Jump to content
IGNORED

bestätigung bedürfnis wbk


aldonius
 Share

Recommended Posts

hallo

folgendes problem:

ich bin am 1.9.2010 in einen schützenverein

der dem bssb unterstellt ist eingetreten.

habe meine sachkunde gemacht und schön regelmäßig jeden monat geschossen!

nun sind die zwölf monate rum und wollte ich beim bssb die bestätigung für das bedürfnis einer grünen wbk beantragen

und siehe da, der Kassierer hat mich leider erst am 1.1.2011 beim Verband gemeldet!

weil er dies angeblich immer so macht zum 1.1. des kommenden jahres

die Aussage bssb: da müssen sie warten! wir können das bedürfniss erst ab 1.1.2012 bestätigen!

muss ich jetzt in den saueren apfel beissen und noch mal vier monate auf die bestätigung warten,

nur weil der kassierer die anmeldung versemmelt hat?

oder gibts noch eine andere lösung?

für tips wäre ich dankbar

gruß aldonius

falls es das falsche unterforum sein sollte, bitte verschieben!

Link to comment
Share on other sites

Pech gehabt, da heißt es leider warten!

Ging mir seinerzeit genauso... im August dem Verein beigetreten und nach einem Jahr Bedürfnis beantragt... Ablehnung weil erst ab 01.01. gemeldet... :-(

Mittlerweile bin ich selber im Vorstand, und achte darauf das die neuen Mitglieder sofort angemeldet werden... ;)

Link to comment
Share on other sites

muss ich jetzt in den saueren apfel beissen und noch mal vier monate auf die bestätigung warten,

nur weil der kassierer die anmeldung versemmelt hat?

Leider ja. Die Anmeldung beim Verband ist ausschlaggebend.

Da aber das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist es müßig

hinterher zu diskutieren, was man hätte anders machen können.

Link to comment
Share on other sites

Mittlerweile bin ich selber im Vorstand, und achte darauf das die neuen Mitglieder sofort angemeldet werden... ;)

Und das ist auch gut so. Ich denke mit Dir klappt es bedeutend besser, als

zu der Zeit in der mein Sohnemann bei Euch war. Ist Ulli eigentlich noch dabei?

Seit er sich damals ein wenig im Ton vergriffen hat, habe ich ihn nicht wieder gesehen.

Mein Sohn auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

alles klar

thx für die leider negativen antworten...

da bin ja froh das ich net im februar eingetreten bin... :rolleyes: :rolleyes:

gibts eigentlich einen besonderen grund, die beitritte zu sammeln und

immer im folgejahr beim verband zu melden? kosten?

Link to comment
Share on other sites

gibts eigentlich einen besonderen grund, die beitritte zu sammeln ... ?

Ja, das ist meist gesundheitsbedingt.

Die Krankheit ist unter dem Namen "faulentia vulgaris" bekannt und tritt vermehrt bei Vereinsfunktionären im Rentenalter auf, oftmals auch in Verbindung mit zunehmender Senilität gepaart mit Altersstarrsinn.

Als Nebensymptome wurden auch schon Rechthaberei und Beratungsresistenz diagnostiziert.

Trotz intensiver Forschung ist es der pharmazeutischen Industrie bis heute nicht gelungen ein wirksames Medikament gegen die Krankheit zu entwickeln.

CM

Link to comment
Share on other sites

Und das ist auch gut so. Ich denke mit Dir klappt es bedeutend besser, als

zu der Zeit in der mein Sohnemann bei Euch war. Ist Ulli eigentlich noch dabei?

Seit er sich damals ein wenig im Ton vergriffen hat, habe ich ihn nicht wieder gesehen.

Mein Sohn auch nicht.

Ja ist er... das Thema passt nur nicht so ganz hier her. ;)

Nur soviel, wir versuchen Neumitglieder etwas von ihm fern zu halten, bzw. vorzuwarnen. Klappt auch sehr gut... :D

Hat sich eh viel geändert, bzw. neues ergeben in letzter Zeit. Können wir bei Gelegenheit mal drüber sprechen. :)

Link to comment
Share on other sites

Das die sofortige Anmeldung beim Verband nicht erfolgt, hängt einfach damit zusammen Geld zu spaaren. Der Verbandsanteil wird erst fällig, wenn das neue Mitglied beim Verband gemeldet wird. Wenn du am 1. Sept. dem Verein beigetreten bist und erst zum 1.1. dem Verband gemeldet wurdest, hat dein Verein 4 Beitragsanteile, die der Verband kassiert hätte, eingespart. Es ist auch richtig, daß du ab dem Vereinsbeitritt bis zur Meldung an den Verband nicht versichert warst. DAS übersehen einige Vereinsvorsitzende. Ein böser Unfall kann schnell in die Milionen gehen. Dann haftet der Vorsitzende persönlich !!!

Ich war Vereinsvorsitzender, jetzt Rentner. Das hat aber mit Rentner wenig zu tun, wie es von cartridgemaster dargelegt wird, das Problem ist wie oben angeführt, ohne Überlegung ein paar Mark einzuspaaren.

Link to comment
Share on other sites

Wenn man da mal mit ein wenig gesundem Menschenverstand drüber schaut, handelt es sich um einen "Meldefehler" und damit sollte sich das Problem auch aus der Welt schaffen lassen.

Mit dem Vereinsvorstand sollte man aber vorher auch reden, damit der den Fehler entsprechend zugibt und natürlich auch in Zukunft korrekt meldet. Der Hinweis mit der Versicherung kann da sicher sehr motivierend wirken.

bye knight

Link to comment
Share on other sites

Ja, das ist meist gesundheitsbedingt.

