Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Lusumi

Leserbrief eines Paintballers

Recommended Posts

Paintball darf man erst ab 18 Jahren spielen und die meisten Betreiber halten sich daran.

Sind die Attentäter meistens nicht unter 18 Jahren?

Und: In den Schützenvereinen darf man doch eine Kalaschnikow schon mit 14 bedienen, oder?

Und wie viele Amokläufer oder deren Eltern waren im Schützenverein und haben Waffen zu Hause? Da fragt man sich doch, was eigentlich verboten gehört, Paintball oder Schützenvereine? Es ist doch schon schlimm genug, dass Softairwaffen, die im Gegensatz zum Paintballmarkierer richtigen Waffen originalgetreu nachgebaut werden, mit 14 Jahren käuflich sind. Da rennen Kinder mit Waffen umher und beschießen sich mit kleinen Plastikkugeln, die wirklich schlimme Verletzungen hervorrufen können...

Dirk Kaufhold, Löffingen

Außerdem steht unter der Bildunterschrift: Paintball: Hier sind keine Schusswaffen, sondern Farbpistolen im Einsatz

Quelle: BZ

Was gibt es bei den Paintballern nur für Idioten? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Was erwartest du von Bildzeitunglesern?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja I**** gibt es aber auch bei Sportschützen..... von daher einfach mal drüber hinwegsehen....

gruß

EDIT: @Tinnitus: das war aber nicht die Bild sondern die Badische Zeitung :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
von daher einfach mal drüber hinwegsehen....

Das fällt mir regelmäßig schwer... deswegen ist mein Schreiben an die Redaktion schon raus... (nicht wegen dem Leserbrief, sondern wegen der Bildunterschrift der BADISCHEN ZEITUNG).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Oh, ich dachte BZ wäre die Abkürzung für Bildzeitung. Das ich da gar nicht erst auf den Link klicke mag man mir nachsehen :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das fällt mir regelmäßig schwer... deswegen ist mein Schreiben an die Redaktion schon raus... (nicht wegen dem Leserbrief, sondern wegen der Bildunterschrift der BADISCHEN ZEITUNG).

Genau so geht es mir auch.

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die BILD darf doch den Begriff Zeitung für sich garnicht verwenden. Deshalb kann BZ auch nicht BILD Zeitung heissen. Es ist einfach nur die BILD.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die BILD darf doch den Begriff Zeitung für sich garnicht verwenden. Deshalb kann BZ auch nicht BILD Zeitung heissen. Es ist einfach nur die BILD.

Mal von der Ausdrucksweise abgesehen, könnte man heraushören, dass er den Panorama Bericht gesehen hat, ich weiß jetzt nicht mehr ob da eine Kalaschnikow zu sehen war, aber auf den Halbautomaten haben sie ja genug herum geritten.

Ergo, bleibt der Eindruck haften, das wir alle unsere Kalaschis im Tresor stehen haben. Mal davon ab, das ich mir gerne noch eine kaufen würde, aber die breite Masse hat wahrscheinlich diesen Eindruck..... .

Denker werden immer seltener, siehe Pisa!

Gruß Earl

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
...

Was gibt es bei den Paintballern nur für Idioten? :confused:

Und das nimmt man bei Diskussionen noch in Schutz... :gaga:

Das werde ich mir dann wohl verkneifen in Zukunft... :angry2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist das falsche Zitat, mein Statement bezieht sich auf den Paintballer. Sorry!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Robbyb

hey WIR schießen nicht auf menschen - soviel steht fest

drum sollten die painter mal die füße still halten - wie sie sehen ist ihr sport der erste der geht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Deutschland live und St. Florian in voller Aktion.

:-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deutschland live und St. Florian in voller Aktion.

:-(

manche lernens halt doch nie.......

gruß alzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

So einen Scheiß würde ich nicht mal verzapfen, wenn ich stockbesoffen wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jo leut, des war EIN paintballer (wenn überhaupt!)

wenn ich mir da anschau was schon Vorstände von Schützenvereinen losgelassen haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben - es war, wie mein Vorredner schon sagte, ein einziger Paintballer. Und der stellt sicherlich keine repräsentative Auswahl da.

Das wäre, als würde ich nach dem Lesen dieses Themas feststellen, das alle in diesem Forum viel zu schnell verallgemeinern.

Ich spiele selbst Paintball und breche in der letzten zeit in diversen Diskussionen häufiger mal eine Lanze für den legalen Waffenbesitz.

Unter anderem mit den guten Argumenten, die man hier lesen kann und die bei aufgeschlossener Betrachtungsweise durchaus überzeugend sind.

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sankt-Florians-Jünger wird es immer geben. In allen Lagern. Immer sachlich dagegen argumentieren, daß es um die Freiheit ansich geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Meinung ist unter Paintballern aber gar nicht so selten...

