Jump to content
IGNORED

Schreibwut


Piet

Recommended Posts

Was soll's ... damit hab ich gerechnet, daß die erste Euphorie bald beim Teufel ist ...

... aber es war sooooo wichtig, daß ein "Kaffeehaus" eingerichtet werden mußte ... :rolleyes:

Auf diesen Thread hin wird jetzt wieder ein wenig Leben aufflackern, aber nicht dauerhaft.

Da es nicht einmal eine Handvoll User waren, die dieses Forum überhaupt wollten - die sich aber zum Sprachrohr aller schießinteressierter Österreicher ernannt haben (O-Ton: "wir wollen das") - wird natürlich jetzt langsam die themenmäßige Luft knapp.

Gelassene Grüße

Link to comment
Share on other sites

:D

Schreibwut im Kaffeehaus und Waffenrecht,kaum zu fassen.Von den 5 Loiten die überhaupt mal was sehen lassen sind ausser smd alle im Winterschlaf?

:gaga:

MfG Piet

:D lieber piet,

das problem ist, dass halt nicht sooo viele ösis hier schreiben, lesenderweise sind mehr drin. am woende sind auch viele familienmäßig unterwegs..............

am anfang war wareö ein sogenannter "arbeitstitel" - eben einfach ein forum für österreicher, das uns von tom auf grund einer anfrage von @geraldo für unseren, gerade in gründung befindlichen verein (LUNA) angeboten wurde. es wurde irgendein titel gewählt, um sich von den deutschen foren unterscheiden zu können. nach einiger zeit hat sich der mod dann darauf versteift, dass nur ware-artikel drinstehen dürfen - weil ja die überschrift auch so lautet, und hat andere postings gelöscht - so ist das eben mit der macht.

auf das hinauf haben wir um ein zweites forum ersucht, das dann nach einer umfrage, die mit ja endete, ca 70 haben abgestimmt, davon mehr als 56% mit ja, ca 32% mit nein und der rest wusste nicht was er wollte, eingerichtet wurde. dass hier nicht dauernd was los sein würde, war uns bewusst, deshalb wollten wir ja ursprünglich nur ein forum, das dann halt einfach von den verschiedensten themen bevölkert gewesen wäre. sicher hätte man dann länger das eine oder andere wareö-thema suchen und auch den titel ändern müssen, aber diese entscheidung haben andere getroffen. so teilt sich die aktivität/passivität auf zwei foren auf - was soll man tun................................ , wir richten uns eben nach den vorgaben, und sind im übrigen sehr froh, dieses forum zu haben - auch wenn zeitweise "tote hose" ist!

wir wollten nur ein plätzchen um über ö-themen quatschen zu können, einen ort den die ösis auch finden - hätte nicht viel sinn, in irgendeinem unterforum eine ö-relevante frage zu stellen und dann darauf zu warten, dass ein ösi reinschaut.................. :traurig_16:

prost mit einem zwettler zwickl :s75: Silver Moon Dancer

Link to comment
Share on other sites

Was soll's ... damit hab ich gerechnet, daß die erste Euphorie bald beim Teufel ist ...

... aber es war sooooo wichtig, daß ein "Kaffeehaus" eingerichtet werden mußte ... :rolleyes:

die sich aber zum Sprachrohr aller schießinteressierter Österreicher ernannt haben (O-Ton: "wir wollen das") - wird natürlich jetzt langsam die themenmäßige Luft knapp.

Gelassene Grüße

Eben das wußte ich schon vorher...

Da ist man mal eine Woche ned da und dann das...

Ich hab als Österreicher bis jetzt - und das sind schon 5 Jahre - noch kein Problem gehabt mich hier im Board mit anderen auszutauschen. Das klappte bis jetzt prima, auch ohne zig Unterforen, welche eine Informationsfindung nicht gerade einfacher machen.

Für verbalen, lauwarmen Leberkäse gibt es OT.

Für Fragen nach der idealen KW-Muni zur SV gibt es MUNITION und KURZWAFFEN.

Für Fragen nach der Gesetzeslage in DE gibt es WAFFENRECHT und für Ö. gibt es dieses Unterforum.

Für Streitereien gibt es PMs.

Für Dinge die man nicht lesen möchte gibts ganz rechts oben ein X mit dem kann man WO abschalten.

Lassen wir es bitte unkompliziert.

Link to comment
Share on other sites

:icon13: so gehts natürlich auch - man verschiebe einfach interessante themen, die zu österreich passen - aug-z + mun - dann bekommt man das, worüber man soooo gern lästert, ein sinnloses quatschforum :icon13:

man sollte nicht immer von sich selber auf andere - neue user - schließen, sondern einfach einen leichten zugang schaffen - ist ja auch in unserem interesse!

