Jump to content
IGNORED

Nochmals Aufruf


schraubermani_123

Recommended Posts

Hallo,

da ich jetzt fast alle Vereine des BDS LV7 (Bayern) per Mail kontaktiert habe und auch schon einige Rückmeldungen erhalten habe, muss ich folgendes feststellen:

Viele Vereine, bzw. Mitglieder haben keinen Schimmer, was zur Zeit von politischer Seite aus auf sie zukommt.

Die, die es wissen, fühlen sich allein und haben keine Idee, was zu machen ist, bzw. wie sie ihren Protest demonstrieren können. Der Wille ist aber erkennbar!

Deshalb: AUFKLÄREN!!!

Das ist m.M. nach das oberste Gebot. Kein Wunder, dass hier keine gemeinsamen Aktionen der Schützen zustande kommen, es wissen ja die wenigsten Bescheid!!

Ich versorge BDS Bayern angehörige Vereine mit Mails über Neuigkeiten rund um unsere Rechte, bzw. deren Bedrohung.

Ich weise sie auf Seiten wie keine-waffen.de............sportmordwaffen..........FvLW.....pro-legal........hin.

u.s.w.

Hier nochmal mein Aufruf an Engagierte: (es ist ganz einfach)

Richtet Euch ne Mailadresse ein

Erklärt Euch für Euren Bezirk/Gau/Stadt/Bundesland und dem entsprechenden Verband angehörige Vereine verantwortlich.

Besorgt Euch aus dem Netz, bzw. der Homepage eures Bundesverbands die für Euch relevanten Mailadressen der Vereine.

Versorgt sie mit Neuigkeiten, z.B. Aufkleberaktion, Bundesrat 8. Juli, Hinweis auf dieses Forum hier.......................

Sorry, ich kann zwar die interessierten BDS-Vereine in Bayern versorgen, aber für alles andere müsste der Tag 100 Stunden haben und ich meinen Broterwerb an den Nagel hängen.

Lasst Euch gesagt sein, dass was geht.....WENN WIR ETWAS TUN!

Und lasst mich bitte net allein!!

Grüße,

Manuel (der auf seine Supernova UND die Aufkleber wartet) :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da ich jetzt fast alle Vereine des BDS LV7 (Bayern) per Mail kontaktiert habe und auch schon einige Rückmeldungen erhalten habe

Wir in Bayern sind LV8. BW ist LV7!!!

Gruß

Jörn

PS.: Auf das Deine Supernova und Deine Aufkleber bald kommen mögen.

PPS.: Ich warte auf meine M3 von der Reparatur.

Link to comment
Share on other sites

Wir in Bayern sind LV8. BW ist LV7!!!

Gruß

Jörn

PS.: Auf das Deine Supernova und Deine Aufkleber bald kommen mögen.

PPS.: Ich warte auf meine M3 von der Reparatur.

Uuuups!!

Hallo Jörn,

danke für den Hinweis :peinlich: und die guten Wünsche.

Auf dass Deine M3 bald genesen möge. :gutidee:

Gruß,

Manuel

Link to comment
Share on other sites

Nun ja, das wäre eine gute Sache, wenn es denn die Mitglieder interessiert...

Zumindest in dem "Traditionsverein", wo ich auch Mitglied bin, konnte ich mir blöde Sprüche anhören alla "darüber mache ich mir keine Gedanken" und "du machst dir nen Stress".

Ich hatte es mit einem vereinsinternen Mailverteiler versucht, dass die Leute informiert wurden. Den Thekenkönigen sind jedoch andere Sachen wichtiger... :peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber unsere BDS-Vereine hier im Wald sind recht gut informiert. Allein schon deshalb, weil die Siegrid hier aus der Gegend kommt!!!

Aber was ist mit den DSB-Vereinen???

Da labere ich mir schon seit Jahren das Maul fransig, aber die schlafen immer noch den Schlaf der Gerechten (?)!

Ich versuchs mit allen Mitteln, aber die wollen einfach nicht aufwachen.

Link to comment
Share on other sites

Am Samstag traf ich zufällig auf junge Mitglieder eines DSB-Vereines in meiner Nähe, in dem scheinbar schon die Parole "GK wird eh bald abgeschafft" ausgegeben wird. Mir fiel die Kinnlade runter. Aber ich bleibe an der Sache dran.

