Jump to content
IGNORED

IPSC-Open mir 9mmPara Major


Benjamin Arendt
 Share

Recommended Posts

Hallo alle.

Ich habe auf dem GSW-Match festgestellt, dass 9Para Major schon weiter verbreitet ist als ich dachte.

Meine Bitte an alle hier: Stellt doch mal Eure Ladedaten hier ein, vielleicht lässt sich ja für 9Para Major was zusammen tragen.

Danke schonmal im Voraus.

Erstes Beispiel für STI mit Trihybrid-Lauf (Löcher im Lauf) zzgl. Comp.

- 8,9grs SP2 (Vectan) mit 124grs Geschoss und Small Pistol standard ZHs. Auf 29,8mm. (Mit Spacer im Magazin, Schweizer Spitzenschütze)

Meine Versuche:

- 8,2grs SP2 (Vectan) mit 124grs FiocciGeschoss und Small Pistol standard ZHs. Auf 29,5mm. <-- Gefällt mir ganz gut, versuche jetzt mit 8,3-8,4grs.

hatte versucht

- 8,4grs HS6 mit 124grs Geschoss und SPS-ZHs auf 30,2mm (damals noch ohne Spacer) hat mir aber nicht gefallen, sehr dreckig...

Bin gespannt auf andere Ladedaten.. :gutidee:

DVC

Benny (der keine Ahnung hat wo das Thema besser passt, hier oder in Wiederladen)

Edited by barendt
Link to comment
Share on other sites

Hallo alle.

...

- 8,9grs SP2 (Vectan) mit 124grs Geschoss und Small Pistol standard ZHs. Auf 29,8mm. (Mit Spacer im Magazin, Schweizer Spitzenschütze)

Meine Versuche:

- 8,2grs SP2 (Vectan) mit 124grs FiocciGeschoss und Small Pistol standard ZHs. Auf 29,5mm. <-- Gefällt mir ganz gut, versuche jetzt mit 8,3-8,4grs.

hatte versucht

- 8,4grs HS6 mit 124grs Geschoss und SPS-ZHs auf 30,2mm (damals noch ohne Spacer) hat mir aber nicht gefallen, sehr dreckig...

...

DVC

Benny (der keine Ahnung hat wo das Thema besser passt, hier oder in Wiederladen)

Was sagt der Gasdruck?

Link to comment
Share on other sites

wichtig ist für mich, das der Faktor stimmt

Wichtig für mich ist, das mein Gesicht nach dem Schießen genauso aussieht wie vorher.

Also ohne Waffenteile drin... <_<

Wenn dazu noch der Faktor stimmt > super

Link to comment
Share on other sites

Zugegeben, ich bin nicht gerade der Open-Spezialist, aber das Rezept vom Schweizer, auch wenn er eigentlich Zürcher ist, scheint sich ohne Waffensprengungen, Fingerverluste, schwarze Visage oder sonstige temporäre/dauerhafte Schäden bewährt zu haben. Falls ich jemals auf die Idee käme seriös Open zu schiessen, so würde ich dieses Rezept ohne Bedenken anwenden. Verschossen wird die Patrone übrigens in einer STI "Shorty" von Burch.

mfg Matthias

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Meine Ladedaten für die SPS Hybrid und SPS mit Tribrid S Oberteil (Faktor ident, da auch wirksame Lauflänge ident!):

Pulver: 7,7grs 3N37

Geschoß: 125grs H&N HP 356

Primer: Federal 100

Faktor bei etwa 166 (mit leichten Schwankungen je nach Gerät).

Um diese Werte liegen m.W. die meisten Daten, wenn mit 3N37 geladen wird.

Schönen Tag

Roland

Link to comment
Share on other sites

das spielt bei Benny keine große Rolle. :D

jaichbinschonaufderflucht :wub:

Hehe.. naja mein Bester... wir sehen uns bestimmt mal wieder.... :ninja: ....

Davon ganz abgesehen... Ich bin mir nicht ganz so sicher, das die 9mmPara Major im zulässigen Druckbereich liegt... hats mal wer geQuickloaded?

