Jump to content
IGNORED

Meine Frage an Herrn Gysi


Fyodor

Recommended Posts

Warum verschwendet Ihr eure Energie an Leute bei denen von vornherein klar ist, daß sie niemals ihre festgefahrene Meinung ändern!?!

Ist es nicht viel sinnvoller Aufklärungsarbeit bei einigermaßen normal denkenden Politikern zu betreiben..?

Viele Grüße

Olli

Link to comment
Share on other sites

CDU und FDP, erstere allerdings nur bedingt..!

Wenn ich sehe, wer in der Ost-CDU sitzt und mir einige Leute der West-CDu ansehe, kann ich ja gleich die "Die Linke" wählen. Lieder, oder auch geschickterweise hat man 1990/1991 geschickt ausgeblendet, was unter Blockpartein zu verstehen war und ist. Und zu meinem großen Entsetzen gilt dies leider auch stellenweise für die FDP, auch wenn das viele hier nicht war haben wollen. :confused:

http://de.wikipedia.org/wiki/Blockpartei

Gruss Knollo68,

der sich jetzt auch steinigen läßt

Link to comment
Share on other sites

der sich jetzt auch steinigen läßt

Nö warum, stimmt ja! So traurig wie es auch ist..!

1949 war es übrigens nicht anders...

Trotzdem hilft uns eine Basisarbeit bei den gemäßigten "Volksvertretern" weiter...auch wenn die ihre Vergangenheit vergessen haben!

Viele Grüße

Olli

Link to comment
Share on other sites

Warum verschwendet Ihr eure Energie an Leute bei denen von vornherein klar ist, daß sie niemals ihre festgefahrene Meinung ändern!?!

- Frage und Antwort werden auch von Mitlesern wahrgenommen, die sich möglicherweise eine andere Meinung bilden

- öffentlich wahrgenommen werden

- irgendwann setzt möglicherweise das Nachdenken ein, womit man mehr Stimmen verliert

Link to comment
Share on other sites

- Frage und Antwort werden auch von Mitlesern wahrgenommen, die sich möglicherweise eine andere Meinung bilden

Da magst Du sicher Recht haben, stellt sich nur die Frage wie unvoreingenommen ein "Ottonormalleser" die Frage/Antwort liest?!

Diese Art Aufklärung ist sicher auch notwendig, nur nicht jetzt! Vor der Wahl gibt es wichtigere Dinge zu tun...

Link to comment
Share on other sites

@1up-schwammerl: Es gibt gewisse Umgangsformen, die auch und gerade im Internet bebehalten werden sollten. Ich schätze mal der zuständige Moderator möchte nicht länger immer und immer wieder sinnbefreite Beiträge redigieren. Ach so- begründen muss er Dir gegenüber gar nichts. Dazu empfehle ich die Lektüre der auch von Dir akzeptierten Forenregeln.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.