:peinlich: Silver Moon Dancer

Link to comment
Share on other sites

:icon13: so gehts natürlich auch - man verschiebe einfach interessante themen, die zu österreich passen - aug-z + mun - dann bekommt man das, worüber man soooo gern lästert, ein sinnloses quatschforum :icon13:

man sollte nicht immer von sich selber auf andere - neue user - schließen, sondern einfach einen leichten zugang schaffen - ist ja auch in unserem interesse!

:peinlich: Silver Moon Dancer

Jetzt hör mal ganz genau zu:

wir haben seit Beginn von WO ein Munitions-Forum. Und seit Beginn von WO werden Threads dort gestartet - oder dorthin verschoben - wo(hin) sie thematisch gehören. Daß Dir das nicht paßt, ist vollkommen unbedeutend.

Es würden(werden) IPSC - Threads nach IPSC verschoben, Vorderlader nach Vorderlader, etc. Das hat eigentlich bisher fast die gesamte Forumscorona kapiert

Ich hab die Nase gestrichen voll von Deinen ständigen Versuchen, WO nach Deinen Vorstellungen umzugestalten und mir teils offen, teils per PN Vorschriften machen zu wollen sowie per PN frisch hinter meinem Rücken zu intrigieren.

Wir beide machen jetzt mal 2 Wochen Pause - ich für meine Nerven und Du vom Schreiben.

Link to comment
Share on other sites

Zwar steht es mir nicht zu, aber ich hätte doch ganz gerne 'mal ein etwas erwachseneres Benehmen eingefordert. Diese Art von Streitigkeiten findet man normalerweise unter Teenagern, was keiner der Beteiligten mehr ist. Zumindest sieht keiner mehr so aus, was heute zugegebenermaßen nicht unbedingt aussagekräftig ist. ;)

Zur Entstehung des "Cafehauses": Erwünscht war eine österreichspezifische Plattform, in der die Teilnehmer frei schreiben dürfen, was sie wollen. Dieses Angebot gab es nicht. Ich persönlich hätte es vorgezogen, das Forum "Waffenrecht Österreich" etwas freier zu gestalten. Aber ich kann den Wunsch, Smalltalk aus einen zum Fachforum erklärten Forum fernzuhalten gut nachvollziehen.

Umgekehrt will ich aber bei einem österreichischen Offtopic-Forum nicht 95% deutsche Beiträge haben. Nicht weil ich Deutsche nicht mag, - ganz im Gegenteil! Nur gibt es für diesen überregionalen Smalltalk längst ein Angebot auf WO, welches auch fleissig genutzt wird. Unser Wunsch war, mit Menschen zu sprechen die man gegebenenfalls auch kurzfristig persönlich treffen kann. Wo man sich über lokale Dinge unterhält, lokale Dinge plant und bespricht, und nicht wissen will wie das nach Deutschem Recht auf einem Schießplatz bei Hamburg funktioniert. Daß sich derartiges erst langsam als Gesprächsplattform etablieren muß, war zu erwarten.

Ähnliches gilt für andere Themenbereiche auch. Wenn jemand ausgerechnet hier im Kaffeehaus bezüglich bestimmter Waffen oder Munition nachfragt, hat er sich dabei wohl etwas gedacht. Alle Teilnehmer hier sind erwachsene Menschen. Wenn jemand eine Munitionsfrage hier stellt und nicht im entsprechenden Fach-Forum, dann wohl deshalb, weil er Antworten von Österreichern will. Vielleicht weil er hierher übersiedelt, und nicht nach Friesland.

Hier haben einfach alle Streitparteien ihre berechtigten Argumente - und eigentlich sollten die Meinungen problemlos nebeneinander existieren können. Wäre fein, wenn wir wieder dorthin kommen könnten. Ist irgendwie kontraproduktiv, wenn eine Interessensgruppe (Waffenbesitzer) die ohnehin um ihre Existenz rauft, sich noch intern UND unnötig in die Haare kriegt.

Gruß

Greenhorn

Link to comment
Share on other sites

:o

Ich scheine eine Lawine losgetreten zu haben?! Das war nicht meine Absicht,sondern für Unterhaltung mit

Information für mich und evtl.andere zu sorgen.

Diese meine Munitionsfrage Aug Z und Ordonanz wird mir ziemlich sicher nicht von einem Piefke beantwortet werden können.