Glaube nicht an eine CIP für solche Patronen, sonst würds die ja auch zu kaufen geben... :gutidee:

Alea.. das nächtse Mal... :s75: hehe..

DVC

Benny

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen!

Meine Ladedaten für die SPS Hybrid und SPS mit Tribrid S Oberteil (Faktor ident, da auch wirksame Lauflänge ident!):

Pulver: 7,7grs 3N37

Geschoß: 125grs H&N HP 356

Primer: Federal 100

Faktor bei etwa 166 (mit leichten Schwankungen je nach Gerät).

Um diese Werte liegen m.W. die meisten Daten, wenn mit 3N37 geladen wird.

Schönen Tag

Roland

Kann mich den Ladedaten von Roland nur anschließen.

Schieße selbst eine STI mit folgenden Ladedaten:

Pulver: 3N37 7,6 grs

Geschoß: Hornady 124 grs Rundkopf

Primer: Remington 5 1/2

Mein Faktor bewegt sich auch um 166.

gruß aus Ö

Link to comment
Share on other sites

Wie oft verwendet ihr dann die Hülsen????

üblicherweise 5-6 mal, danach verwende ich die Hülsen noch auf einem Match.

Die Drücke bewegen sich im oberen Bereich bei 9 Major, aber bis jetzt habe ich über 100'000 Schuss 9 Major

aus STI's verschossen ohne Materialprobleme.

Patrik (...auch wenn er eigentlich Zürcher ist...) :rolleyes:

Edited by Patrik
Link to comment
Share on other sites

Was sagt der Gasdruck?

wir haben mal, ist schon ein paar jahre her, versuche damit gemacht. waffe, tanfolio 9mm luger. trefferbild sehr gut, schussverhalten eher angenehm, faktor um 165. auf nähere einzelheiten will ich erst gar nicht eingehen um nicht unnötig anreize zu schaffen. danach haben wir ein paar patronen zur deva geschickt um den gasdruck messen zu lassen. als das ergebnis kam, ließen wir dann ganz schnell die finger davon. damit war das thema 9mm major erledigt. es steht übrigens an vielen schießanlagen, dass nur patronen mit dem dafür zugelassen gasdruck verwendet werden dürfen. wer so etwas macht, geht ein unkalkulierbares risiko ein. versicherung ade, zuverlässigkeit ade, waffen ade.

überlegt euch vorher was ihr tut.

es gibt schon eine möglichkeit den nachteil von minor zu major auszugleichen: immer die "a" zone treffen.

Edited by heiev
Link to comment
Share on other sites

wir haben mal, ist schon ein paar jahre her, versuche damit gemacht. waffe, tanfolio 9mm luger. trefferbild sehr gut, schussverhalten eher angenehm, faktor um 165. auf nähere einzelheiten will ich erst gar nicht eingehen um nicht unnötig anreize zu schaffen. danach haben wir ein paar patronen zur deva geschickt um den gasdruck messen zu lassen. als das ergebnis kam, ließen wir dann ganz schnell die finger davon. damit war das thema 9mm major erledigt. es steht übrigens an vielen schießanlagen, dass nur patronen mit dem dafür zugelassen gasdruck verwendet werden dürfen. wer so etwas macht, geht ein unkalkulierbares risiko ein. versicherung ade, zuverlässigkeit ade, waffen ade.

überlegt euch vorher was ihr tut.

es gibt schon eine möglichkeit den nachteil von minor zu major auszugleichen: immer die "a" zone treffen.

Ich schiesse seit Jahren mit faktor und ich kenne viele Kollegen die das gleiche tun und haben keine Probleme mit den Waffen. :eclipsee_gold_cup: Mit extremen Verschleiss und der gleichen, kenne wir nicht (normale Abnützung). Die Waffen sind sehr robust und ich verstehe nicht was du für ein Problem hast. :gaga:

Link to comment
Share on other sites

Ich schiesse seit Jahren mit faktor und ich kenne viele st und ich verstehe nicht was du für ein Problem hast. :gaga:

ich hab damit kein problem, aber du, wenn du mit dem gesetz in konflikt kommst und wenn was passiert auch mit der versicherung. :icon13:

ich fahre seit über 30 jahren auto und bin noch nie in eine polizeikontrolle gekommen. hätte mir eigentlich die kosten für den führerschein sparen können

Edited by heiev
Link to comment
Share on other sites

Ich schiesse seit Jahren mit faktor und ich kenne viele Kollegen die das gleiche tun und haben keine Probleme mit den Waffen.

