Jump to content
Wegen Wartungsarbeiten wird das Forum am 5.10.22 gegen 15:00 Uhr für ca. 1 Stunde abgeschaltet. Wir bitten um Euer Verständnis ×
IGNORED

Bundeswehrpistolen auf dem Schwarzmarkt


zielvier

Recommended Posts

NDR INFO Exklusiv:

http://www.ndrinfo.de/programm/sendungen/r...rzmarkt100.html

Auszug:

"Deutsche Pistolen aus Bundeswehrbeständen werden auf dem Schwarzmarkt in Afghanistan und Pakistan gehandelt. Nach Recherchen von NDR Info sind darunter Waffen aus einer Lieferung des Bundesverteidigungsministeriums von 10.000 Pistolen an die afghanischen Sicherheitskräfte. Afghanische und pakistanische Waffenhändler erklärten gegenüber NDR Info, es seien Hunderte deutscher Pistolen im Angebot. Weder die Bundesregierung noch eine zuständige US-geführte Sicherheitseinheit haben den Verbleib der Waffen verfolgt. Bündnis 90/Die Grünen bezeichneten die Vorgehensweise der Bundesregierung als "grob fahrlässig". Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sprach von einem "Risiko für die eingesetzten Deutschen" in Afghanistan."

...

Link to comment
Share on other sites

Wieso eigentlich "Schwarz-" Markt? Soweit ich mit den dortigen Verhältnissen bekannt bin, ist das der einzige Markt, den es überhaupt gibt - der Basar halt! Was ist daran schwarz? OK- für den homo bonus vulgaris, den gemeinen Gutmenschen also, ist das absolut unvorstellbar, aber dort das ganz normale Wirtschaftsleben!

Link to comment
Share on other sites

Richtig spektakulär. Sonst hätte es dort keine Waffen, oder wie?

Das gibt man da sicher den achtjährigen, weil sie Vollauto nicht beherrschen können. Bitter ist es aber schon, dass Militär und Polizei theoretisch in die eigenen Läufe blicken kann. Wo ist aber da der riesige Aufschrei, den es hier gibt, wenn man die Dinger berechtigten und lupenrein geprüften Staatsbürgern GEGEN GELD überlässt?

Link to comment
Share on other sites

Ach, sich aufregen wegen ein paar Pistolen.

Wo sind all die NVA Gerätschaften, AK74 und AK47, Mig29 und tonnenweise Bomben, Granaten, Raketen und Inf. Munition usw. abgeblieben?

Das weiss wohl niemand so genau?

Link to comment
Share on other sites

...Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sprach von einem "Risiko für die eingesetzten Deutschen" in Afghanistan."...

Lächerlich. Die paar Pistolen machen den Bock ja nun wirklich nicht fett. Die Pistolen gehen da regelrecht als Statussymbole für alle möglichen Leute über den Tisch und werden bis zu 1000 $ gehandelt. Die Taliban decken sich billiger mit Kashis ein oder basteln sich IEDs.

Link to comment
Share on other sites

Guest 007-sucker@fvlw.de

Das Geld kommt doch eh von uns, jedes mal wenn wir einen Tali erwischen fliegt ein Bundeswehrjet mit einem Geldkoffer los.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde das echt lächerlich...

Dort bekommt man für 30 US$ eine vollautomatische AK.

Und die regen sich über ein paar Pistolen auf?

Das wegen evtl. Korruption o.ä. etliche der gelieferten Waffen auf dem

Markt (Schwarzmarkt ist Blödsinn, weil man die dort wie Brot anbietet)

landen ist doch wohl klar.

War bei Lieferungen der US Streitkräfte mit ihren M4/M16 doch genau so.

Einzig das Geld was da unterschlagen wird ist interessant. Das nämlich zahlen wir dann

wieder :traurig_16:

Link to comment
Share on other sites

Die Waffen können sicherlich die Lage dort nicht verändern, aber viel interessanter ist die Doppelmoral unseres Staates.

Da wird einerseits hier ein Fass aufgemacht weil in Deutschland Behördenwaffen an legale Händler und legale Waffenbesitzer verkauft werden und die 7. oder 8. Sicherung für die Aufbewahrung zu Hause gefordert, während auf der anderen Seite Waffen an einen "Staat" verkauft werden, dessen Regierung durch Wahlmanipulation legitimiert wurde und darüber hinaus in keiner Weise sichergestellt wird, dass die Waffen dort ankommen wo sie eigentlich hin sollten. Das heisst im Klartext, der Staat kann nicht verantwortungsvoll mit Waffen umgehen :peinlich:

Link to comment
Share on other sites

Die wissen wohl nicht wieviele illegale 9mm Pistolen seit der Wende nach Deutschland gekommen sind. Das waren mehrere 100 tsnd. Aber die sind ja nicht so schlimm weil nach Ansicht einiger Politiker die legalen Waffen die eigendlich bösen sind.

Gruß Wolle

Link to comment
Share on other sites

Mit dem Wort Basar kann hier keiner der mediengläubigen Standardorientierten etwas anfangen. "Schwarzmarkt" ist was anderes. Das heißt

- keine Mehrwertsteuer

- keine Luxussteuer

- kein Geld für die Eintragung bei behördlicher Stelle.

Also kein Geld für die politische Elite zum Verpulvern. Das kann nur böses Teufelswerk sein. Und wir dummen Deutschen haben die Kisten einfach so da hingestellt und es den waffenstrotzenden Amis überlassen, sie zu verteilen.

Da muss man unbedingt eine "öffentliche Diskussion" anregen, wie von den fassungslosen Grünen gefordert...

Link to comment
Share on other sites

Warum diese künstliche öffentliche Aufregung? Die Afghanis werden wie andere auch mit deutschen Waffen ausgerüstet. Aufgrund der klammen finanziellen Verhältnisse wird da halt die eine oder andere Kiste verkauft. Das dürfte dort gängige Praxis sein! Es sind ja bereits genug deutsche Ausbilder u Soldaten vor Ort gewesen um die Situation einschätzen zu können.

Ist natürlich schon schlimm wenn mit einer deutschen 9mm-Pistole jemand zu schaden kommt, mit einer russischen oder was weis ich woher-Pistole redet ja keiner drüber. Nur von den Deutschen kann man nachträglich deshalb viel Geld bekommen!!! Da wird dann zukünftig wieder ein Aussenminister mit einem Koffer voller Geld auf Dienstreise gehen müssen.....

Gruß,

Harald

Link to comment
Share on other sites

was ich viel "witziger" finde:

gerade im radio haben sie erklärt, dass die waffenlieferung der pistolen durchgeführt wurde ohne es vorher vom bundestag genehmigen zu lassen! die haben die waffen einfach geliefert und danach dies dem bundestag "lapidar" mitgeteilt!

Link to comment
Share on other sites

Wer dies Video (hier schon öfter gepostet) kennt, kann eigentlich über die Pseudoaufregung über P1 nur noch lachen - und über jeden, der wirklich 1600 Dollar bezahlt !!

Diese Geschichte ist einfach unglaubwürdig!

P.S.: Dieser Thread hier ist ein paar Stunden älter- könnte ein Mod die evtl. zusammenpacken ? Persönlich finde ich "Allgemein" passender als "Off Topic" für dieses Thema.

http://forum.waffen-online.de/index.php?sh...p;#entry1329257

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.