Was mich wundert,in der Schweiz bekommt man eine Auskunft bezüglich Haltbarkeit des Laufes mit Ord. Muni-

tion von ca 7. 000 Schuss.

Das Verschieben meiner Anfrage zu Munition ist mir nicht einsichtig,denn ich habe nicht nach ihrer Beschaffenheit gefragt.Das war nur die Erklärung für die Anfrage nach der Haltbarkeit des Laufes.

Mfg Piet

P.S. Ich darf jeden Piefke einen Piefke nennen da ich selber einer bin. :D

Horridooo liebe Schützenkollegen

Link to comment
Share on other sites

Die Verschiebung des Themas fand statt, warum alle Verschiebungen stattfinden.

Das Thema ist 1. speziell und 2. eventuell für andere interessant, die vielleicht HIER nicht mitlesen.

Und ob das Kaffeehaus nun Sinn hat oder nicht... für mich persönlich hat´s keinen, denn ich kann mit der Forensoftware umgehen.

Möchte ich wissen, ob man sich wieder mal in Himberg trifft, dann mache ich das:

Zauberknopf

Link to comment
Share on other sites

Greenhorn hat recht, Geraldo hat aber auch recht.

Piet ist erwachsen, kann denken und lesen, er hat sich sicher was gedacht, als er seine Anfrage ins Cafèhaus (also für Österreicher) gestellt hat.

Auch ich schreibe und lese in diversen WO-Unterforen, doch manchmal ist es einfacher in "unserem" Bereich zu posten, weil ich nicht fünfzehn deutsche Beiträge über deutsches Schießplatzrecht (© Greenhorn) lesen will.

Wir sind alle erwachsen, auch wenn wir uns unsere Kindlichkeit (ich zumindest) hoffentlich wenigsten zum Teil erhalten haben, und sollten, wenn wir etwas posten, wissen warum und wo wir es posten.

cowroper

Link to comment
Share on other sites

Wenn das Cafehaus einmal funktioniert wie es soll, geht es um Terminvereinbarungen auf rund 70 Schießplätzen in Österreich, um mehr als 150 Fachhändler, etc.

Daß derzeit (fast) ausschließlich die Himberger Partie das Kaffeehaus nutzt ist zwar Tatsache, aber keineswegs in dieser Form erwünscht.

Ob das Kaffeehaus sinnvoll ist oder nicht, hängt immer davon ab, wie die User es benutzen. Ob allerdings IGB's Angebot "Waffen und Wein" anderswo einerseits erwünscht wäre und andererseits auch von Personen die daran teilnehmen können auch gefunden würde, bezweifle ich. Und - warum sollte ich einen Norddeutschen mit diesem Thread quälen?

Wie schon erwähnt - es geht nicht darum ein "österreich-spezifisches" Kaffeehaus "zu betreiben", sondern lokale Themen auch lokal zu halten. Ich hielte es durchaus auch für sinnvoll, wenn z.B. deutsche Bundesländer ihre lokalen - durchaus offenen - "Tratschbuden" betreiben, um eben lokale Themen konzentrierter besprechen zu können.

Wenn das derzeit nicht genutzt wird liegt das weniger daran, daß die Idee schlecht ist, sondern hat seine Ursacher eher darin, daß Waffenbesitzer - wenn es nicht um Fachspezifisches geht - zum Maulhalten und Duckmäusern neigen - oder zum Jammern. DAZU braucht man natürlich kein lokales Forum.

Wenn man aber Aktivitäten setzen will, macht es Sinn. Tausendmal gesagt, selten wirklich verstanden: Es liegt nur an uns selbst.

Gruß

Greenhorn

Link to comment
Share on other sites

:o

Ich scheine eine Lawine losgetreten zu haben?! Das war nicht meine Absicht

Keine Sorge Piet, das war höchstens ein Schneeball, das bekommen wir schon wieder auf die Reibe. Ich persönlich finde es halt bemerkenswert, daß jemand der versucht den Sinn bzw. das Zustandekommen dieses Unterforums zu erklären, und der Meinung ist ein Thema wurde zu unrecht verschoben und daraus vielleicht nicht gleich die richtigen Schlüsse zieht, sofort mit solchen Konsequenzen konfrontiert wird. Aber ich bin mir sicher, daß es uns gemeinsam gelingt einige wenige davon zu überzeugen, daß auch das "Kaffeehaus" seine Daseinsberechtigung hat, zum Vorteil des gesamten WO-Forums. Letztendlich sollte uns ja die Freude am Schießsport auch am wichtigsten sein.