Die Krankheit ist unter dem Namen "faulentia vulgaris" bekannt und tritt vermehrt bei Vereinsfunktionären im Rentenalter auf, oftmals auch in Verbindung mit zunehmender Senilität gepaart mit Altersstarrsinn.

Als Nebensymptome wurden auch schon Rechthaberei und Beratungsresistenz diagnostiziert.

Trotz intensiver Forschung ist es der pharmazeutischen Industrie bis heute nicht gelungen ein wirksames Medikament gegen die Krankheit zu entwickeln.

CM

Danke, das ist Motivation für die faulen alten Säcke!

Und mal ganz ehrlich, Typen die so dummfrech daherlabern würde ich überhaupt nicht melden, die würde ich gleich wieder nachhause schicken! Gründe doch deinen eigenen Verein!

Edited by smartshooter
Link to comment
Share on other sites

@aldonius,

leider wirst du in den sauren Apfel beissen müssen und noch die paar Monate warten.

Auf deinem BSSB Ausweis steht oben irgendwo auch das Datum, wann du gemeldet worden bist.

Aber vielleicht kannst du ja dann wenigstens was gutes tun, und zukünftige Neumitglieder hinweisen, sie sollen auf einer sofortigen Meldung bestehen. Hättest dich sicher gefreut, wenns dir auch einer gesagt hat.

Bei uns wird auch gleich gemeldet, sonst besteht genau genommen ja nichtmal ein Versicherungsschutz. Eigentlich muss daher ja auch sofort gemeldet werden.

Grüsse ebenfalls aus MSP

Dadde

Link to comment
Share on other sites

@aldonius,

leider wirst du in den sauren Apfel beissen müssen und noch die paar Monate warten.

Auf deinem BSSB Ausweis steht oben irgendwo auch das Datum, wann du gemeldet worden bist.

Aber vielleicht kannst du ja dann wenigstens was gutes tun, und zukünftige Neumitglieder hinweisen, sie sollen auf einer sofortigen Meldung bestehen. Hättest dich sicher gefreut, wenns dir auch einer gesagt hat.

Bei uns wird auch gleich gemeldet, sonst besteht genau genommen ja nichtmal ein Versicherungsschutz. Eigentlich muss daher ja auch sofort gemeldet werden.

Grüsse ebenfalls aus MSP

Dadde

den ausweis hab ich noch net mal gesehen..... :huh:

und den kassierer hatten wir eigentlich geimpft, das er zeitnah melden soll

naja was solls...

red morgen mal mit vorstand...

mal schauen was raus kommt...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe ein paar OT Beiträge entfernt.

Bitte beim Thema bleiben und auch mal drandenken, daß hier nicht nur uns wohlgesonnene mitlesen.

Leider Ja !!! Recht hast du !!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

sodala

mal ein zwischenbericht:

die fehlenden drei monate abgewartet, vorschriftsmäßig am training teilgenommen,

und am freitag den antrag für das bedürfnis für zwei pistolen mit sämtlichen unterlagen zum verband geschickt!

jetzt eine gute und eine schlechte nachricht:

zuerst die gute:

der antrag ist zurück mit einem positiven bescheid für kw in .45

jetzt die schlechte:

bescheid für zweite kw kaliber 9mm negativ....

begründung: für jedes bedürfnis jeweils ein antrag!

also das ganze noch mals ausfüllen für die zweite....

und leider noch mal die gebühr bezahlen.....

naja die wollen, sollen auch leben...

wenigstens gings schnell...relativ...

aber ich bin zufrieden...halbwegs

morgen zum sb.... und wbk beantragen....

und dann shoppen......jiiiiippppeeeee! :00000733:

ja ist denn scho weihnachten????

da werd ich mir mal was schönes unter den baum legen... :grin:

in diesem sinne

Edited by aldonius
Link to comment
Share on other sites

Und die besinnliche Zeit zwischen den Tagen nutzen um sich nach einem neuen Verband / Verein umzusehen.

Was da gelaufen ist ist ein pralle Unverschämtheit.

Und dann für jede Waffe ne Antragsgebühr - die spinnen wohl die Römer.

Da bin ich mit meinem BDMP besser gefahren:

Innerhalb von 2-3 Woochen alle Unterlagen ink. Schießbuch.

Nach 12 Monaten kostenlos das Bedürfnis bestätigt und immer wieder ab dafür.

Und nicht so ein dämliches Gedäh wie dein Club der "ichwillkeinemitgliedermehrweilichhabjaalleswasichbrauche"-Gattung.

Gruß

M

Link to comment
Share on other sites

hi

gestern beim sb

zusammen antrag für die grüne und gelbe wbk ausgefüllt....

freundlich, sachlich, kompetent....

respekt! :knuddel01:

hat mir hoffnung gemacht das die wbk´s bis

heilig abend da sein könnten...

den voreintrag für die 9mm...da kann er leider nichts machen...

geht nur offiziell über verband..

bleibt mir nichts anderes übrig als das ganze prozetere nochmals zu machen

plus nochmals die gebühren

wegen wechsel verein/verband:

mit meinem verein bin ich ja zufrieden und fühl mich gut aufgehoben...

dem bleib ich auf jeden fall treu... :s75:

hab mich mal umgehört zwecks zusätzlichem verein mit anderen disziplinen:

und auch ein verein gefunden der mir zusagt und scho mal angefragt...

da bei bleib ich am ball

bei dem geht manches einfacher und unkomplizierter....komischerweise

naja...eins nach dem anderen

Edited by aldonius
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.