Jump to content
Danke für Euer Verständnis und Eure Geduld!
IGNORED

Höppner und Schumann Speedsec 6 GFL


1500er

Recommended Posts

Abkehr vom mündunghalterfreien Holster (5CW)?? <_<:gutidee:

wenn ich mir das Teil so anschaue, fällt mir dazu nur ein, daß man das CR Speed nicht besser machen kann...aber offenbar sieht man einen "Markt" dafür ...:eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

Erstens mal gibt es nichts, was man nicht noch verbessern kann! :gutidee: (Und ja, es gibt einen Markt für dieses Holster, wenn man den Nachfragen glauben schenken mag)

Zweitens mal wird es das CW 5 weiterhin geben! :00000733:

Und drittens mal, wie der 1500er schon schrieb, gibt es noch das Speedsec 6 GF! :good:

Und überhaupt :rolleyes: .......

Gruß & DVC

Hajo

Link to comment
Share on other sites

Abkehr vom mündunghalterfreien Holster (5CW)?? <_<:gutidee:

wenn ich mir das Teil so anschaue, fällt mir dazu nur ein, daß man das CR Speed nicht besser machen kann...

Klar kann man. Man kann z.B. ein Holster komplett in Deutschland fertigen - relativ wichtig in solchen Zeiten und unterstützenswert. Außerdem kann man anstatt des ziemlich dämlichen Hebels an der Außenseite des CR einen anderen Verriegelungsmechanismus wählen, den man beim Ziehvorgang entriegeln kann. Des weiteren ist beim Speedsec 6GF der Ziehwiderstand einstellbar und durch die Vielzahl der mitgelieferten Zubehörteile ist es für fast alle IPSC Waffen verwendbar.

:icon14:

Link to comment
Share on other sites

Klar kann man. Man kann z.B. ein Holster komplett in Deutschland fertigen - relativ wichtig in solchen Zeiten und unterstützenswert. Außerdem kann man anstatt des ziemlich dämlichen Hebels an der Außenseite des CR einen anderen Verriegelungsmechanismus wählen, den man beim Ziehvorgang entriegeln kann. Des weiteren ist beim Speedsec 6GF der Ziehwiderstand einstellbar und durch die Vielzahl der mitgelieferten Zubehörteile ist es für fast alle IPSC Waffen verwendbar.

:icon14:

ist es ausgeschlossen, daß man den "Riegel" beim ziehen verfehlt? Jeder zieht anders...wenn sich die Waffe nur dann ziehen lässt, wenn das Holster entriegelt ist, würde ein Top Schütze nicht unbedingt verriegelt starten...die Gefahr des

"Daneben" könnte zu groß sein...

Link to comment
Share on other sites

ist es ausgeschlossen, daß man den "Riegel" beim ziehen verfehlt?

Nein, natürlich nicht. Aber die Gefahr ist sehr gering, wenn man ein wenig damit trainiert. Außerdem startet man nur in Ausnahmesituationen verriegelt, bspw. wenn man sich mit geholsterter Waffe nach dem Startsignal noch bewegen muß.

Jeder zieht anders...wenn sich die Waffe nur dann ziehen lässt, wenn das Holster entriegelt ist, würde ein Top Schütze nicht unbedingt verriegelt starten...die Gefahr des

"Daneben" könnte zu groß sein...

Nein, ein Top Schütze der mit dem Holster vertraut ist kann in den oben genannten Ausnahmesituationen erst recht verriegelt starten. Alternativ kann man dann den Hebel für den Ziehwiderstand etwas höher setzen, dann sitzt die Waffe noch sicherer als im CR.

Link to comment
Share on other sites

Klar kann man. Man kann z.B. ein Holster komplett in Deutschland fertigen - relativ wichtig in solchen Zeiten und unterstützenswert. Außerdem kann man anstatt des ziemlich dämlichen Hebels an der Außenseite des CR einen anderen Verriegelungsmechanismus wählen, den man beim Ziehvorgang entriegeln kann. Des weiteren ist beim Speedsec 6GF der Ziehwiderstand einstellbar und durch die Vielzahl der mitgelieferten Zubehörteile ist es für fast alle IPSC Waffen verwendbar.