Link to comment
Share on other sites

Da labere ich mir schon seit Jahren das Maul fransig, aber die schlafen immer noch den Schlaf der Gerechten (?)!

Ich versuchs mit allen Mitteln, aber die wollen einfach nicht aufwachen.

Versuchs mal mit ´ner Lokalrunde.... :ridiculous:

Nein, im Ernst...., bin selbst im BDS und DSB, ist ein Problem was ich kenne. Bei den jüngeren und den Großkalibristen findet man Gehör. Und das wichtigste; nicht Duckmäusern und zu seiner Meinung stehen!

Hat mir bei einigen Gesprächen schon verdutzte Blicke gebracht.

Und die die es nicht wissen wollen......, kannste eh nicht bekehren,

Gruß Earl!

Link to comment
Share on other sites

da ich jetzt fast alle Vereine des BDS LV7 (Bayern) per Mail kontaktiert habe und auch schon einige Rückmeldungen erhalten habe...

MoinMoin aus dem Norden.

Was haste den geschrieben? Sei so gut und gib mir ne Starthilfe, um eine schöne, aufrüttelnde und mitreißende Mail an die Vereine meines Landesverbandes zu senden!

1000 Dank im Voraus...

BG

Link to comment
Share on other sites

MoinMoin aus dem Norden.

Was haste den geschrieben? Sei so gut und gib mir ne Starthilfe, um eine schöne, aufrüttelnde und mitreißende Mail an die Vereine meines Landesverbandes zu senden!

1000 Dank im Voraus...

BG

Hier bitte, einfach individuell kopieren und abändern:

Habt Ihr den Schuss noch nicht gehört?

Auszug aus dem rot/grünen Koalitionsvertrag Baden-Württemberg

“Waffenrecht verschärfen: Über eine Bundesratsinitiative werden wir eine Verschärfung des Waffenrechts angehen, insbesondere mit dem Ziel, ein generelles Verbot für den Privatbesitz von großkalibrigen Faustfeuerwaffen durchzusetzen (mit Ausnahme der Jäger). Auch die Kontrolle der so genannten Altfälle unter den Sportschützen im Waffenrecht muss strenger und rechtssicher geregelt werden. Wir werden zudem rasch die erforderlichen Konsequenzen aus der vom Landtag bereits beschlossenen Evaluation der Kontrollen von Waffen und Munition ziehen. Wir streben eine dauerhafte höhere Kontrolldichte durch die Waffenbehörden an“.

Falls noch mehr Bundesländer künftig eine rot-grüne Landesregierung bekommen würden, kann sich jeder von uns bestimmt vorstellen, wie die Ausübung unseres Sports und der Legalwaffenbesitz in unserem Land in Zukunft aussehen werden.

Unternehmt was! Die Tätigkeiten unserer Verbände in dieser Sache halten sich leider in sehr engen Grenzen. Uns stehen im mildesten Fall Verschärfungen wie zentrale Aufbewahrung von Schusswaffen, biometrische Sicherungen, Waffensteuer, Erschwerung und Kontrolle des Munitionserwerbs............ins Haus!

Tragt euren Sport nach außen, zeigt wer ihr seid und dass wir viele sind!

Ihr habt Euch zwar ein sehr schönes Hobby ausgesucht, aber eben auch eines, für dessen Erhalt und Akzeptanz man (momentan mehr denn je) in Deutschland AKTIV kämpfen muss.

Bitte bis 15.7 Mail an mich, ob Interesse besteht an den Aufklebern und wieviele Ihr voraussichtlich abnehmen würdet. (ca. 30ct./Stück) Ich werde die Vorbestellungen sammeln und mich dann wieder melden Mitte Juli.

Mit bestem Schützengruß,

Link to comment
Share on other sites

Richtet Euch ne Mailadresse ein

Erklärt Euch für Euren Bezirk/Gau/Stadt/Bundesland und dem entsprechenden Verband angehörige Vereine verantwortlich.

Besorgt Euch aus dem Netz, bzw. der Homepage eures Bundesverbands die für Euch relevanten Mailadressen der Vereine.

