Jump to content
IGNORED

Pressekonferenz auf N24


WolfK33

Recommended Posts

Na wat war denn? schreibt doch mal. Wurde sich wieder über kritische Töne beschwert? und von wem?

Aus der Erinnerung:

Bosbach hat gesagt, dass er montags schon wisse, was er mittwochs und freitags für Briefe bekäme, weil er die Musterbriefe hier montags schon lesen könne.

Dann hat er ein Beispiel für eine angeblich unrichtige Aussage vorgelesen, nämlich dass bei Aufbewahrungskontrollen das unterste nach oben gegehrt werden würde...

Dies sei zwar falsch aber sehr wirksam und würde Widerstand gegen die Gesetze erzeugen, wenn solche "falsche Behauptungen" in Deutschland verbreitet werden würden.

Trotzdem hätten sich die Entscheidungsträger zu klasse Verschärfungen durchringen können. die wie folgt aussehen: ...

Da wurde die PK abgebrochen!

Link to comment
Share on other sites

Guest God of Hellfire
Dies sei zwar falsch aber sehr wirksam und würde Widerstand gegen die Gesetze erzeugen, wenn solche "falsche Behauptungen" in Deutschland verbreitet werden würden.

In diesem Satz kann man "Gesetze" gegen "Waffenbesitzer" austauschen und er spiegelt die Methoden der Medien und der Politik wieder.

Nur meine Meinung.

Link to comment
Share on other sites

Aus der Erinnerung:

Bosbach hat gesagt, dass er montags schon wisse, was er mittwochs und freitags für Briefe bekäme, weil er die Musterbriefe hier montags schon lesen könne.

Haha, und wir wissen Dienstags schon, welche Antwort wir in zwei Wochen bekommen, da der Herr Bosbach exakt das gleiche Standard-Blabla an alle Briefeschreiber schickt, egal ob die nun für oder gegen Waffen sind.

Und natürlich fühlt sich Bosbach wieder mal missverstanden, die Gesetze sind ja gar nicht so schlimm.

Zitat Bosbach auf Phoenix 2007: "Niemand hat die Absicht, einen Überwachungsstaat zu errichten" :rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

Servus !

Hier eine kleiner Auszug vom Videotext:

"Waffenbesitzer sollen demnach zukünftig undangemeldet und ohne Verdacht zuhause kontrolliert werden können, ob sie ihre Waffen gesetzeskonform lagern.

Außerdem soll nach Aussage des CDU-Politikers Bosbach auch das umstrittene Verbot von Paintball und LAserdome erlassen werden.

Solche Kampfspiele sollen dann als Ordnungswidrigkeit behandelt werden."

Link to comment
Share on other sites

Interessant wär vorallem zu wissen, was man sich unter "biometrischen Sicherungen" vorstellen soll. Dieser Punkt wurde bis jetzt immer stiefmütterlich behandelt, ist aber aus meiner Sicht ein ganz entscheidender.,

In den N24 Nachrichten wurde dazu wieder nichts gebracht. Ist der Punkt vom Tisch?

Link to comment
Share on other sites

Interessant wär vorallem zu wissen, was man sich unter "biometrischen Sicherungen" vorstellen soll. Dieser Punkt wurde bis jetzt immer stiefmütterlich behandelt, ist aber aus meiner Sicht ein ganz entscheidender.

Eben. Irgendwie rückt dieser Punkt in der Diskussion zu sehr in den Hintergrund.

Und für mich persönlich wäre oder wird das die schlimmste Verschärfung.

Nicht falsch verstehen, natürlich bin ich gegen die Aushebelung unserer Grundrechte durch die verdachtsunabhängigen Kontrollen. Keine zwei Meinungen. Vor allem auch die Nötigung "Kannst ja nein sagen, aber dann bist Du unzuverlässig". Allerdings gehe ich davon aus das in der Praxis die Gefahr sehr gering ist tatsächlich mal entsprechend kontrolliert zu werden. Und selbst wenn ich sie mal gegen meinen Willen reinlassen muss weiß ichdaß bei miralles i.O. ist. Auch Paintballverbot, Anhebung der Altersgrenze u.s.w., alles der letzte Schwachsinn und ich bin absolut :contra:

Aber:

Die Pflicht zur "biometrischen" (Un-)Sicherung könnte je nach Ausmass für mich aber mit dem Stichtag das Aus der Jagd bedeuten, da schon jetzt das Geld sehr knapp ist. Jede Waffe entsprechend zu sichern ist mir schlicht unmöglich, selbst wenn nur KW Armatix-pflichtig werden würde es mit meinen zwei Stück schon verdammt eng werden.

Und selbst wenn ich meine Kniften alle in einen Schrank quetschen würde, ein Tausender für so einen affigen Fingerprint-Sensor ist einfach nicht drin.

