Jump to content
IGNORED

Waffenversand per DHL Express Eigenhändig


AdventureQ

Recommended Posts

Servus !

Habe am Wochenende einen sehr schönen S&W-Revolver M19-2 in sehr gutem Zustand für richtig kleines Geld bei eGun ersteigert.

Am Montag mit dem Verkäufer (Händler) ein netten Tel.-Gespräch geführt. Er sagte mir, dass am Dienstag die Waffe per DHL-Express mit Eigenhändiger Übergabe auf die Reise geht und sicher am Mittwoch bei mir ist.

Ich habe für das Paket 25 Euro Versandkosten bezahlt. Gegen 14.00 Uhr dann klingelte der DHL-Fahrer.

Er fragte: wer ist bitte Herr S***** ? (es befanden sich mehrere PErsonen in diesem Raum).

Ich sagte: um was geht es ? Ich bin Herr S*****

Gut, dann unterschreiben Sie bitte hier, ich habe ein Paket für Sie und schwupps war er wieder weg.

Auf dem Paket stand EIGENHÄNDIG und meine Handynummer.

Es wurde kein Ausweis o. ä. verlangt, jeder hätte das Paket annehmen können.

Dafür dann 25 Euro zu zahlen ist ein Witz. Da hätten dann 6 oder 7 Euro für ein "normales" Paket auch gereicht.

Ich denke, ich werde an DHL mal ne Mail schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Also wo ist daß Problem ? der Händler hat die Lieferung deklariert wie es sich gehört, er hat seine Pflicht erfüllt, mir als Empfänger kann es egal sein wie und an wen die Waffe geliefert wurde, wenn der Postbote sie im Kindergarten vor die Tür legt ist auch nicht mein Problem.( Solange ich nicht unterschreibe liegt die Verantwortung bei der Post)

Der einzige der ein Problem hat ist die Post aber wen stört dass.

Die Waffe ist bis 500 Euro versichert also ist auch der Verlust abgedeckt.

Link to comment
Share on other sites

Ist doch immer noch besser, als Samstag Nacht von einer mehrtägigen Geschäftsreise zu kommen und die Pakete mit Waffe und passender Mun. vor der Wohnungstür im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses zu finden. (OK, nichtfinden wäre noch weniger gut gewesen)

Ach ja - war auch "eigenhändig - keine Ersatzzustellung"

Link to comment
Share on other sites

Eben. Dich hat es noch richtig gut getroffen, bei Dir hat er bei "eigenhändig" wenigstens nach dem Namen gefragt, und nicht einfach selbst unterschrieben, und das Paket ohne auch nur zu klingeln vor die Tür gestellt. Denn auch das kommt bei "eigenhändig" gelegentlich vor.

Link to comment
Share on other sites

Also wo ist daß Problem ? der Händler hat die Lieferung deklariert wie es sich gehört, er hat seine Pflicht erfüllt, mir als Empfänger kann es egal sein wie und an wen die Waffe geliefert wurde, wenn der Postbote sie im Kindergarten vor die Tür legt ist auch nicht mein Problem.( Solange ich nicht unterschreibe liegt die Verantwortung bei der Post)

Der einzige der ein Problem hat ist die Post aber wen stört dass.

Die Waffe ist bis 500 Euro versichert also ist auch der Verlust abgedeckt.

Servus !

Sorry, aber Deine (für meine Begriffe seltsame) Einstellung kann ich nicht teilen !

Das Problem ist, dass eine Waffe in unberechtigte Hände gelangen kann ! Und sowas kann u. U. auch für LWB ein Problem werden.

Es geht mir keineswegs um den Verlust. Es geht mir darum, dass eine Waffe jemand in die Finger bekommt, der damit vielleicht ne Dummheit anstellt !

Wir (die LWB) können im Moment negative Publicity so nötig gebrauchen wie nen Kropf !

Link to comment
Share on other sites

Guest solideogloria

Ich hab eine Waffe per DPD eigenhändigen Versand bekommen und sie mir zur Arbeit schicken lassen. Da fehlte nicht viel und der Zusteller hätte noch meine Geburtsurkunde und einen Anruf bei meinen Eltern verlangt.

Hermes war deutlich lockerer drauf. Wie locker darf man in einem öffentlichen Forum leider nicht schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Servus !

Eigenhändig ? Päckchen ? Gibts das überhaupt ?

Wird vertragsrechtlich eher Brief oder Paket gewesen sein.

Das Problem mit DHL ist, dass die anderen auch nicht wirklich besser sind. :closedeyes:

Link to comment
Share on other sites

Tja, ich dachte es geht um dass Rechtliche, und nicht darum daß der Versand 25 Euro gekostet hat.(Und keine Gegenleistung erbracht wurde)

In Deutschland verschwinden mehr Waffen von Polizisten oder der Bundeswehr als bei der Post. (Man glaubtes kaum).