Genau: weil es alle machen, MUSS es ja richtig sein. Geht quasi gar nicht anders.

Die Waffen sind sehr robust und ich verstehe nicht was du für ein Problem hast. :gaga:

Ich hätte in erster Linie ein Problem damit das mir jemand völlig unbegründet einen Vogel zeigt. Aber bitte, wenn das Dein Diskussionsniveau ist...

Und des Weiteren:

Ladedaten werden nicht ohne Grund geprüft. Die maximal zulässigen Gasdrücke haben schon Sinn und Verstand. Wenn DEINE Waffe in DEINER Hand auseinanderplatzt und das Ganze in der Schweiz oder zumindest auf einem Stand passiert auf dem ICH nicht anwesend bin, ist mir das auch herzlich egal.

Nicht egal ist mir aber, das hier Ladedaten veröffentlicht werden, von denen die Nuzter/Erbauer wissen das sie den maximal zulässigen Gasdruck überschreiten könnten, wenn sie dies nicht sogar sicher tun.

Nicht alle Schützen besitzen Raceguns mit Bullbarrel-Läufen. Vielleicht surft ja mal wieder jemand vorbei der die Daten einfach mal für seine tralalla-9Para nutzt die das nicht mitmacht.

Btw: Quickload hat bei der Ladedatenentwicklung im Grenzbereich auch nichts verloren, da es sich um Annäherungsberechnung handelt und nicht um eine Messung.

Link to comment
Share on other sites

Früher war der Faktor viel höher und der 9 Para war tabu. Seit dem der Faktor tiefer ist, kann man bedenkenlos schiessen. Der IPSC Verband hätte schon lange es verhindert. Man sieht beim Standard und Modified kann man nicht mit 9er Major schiessen, weil dort schon ein Riegel gemacht, um nur mit 40S&W und höher den Major erreichen darf. Da ist die Sicherheit gewährleistet.

Link to comment
Share on other sites

Naja...ich hatte auch Bedenken wegen einem eventuellen Überdruck. Dann wurde mir von Herstellerseite allerdings gesagt, das die Waffe mit Überdruck beschossen wird und ich war beruhigt. :icon14: und seit Faktor 160 gehts auch...

Ausserdem geht es hier in der Tat nur um Laborierungen für STI/SVI Open Waffen, normalerweise mit dickem Lauf und schon dafür gebaut 9Para Major auszuhalten.

Ich achte immer sehr darauf, das eventuell runtergefallene Patronen nicht von jemand anderem aufgenommen werden. :gutidee:

Nicht das da einer ne alte Waffe mit meiner 9Para Major Patrone ausprobiere will.. dann machts denke ich Kabumm..

Meine Meinung..

DVC

Benny

Edited by barendt
Link to comment
Share on other sites

Naja...ich hatte auch Bedenken wegen einem eventuellen Überdruck. Dann wurde mir von Herstellerseite allerdings gesagt, das die Waffe mit Überdruck beschossen wird und ich war beruhigt. :icon14: und seit Faktor 160 gehts auch...

Ausserdem geht es hier in der Tat nur um Laborierungen für STI/SVI Open Waffen, normalerweise mit dickem Lauf und schon dafür gebaut 9Para Major auszuhalten.

Ich achte immer sehr darauf, das eventuell runtergefallene Patronen nicht von jemand anderem aufgenommen werden. :gutidee:

Nicht das da einer ne alte Waffe mit meiner 9Para Major Patrone ausprobiere will.. dann machts denke ich Kabumm..

Meine Meinung..

DVC

Benny

:appl:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.