Selbst schon so mitbekommen, dass von Paintballern gegen den Legalwaffenbesitzer gewettert wurde, bevor ich mich dann als ein solcher zu erkennen gegeben habe.

Gruß

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du Recht - grade bei den "richtigen" Piantballern wird ja im Zusammenhang mit ihrem Sport das Wort Waffe sogut wie garnicht benutzt sondern mantra-artig vom Markierer gesprochen. Sie schießen auch nicht sondern Markieren.

Diese deutliche verbale Trennung resultiert aber aus den Bemühungen, den Sport aus der Schmuddelecke (Irre, die dort Häuserkampf o.ä trainieren) zu holen und ihn als normalen Teamsport zu verkaufen.

Dieses Denken hat sich bei vielen über Jahre hinweg verfestigt. Und so sehen sie sich häufig auch nicht als Teil der Waffenbesitzer.

Aber in meinem Unfeld gibt es viele, die sich darüber klar sind/werden, das sie eben trotzdem ein Teil dieser Bevölkerungsgruppe sind, ob sie wollen oder nicht und daher auch früher oder später von Gesetzesveränderungen in diesem Bereich betroffen sind.

Man muß der Szene einfach Zeit geben, sich neu zu orientieren - letztlich stehen auch sie unter dem Einfluß der Medien. Und bei deren Ergüssen kann man nur das hinterfragen, von dem man auch Ahnung hat. Geht vielen Sportschützen, Waffensammlern und Jägern sicher ähnlich, was den Bereich Paintball betrifft.

Die "strategische" Partnerschaft mit dem Rest der Waffenbesitzer lohnt sich für die Paintballer - und das werden die über kurz oder lang auch begreifen. Ein paar Unverbesserliche gibt es immer und muß es auch geben. Nur sind das meißt die, die einem negativ und dauerhaft auffallen.

Gruß

Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Robbyb

das kannst du vergessen ich habe am gestriegen tage mit einem betreiber einer grosser paintballanlage gesprochen - der erklärte mir das die verbotsgefahr vorbei wäre da ihre painballanwälte das vor einem verfassungsgericht geregelt hätten so das keine partei mehr je was ändern koennte und jetzt die mörder aus den schützenvereinen dran wären.

den weinwand das markierer großkaliberwaffen wären wollte er nicht gelten lassen da sie ja unter 7,5 joule liegen und keinen streibsatz am geschoss hätten wären es nach dem gesetz auch keine schusswaffen

SOOOO VIEL DUMMHEIT

selbst bei den betreibern von anlagen - ok soll painball verboten werden - is mir egal denn die wollten sich ja nicht helfen lassen

in foren reden sie sich gegenseitig so nen unsinn ein und meinen weil es auch ein paar bekanntheiten gibt wie prinz charls die das schonmal wenn auch in einem anderen land gespielt haben koenne es nicht verboten werden weil das grundgesetz betrffend der freien entfaltung jedes einzelnen ihnen das sichert

noch fragen oder wie?????

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
...

noch fragen oder wie?????

Verneinung ist ein psychologischer Schutzmechanismus... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
das kannst du vergessen ich habe am gestriegen tage mit einem betreiber einer grosser paintballanlage gesprochen - der erklärte mir das die verbotsgefahr vorbei wäre da ihre painballanwälte das vor einem verfassungsgericht geregelt hätten so das keine partei mehr je was ändern koennte und jetzt die mörder aus den schützenvereinen dran wären.

Alles Klar.

Sag ihm, dass Elvis dieses Verfassungsgerichtsurteil per Zeitmaschine aufheben wird, wenn nicht sofort alle Paintballer in die FvLW eintreten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute in der Badischen:

Ein kleiner Widerruf, da die Zeitung den Leserbrief falsch zitiert hat. Er hatte im Original wohl "kk" geschrieben, woraus vor der Veröffentlichung dann die "Kalaschnikow" wurde... :peinlich:

Ändert aber nix am St.Florians-Inhalt des Briefes... (Den man tunlichst nicht allen Paintballern anhängen sollte)

Gruß,

Grayson

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Alles Klar.

Sag ihm, dass Elvis dieses Verfassungsgerichtsurteil per Zeitmaschine aufheben wird, wenn nicht sofort alle Paintballer in die FvLW eintreten.

Wenn das Gesetz so kommt, wie befürchtet. Man dann den Schützen eines Übergebraten hat und die Gamer in der Unendlichkeit der Gesetzgebung verschwunden sind. Wird eine Studie feststellen, das Paintball ein Spiel ist, in dem auf menschenähnliche Ziele geschossen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Heute in der Badischen:

Ein kleiner Widerruf, da die Zeitung den Leserbrief falsch zitiert hat. Er hatte im Original wohl "kk" geschrieben, woraus vor der Veröffentlichung dann die "Kalaschnikow" wurde... :peinlich:

:rotfl2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.