Moin,

hat sich schon noch jemand einen Berreich vorgenommen außer dir ???

Ich könnte einen großen teil von Schleswig Holstein übernehmen wenn sich da noch niemand gefunden hat!

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Moin,

hat sich schon noch jemand einen Berreich vorgenommen außer dir ???

Ich könnte einen großen teil von Schleswig Holstein übernehmen wenn sich da noch niemand gefunden hat!

Gruß

Hallo Chicago,

das wäre super, bis jetzt habe ich keine Angebote zur Mitarbeit erhalten.

Wir können uns ja künftig über unsere Arbeit austauschen.

Vielen Dank!

Gruß,

Manuel

Link to comment
Share on other sites

Ich versuche es eigentlich an allen Fronten, regionale Jäger, Schützen in Franken und Bayern und jeweils dort, wo gerade etwas passiert (siehe BaWü und Bremen). Es ist alleine ein Kampf gegen Windmühlen und es frist Deine Zeit ohne Ende weg. Aber seit dem der FVLW sich entschlossen hat einen auf Politiker zu machen (im negativsten Sinne, den es gibt) bleibt uns nichts anderes übrig.

Also Leute: Ihr seid nicht alleine im K®ampf gegen die Dummheit :lol:

Link to comment
Share on other sites

Ich versuche es eigentlich an allen Fronten, regionale Jäger, Schützen in Franken und Bayern und jeweils dort, wo gerade etwas passiert (siehe BaWü und Bremen). Es ist alleine ein Kampf gegen Windmühlen und es frist Deine Zeit ohne Ende weg. Aber seit dem der FVLW sich entschlossen hat einen auf Politiker zu machen (im negativsten Sinne, den es gibt) bleibt uns nichts anderes übrig.

Also Leute: Ihr seid nicht alleine im K®ampf gegen die Dummheit :lol:

:appl:

:s75:

:bud:

Link to comment
Share on other sites

...

Es ist alleine ein Kampf gegen Windmühlen und es frist Deine Zeit ohne Ende weg.

...

Und genau darum habe ich für mich beschlossen: Ich bin nicht Don Quichotte.

Warum sollte ich MEINE wertvolle Zeit und MEIN Engagement einsetzen um nur Eins am Ende jedes Jahres zu erkennen: Es hat sich NICHTS verändert...

Und soll ich Dir was sagen!? Mir geht's gut damit. Keine leidigen Diskussionen mehr an allen Fronten, keine sinnlosen Debatten, kein "Das ist verboten!"-Gelaber mehr.

Einfach nur Ruhe und Frieden....himmlisch.

Und falls das Verbot kommt werden meine Kanonen im Ausland eingelagert und gut isses. Und wenn das nicht geht kommense halt in den Schredder.

Letztlich darf man auch einen Aspekt nicht ausser acht lassen: Warum -unter größtem Streß- dafür sorgen, daß es weiterhin legalen Waffenbesitz in D gibt, wenn einem ein gerütteter Teil der angeblich einzig wahren Waffenbesitzer in D am liebsten so gut wie ALLES, was man im eigenen Waffenschrank hat, verbieten würde!?!?

Da sehe ich doch lieber mit einem kalten Lächeln im Gesicht, wie 3 Jahre nach meinem AR-15 auchnoch die GSP und das Anschütz vom Nachbarn in die Tonne wandert, auf daß diese idiotischen Opportunisten ENDLICH einmal im Leben etwas lernen und wenigstens einmal die Schnauze halten vor lauter Verblüffung.

Mein Leben ist mir zu kurz um es für die Aufklärung von Dummköpfen zu verschwenden.

Link to comment
Share on other sites

Tupperwarefan, einer der "alten" standhaften und kompetenten Streiter für unsere gemeinsame Sache -- Du gibst auf? Ich bedaure es sehr! Obwohl ich kein Tupperwarefan - im Sinne des Wortes - bin, habe ich Deine fundierten Beiträge immer gerne gelesen.

Im Stillen hoffe ich allerdings, dass es Dir dann doch mal wieder "in den Fingern juckt" und Du Dich wieder zu Wort meldest.

