorher angeblich falsche, Konto-Nr, zu überweisen möglich... komisch.

Edited by COB
Link to comment
Share on other sites

EGUN ist doch allgemein so eine Sache. Auch ich warte seit zwei Wochen auf meine Ware. Manche haben dort ein unglaublich dickes Fell. Habe einen angeschrieben, er meinte patzig, dass das Foto nicht dem Gegenstand entspräche, aber das gehe voll in Ordnung, denn seiner sei mit "ähnlichen Gebrauchsspuren".

Hugo

Link to comment
Share on other sites

Hatte ich auch schon mal bei E-bay Geld gezahlt -defekte unvollständige Ware-erhalten -klarer Betrug !

Die Ortspolizei verwies mich auf den Privatklageweg -die Polizei könne sich ja schlieslich nicht um alles kümmern :confused::confused:

Glücklicherweise zeigte der Verkäufer nochmal Einsicht -und es wurde so geregelt !

Link to comment
Share on other sites

Ja das Problem ist einfach das der doch einfach mal auf Mails antworten könnte und einfach sagt das er Lieferschwierigkeiten hat ... oder das es so und so lange dauert dann wäre ja alles kein Problem.... aber ich werd ihn jetzt mal anrufen was ich eigentlich ja nicht machen wollte..mal sehen was er sagt.

Link to comment
Share on other sites

Ja das Problem ist einfach das der doch einfach mal auf Mails antworten könnte und einfach sagt das er Lieferschwierigkeiten hat ... oder das es so und so lange dauert dann wäre ja alles kein Problem.... aber ich werd ihn jetzt mal anrufen was ich eigentlich ja nicht machen wollte..mal sehen was er sagt.

geht natürlich keiner ans Telefon

Link to comment
Share on other sites

Nein ich bin nicht selber betroffen. Wie kommst du darauf¿

Aber ich finde es einfach nicht gut, andere Leute und deren Adresse zu posten.

Grundsätzlich stimme ich Dir da ja zu, aber hier ist es doch ein Gewerbetreibender und kein(e) Privatermann/frau.

Und Gewerbetreibende wollen doch wohl von Ihren Kunden und von Interessenten gefunden werden, daher sollten Ihre Daten doch kein Geheimnis darstellen.

Gruß

Oldkaeptn

Link to comment
Share on other sites

Aber ich finde es einfach nicht gut, andere Leute und deren Adresse zu posten.

Das muss der als Gewerblicher mittels seines Impressums doch auch selbst machen. Ob man da nun reinschaut oder es einer so mitteilt, ist dann egal. Wo ist also dein Problem ?

Link to comment
Share on other sites

Wie kommt ihr denn da drauf?

Dank dem genialen eGun Bewertungssystem geht alles weiter wie bisher.

Jeden Tag werden dutzende von negativen Bewertungen gegen Händler von eGun gelöscht.

Beachtet ihr die Bewertungen noch?

@Garandschütze: Hast du die Bewertungen vorab beachtet? Anscheinend ja eher nicht, oder?

Also, weiter wie eh und je.

Guten Rutsch

BULLDOG

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.