Oh, just im Moment hat passenderweise Schäuble auf die Abgeordnetenwatch-Frage geantwortet, bzw mal wieder nicht geantwortet... :angry2:

Link to comment
Share on other sites

... da der Herr Bosbach exakt das gleiche Standard-Blabla an alle Briefeschreiber schickt, egal ob die nun für oder gegen Waffen sind...

Das Bosbachsche Schreiben an mich liegt noch immer ungeöffnet in meiner Briefablage. Was dort drin steht, weiß ich nämlich bereits und mir fehlt die Zeit, mich solchen Unverschämtheiten sogenannter Politiker zu widmen.

Link to comment
Share on other sites

Aber:

Die Pflicht zur "biometrischen" (Un-)Sicherung könnte je nach Ausmass für mich aber mit dem Stichtag das Aus der Jagd bedeuten, da schon jetzt das Geld sehr knapp ist. Jede Waffe entsprechend zu sichern ist mir schlicht unmöglich, selbst wenn nur KW Armatix-pflichtig werden würde es mit meinen zwei Stück schon verdammt eng werden.

Und selbst wenn ich meine Kniften alle in einen Schrank quetschen würde, ein Tausender für so einen affigen Fingerprint-Sensor ist einfach nicht drin.

Oh, just im Moment hat passenderweise Schäuble auf die Abgeordnetenwatch-Frage geantwortet, bzw mal wieder nicht geantwortet... :angry2:

Tja, über das Geld kann man den Legalwaffenbesitz auch austrocknen. Nochmal 200.-€ pro Waffe für ein Sperrsystem und nochmal wer weis wieviel für einen biometrisch gesicherten Schrank. Und schon muss vielleicht der eine oder andere sagen: "Das kann ich mir nicht mehr leisten!"

Was sollen da erst die Jungschützen sagen? Zu teuer das Hobby!

So kann man auch gezielt den Nachwuchs vergraulen.

Link to comment
Share on other sites

Guest God of Hellfire
Aber:

Die Pflicht zur "biometrischen" (Un-)Sicherung könnte je nach Ausmass für mich aber mit dem Stichtag das Aus der Jagd bedeuten, da schon jetzt das Geld sehr knapp ist. Jede Waffe entsprechend zu sichern ist mir schlicht unmöglich, selbst wenn nur KW Armatix-pflichtig werden würde es mit meinen zwei Stück schon verdammt eng werden.

Und selbst wenn ich meine Kniften alle in einen Schrank quetschen würde, ein Tausender für so einen affigen Fingerprint-Sensor ist einfach nicht drin.

Aber genau das ist doch die Methode um die Waffen aus dem Volk zu bekommen.

Fürs Stimmvieh öffentlich ein paar kleine Verschärfungen kommunizieren und hintenrum den Waffenbesitzer finanziell ausbluten lassen.

Dieses Land ist es immer weniger wert, daß ich hier arbeite und Steuern zahle. Das Geld wird nur noch zur Alimentierung der dummen, faulen und kriminellen genutzt.

Nur meine Meinung.

Link to comment
Share on other sites

vielleicht sollte man den betreffenden mal von solchen abzugsschlössern nen link schicken!!!

abzugsschloss

wenn es denn unbedingt sein soll sind die mit sicherheit genau so wirksam wie die a..... dinger, kosten aber gerade mal 10€!!!

hab die mir mal vor ort angeschaut, sind aus massivem metall, hersteller ist umarex!

Link to comment
Share on other sites

Irgendwie rückt dieser Punkt in der Diskussion zu sehr in den Hintergrund. Und für mich persönlich wäre oder wird das die schlimmste Verschärfung.

Die Pflicht zur "biometrischen" (Un-)Sicherung....

Das ist auch der Punkt, der mich (mit jeweils einigen großkalibrigen Kurz- und Langwaffen) am direktesten tangieren wird.

Ich erwäge, wenn definitiv das Fabrikat "Armatix" bzw. ausschließlich eine sog. biometrische "Sicherung" (die die Versicherer gar nicht anerkennen!!)

vorgeschrieben wird (und nicht alternativ einfache Abzugs- oder die z.T. schon eingebauten internen Abzugssicherungen), den Klageweg zu beschreiten.

1. Mitteilung an die Waffenbehörde, dass die Waffen (per vorhandenem Abzugs- o. internem Schloss) IM zertifizierten Schrank gesichert sind.

2. Widerspruch und Anfechtungsklage, wenn die Waffenbehörde daraufhin auf die Armatix-"Sicherung" verpflichten will.

3. Nach Ausschöpfung des Rechtswegs Anruf des BVG zur Prüfung des zugrund liegenden Gesetzes.

Punkte: Unverhältnismäßigkeit der Regelung bzw. Ungeeignetheit der damit vorgeschriebenen Sperrsysteme.

Gruß,

karlyman

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.