Mit freundlichem Gruß

Heinz :

allesgute:

Link to comment
Share on other sites

Tupperwarefan, einer der "alten" standhaften und kompetenten Streiter für unsere gemeinsame Sache -- Du gibst auf?

...

1. Da ich eigentlich nie so richtig erkannt habe, WO man ÜBERHAUPT wirkungsvoll bei der Gesamtthematik ansetzen könnte ist die Frage berechtigt, ob ich überhaupt je "richtig" angefangen habe.

2. Schreiben werde ich weiterhin, nur werde ich sicher nicht für irgendeine irgendwie geartete Waffenlobby in Aktion treten. Dazu ist mir in der Vergangenheit von solchen und von Vereinen/Verbänden zu viel Stuß produziert worden. Abgesehen davon finde ich die Thematik mittlerweile nurnoch und ausschließlich bitter: Da gibt es 1,5-2 MILLIONEN Leute, die Lust aufs Schießen haben und diese ERWACHSENEN bekommen es von vorn bis hinten nicht hin einfach einmal geschlossen hintereinander zu stehen, sondern hacken bei jeder Gelegenheit auf Vereins-, Verbands- und Politik-Ebene aufeinander herum. Kein Anlass scheint unwillkommen zu sein um nicht der Gegenseite eins reinzuwürgen: Entweder für Untätigkeit oder gerade für Taten werden Personen und Gruppen diskreditiert, verspottet oder mit der Keule des Gesetzes gedroht oder zugeschlagen.

Ich halte dieses Verhalten für einzigartig und wundere mich, wie VIELE Personen dabei mitspielen.

Gerne vergleiche ich dies mit dem Umgang in meinem zweiten Hobby, dem Segeln.

Klar gibt es auch dort unterschiedliche Strömungen. Der eine Segelt kleine Boote im Binnenbereich, der andere mag seine 13 Meter Yacht an der Ostsee und wieder ein anderer findet Regattasegeln toll.

Und klar grenzen sich diese Gruppen in maßen gegeneinander ab.

Nur: Mir wäre es neu, daß derartige Eskapaden, wie es sie bei den Waffenbesitzern gibt dort abgehen. Never ever würde ein Jollensegler es gut finden, akzeptieren oder gar aktiv vorantreiben, daß das Dickschiffsegeln verboten wird. Warum auch??? Sein Segelkollege ist schließlich auf der selben Seite wie er. Simple Formel: Trägt Tuch, hat Schwert oder Kiel-> ist mein Freund.

Warum geht das beim Schießen nicht auch so? Hat nen Lauf, verschießt Projektile mit heißen oder kalten Gasen-> Ist mein Freund.

Aber nein. Jeder gegen jeden....bis einer das Licht ausmacht.

Ich habe mich damit abgefunden, daß beim Schießen bald das Licht ausgeht...

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich damit abgefunden, daß beim Schießen bald das Licht ausgeht...

So hin und wieder habe ich ja auch mal ein Aha-Erlebnis. Eins davon liegt schon ewig zurück, als wir in der Schule darüber diskutiert haben, ob es denn gut wäre, wenn man seinen eigenen Todestag kennen würde. Einer meinte: "Klar, das wäre super. Dann würde ich bis dahin voll die Sause machen und so richtig leben." Ein anderer meinte. "Quatsch. Dann kann ich mir auch selbst ein Datum setzen, bis dahin die Sause machen und mir dann die Kugel geben."

Vielleicht hilft dir das ja deine Position noch mal zu überdenken.

Das Licht ist nicht aus. Was morgen ist, weiß keiner von uns.

bye knight

Link to comment
Share on other sites

Das Licht ist nicht aus. Was morgen ist, weiß keiner von uns.

Ich bin ja mal gespannt, wann der EU-Gesetzesvereinheitlichungs-Wahn sich auch des Themas Waffenrecht annimmt.

Dann wird (EU-einheitlich eben) für die Schützen, Jäger, Waffensammler etc. sicher vieles anders.

Dass es aber ausgerechnet in Deutschland damit schlechter wird, glaube ich angesichts der heutigen Position

- verglichen mit vielen EU-Nachbarn - kaum.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.