Aber wenn jemand will und genügend überflüssige Zeit hat kann man gerne eine Mail schreiben, die wird garantiert genauso so viel Interesse erregen, wie bei mir Werbemails.

Ich frage mich nur warum jemand hier Vermelden muß daß er eine Mail schreibt, daß ist genauso wie früher "Herr Lehrer ,Herr Lehrer ich weiß was "

Link to comment
Share on other sites

Hingegen habe ich mit DHL immer die besten Erfahrungen gemacht.

Bei mir wurde eigenhändig übergeben und nach Ausweis gefragt, Unterschrift und fertig. Genauso auch beim Verschicken, hat mir der Käufer später gesagt, dass die DHL alles gut gemacht hätten inkl. Ausweisabfrage etc.

Selbst normaler DHL Versand ist verhältnismäßig sehr zügig. Bisher habe ich längstens zwei Tage warten müssten. Meistens war Versand schon am nächsten Tag da, sofern bis Mittag eingegangen.

Link to comment
Share on other sites

Sorry Männer, Waffenversand mit DHL ist nicht erlaubt auch nicht mit UPS, DPD usw. kommen die Waffen weg gibt es riesige Probleme. Es steht auch ausdrücklich in den AGB dieser Gesellschaften das Waffentransport nicht erlaubt und somit nicht versichert ist, immer wieder höre ich das Waffen mit diesen ansonsten guten Unternehmen verschickt werden, tut euch dies nicht an ist Verstoß gegen das Waffengesetz, da nicht anhand des Personalausweises überprüft wird ob der Empfänger auch wirklich die Person ist und somit die Waffen teilweide an nicht Berechtigte ausgehändigt werden. Es gibt nur zwei möglichkeiten Waffen zu versenden die für euch einzige ist diese http://www.overnite-online.de/v1/index.htm kostet natürlich mehr aber absolut auf der gesetzlich sicheren Seite.

Gruß Falk

Link to comment
Share on other sites

..................................und somit die Waffen teilweide an nicht Berechtigte ausgehändigt werden. Es gibt nur zwei möglichkeiten Waffen zu versenden die für euch einzige ist diese http://www.overnite-online.de/v1/index.htm kostet natürlich mehr aber absolut auf der gesetzlich sicheren Seite.

Gruß Falk

Ist dann aber komisch.........DHL mit Express + Eigenhändig ist TEURER als Overnite!

Link to comment
Share on other sites

Ist dann aber komisch.........DHL mit Express + Eigenhändig ist TEURER als Overnite!

Es geht nicht um den Preis nur was erlaubt ist und dies ist nicht erlaubt. AGB kann ich euch nicht schicken aber ruft einfach euren Versender an und Ihr werde sehen Waffenversand ist ausgeschlossen!!!!!!

Gruß

Falk

Link to comment
Share on other sites

Eine wenige Händler versenden mit DHL (Paket, eigenhändig, Rückschein). Die haben aber eine Sondervereinbarung mit DHL und das vermutlich nur, weil das Risiko bei bekannten Händlern einschätzbar ist und die DHL diese Kunden nicht verlieren möchte. Ansonsten ist weder bei UPS, Hermes, DHL oder DPD der Versand von Waffen möglich. Alle diese Unternehmen schließen den Versand von Waffen aus, wenn nicht ausdrücklich, dann über Hintertüren.

http://www.buechsenmacherverlag.de/main/in...p;beitrag_id=38

Link to comment
Share on other sites

Es geht nicht um den Preis nur was erlaubt ist und dies ist nicht erlaubt. AGB kann ich euch nicht schicken aber ruft einfach euren Versender an und Ihr werde sehen Waffenversand ist ausgeschlossen!!!!!!

Gruß

Falk

HÄ??? Du hast in dem Post doch behauptet, das Overnite teurer sei als DHL.....ich sage das Overnite zulässig UND billiger ist als DHL!

Link to comment
Share on other sites

HÄ??? Du hast in dem Post doch behauptet, das Overnite teurer sei als DHL.....ich sage das Overnite zulässig UND billiger ist als DHL!

Psssssssst, ich will gar nichts behaupten, ich will nur das ihr keinen Mist baut!!!!!! Danke Karsten für den Hinweis das hier ein Bannerkunde ist der auch die Voraussetzungen für den Waffentransport erfüllt. Leider wissen immer noch zu wenig Waffenbesitzer über diese so wichtigen Themen alles und verschicken noch immer Waffen und wesentliche Teile nicht konform mit dem Waffengesetz, also hat doch der FvLW seine Berechtigung und ich denkle das dieses so wichtigen Themen in kurzer Zeit auch als Info an euch gehen wird versprochen!!!!!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.