Also ich habe mir das CR Speed WSM gekauft nachdem mehrfach die Verriegelung des CW5 durch das umgehängte Rangeback geöffnet wurde und die Waffe einmal sogar im Dreck lag.

BBF

Link to comment
Share on other sites

Seh ich das richtig das auf der Innenseite der Abzugsbügel/Abzug frei liegt? :shok:

DVC

Martini

Du siehst falsch, ich hab es am Samstag in Güstrow genutzt und es funzt ohne Probleme :00000733: ohne die Probleme des CR Speed mit sichern beim ziehen

post-393-1249915852_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe mir das CR Speed WSM gekauft nachdem mehrfach die Verriegelung des CW5 durch das umgehängte Rangeback geöffnet wurde und die Waffe einmal sogar im Dreck lag.

BBF

Na bitte, dann hast du mir dem CR Speed doch genau das für dich passende Holster gefunden. Hier war zwar nicht vom CW5 die Rede........ aber najanu! :rolleyes:

Ich habe endlich am Wochenende das Speedsec 6 GFL eingehend befummeln können (und gleich mal meine Modified drauf gebaut :00000733: ). Deutsche Wertarbeit plus zusätzlicher Intelligenz, passend für derzeit 17! Waffentypen mit den mitgelieferten Umbau-/Anpass-Teilen (all inclusive! B) ).

Ich kann es nur empfehlen!

Gruß & DVC

Hajo

Link to comment
Share on other sites

Na bitte, dann hast du mir dem CR Speed doch genau das für dich passende Holster gefunden. Hier war zwar nicht vom CW5 die Rede........ aber najanu! :rolleyes:

:s2: Sorry, aber hattest du es nicht auch über das CW5:

Zweitens mal wird es das CW 5 weiterhin geben! :00000733:

und des weiteren sehe ich beim Speedsec 6 GFL einen ähnlich exponierten Entriegelungshebel. Aber ich gebe gerne zu, dass die Vielzahl der Waffen es schon attraktiv macht. Kannst etwas dazu sagen ob man auch einen Revolver (S&W) unterbringt?

BBF

Link to comment
Share on other sites

Deutsche Wertarbeit plus zusätzlicher Intelligenz, passend für derzeit 17! Waffentypen mit den mitgelieferten Umbau-/Anpass-Teilen (all inclusive! B) ).

Ich kann es nur empfehlen!

Gruß & DVC

Hajo

Mir wurde von einer sehr zuverlässigen Quelle geflüstert das es sogar ganz 26 sind

Link to comment
Share on other sites

Klar kann man. Man kann z.B. ein Holster komplett in Deutschland fertigen - relativ wichtig in solchen Zeiten und unterstützenswert. Außerdem kann man anstatt des ziemlich dämlichen Hebels an der Außenseite des CR einen anderen Verriegelungsmechanismus wählen, den man beim Ziehvorgang entriegeln kann. Des weiteren ist beim Speedsec 6GF der Ziehwiderstand einstellbar und durch die Vielzahl der mitgelieferten Zubehörteile ist es für fast alle IPSC Waffen verwendbar.

:icon14:

Der Ziehwiederstand lässt sich beim Rescomp auch einstellen...

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

für diejenigen, welche gerne detailierte Eindrücke vom Speedsec 6 GFL haben möchten, habe ich mal ein paar "Knipsungen" durchgeführt (Danke nochmal an Jörg für die Erleuchtung zu "Hebel 1" ;) )

Bilder Speedsec 6 GFL

Kleine Anmerkungen: Aufgrund des "speziellen Designs" der Walther P99 kann der Mündungshalter 3 nur umgekehrt verwendet werden, da der "Pinollek" nicht zentriert in die Mündung geht. HK-Modelle werden aufgrund des bauchigen Anzugsbügels derzeit nicht unterstützt.

Erste Erfahrungen: Vorher Speedsec 3 verwendet. Das 6er ist genial. Waffe sitzt fest und sicher. Holstern und ziehen verläuft geschmeidig (das laute "Klacken" ist gewöhnungsbedürftig). Umbau mit 5/32er Inbussschlüssel klappt schnell in drei Minuten.

Fazit: Speedsec 6 - Super G'schicht !!!

Beste Grüße & DVC

Gerald

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.