Schönen Gruß - :) - Fahrkarte

Link to comment
Share on other sites

Keine Sorge Piet, das war höchstens ein Schneeball, das bekommen wir schon wieder auf die Reibe. Ich persönlich finde es halt bemerkenswert, daß jemand der versucht den Sinn bzw. das Zustandekommen dieses Unterforums zu erklären, und der Meinung ist ein Thema wurde zu unrecht verschoben und daraus vielleicht nicht gleich die richtigen Schlüsse zieht, sofort mit solchen Konsequenzen konfrontiert wird. Aber ich bin mir sicher, daß es uns gemeinsam gelingt einige wenige davon zu überzeugen, daß auch das "Kaffeehaus" seine Daseinsberechtigung hat, zum Vorteil des gesamten WO-Forums. Letztendlich sollte uns ja die Freude am Schießsport auch am wichtigsten sein.

Schönen Gruß - :) - Fahrkarte

:D

Nicht nur die Freude am Schiessen macht den Reiz aus sondern auch darüber zu reden!!

Es ist doch wie bei den Würmerbadern (Angler) die Fische werden immer grösser und bei uns die Zehner immer mehr oder die Schussbilder besser.

Oder die Romane warum es heute zufällig nicht getroffen hat.Was wären wir Schützen ohne unsere Storrys?

:gutidee:

MfG Piet/Peader

ab Donnerstag wieder kurz peader

Link to comment
Share on other sites

und bei uns die Zehner immer mehr oder die Schussbilder besser.

Zehner??? Pah!

Was heißt da "Zehner"??? :angry2:

Du hast doch keine Ahnung, was wir für Schützen sind!!!

Erst gestern war ich wieder auf meinem Schießstand,

und da hab' ich doch glatt

99 Schuss durch das selbe Loch geknallt,

wie zuvor den ersten!!! B)

Gaaanz ehrlich!

Gruß ;)

Greenhorn

Link to comment
Share on other sites

Persönlich meine ich schon, das es von Vorteil ist, wenn ihr Ösis ein eigenes Unterforum habt. Sei es nun Waffenrecht oder allgemein. Auch sollte es möglich sein fragen zu Waffen oder Mun hier zu stellen, sofern sie Osterreich speziefisch sind.

Wir hatten im HA Forum vor einiger Zeit ziemliche Aufregung wegen den Vollautomaten -- bis man gemerkt hatte das einige der Poster Schweizer sind.

WO ist zwar ein deutschsprachiges Forum, aber der Deutsche Sprachraum ist halt etwas größer als die BRD.

Mfg Weini

Link to comment
Share on other sites

Persönlich meine ich schon, das es von Vorteil ist, wenn ihr Ösis ein eigenes Unterforum habt. Sei es nun Waffenrecht oder allgemein. Auch sollte es möglich sein fragen zu Waffen oder Mun hier zu stellen, sofern sie Osterreich speziefisch sind.

WO ist zwar ein deutschsprachiges Forum, aber der Deutsche Sprachraum ist halt etwas größer als die BRD.

Danke @Weini für deine persönliche Meinung, aber Mißverständnisse gibt es halt überall, ich bin mir sicher, daß wir alle, zumindest hier, daraus lernen.

Lieben Gruß nach old Germany - Fahrkarte

Link to comment
Share on other sites

...99 Schuss durch das selbe Loch geknallt,

wie zuvor den ersten!!! B)

War das Loch vorher auch schon so groß oder erst nachher? :rotfl2:

@weini

Danke!

Das sind Anfangsschwierigkeiten, die werden wir (und wenns sein muß mit Gewalt :bud: ) auch noch lösen!

:s75: cowroper

Link to comment
Share on other sites

...und wenns sein muß mit Gewalt...

Ich kann nur hoffen, dass dieser letztgenannte "Lösungsvorschlag" lediglich scherzhaft gemeint war.

Sonst kann es sehr wohl zu einer "Lösung" in ganz anderem Sinne kommen.

Vergeßt Ihr nicht, dass dieses Forum hier ein klein wenig vor uns da war und wir hier freundlicherweise einen Platz eingerichtet bekommen haben?

Soll in aller Deutlichkeit heißen: Wir sind diejenigen, die sich an bestehende Regeln zu halten haben, andernfalls wir dieses Forums verlustig gehen könnten.

Ist zwar nicht das erste mal, dass ich Euch etwas in der Art schreibe, ich hoffe allerdings zum letzten mal.

Solltet Ihr Euch allerdings nicht mit dem vorliegenden Forum anfreunden können, dann machen wir doch glatt ein eigenes auf. Ist ja kein Problem. Nur hätte ich dann auch gerne ein paar Freiwilligenmeldungen für ständige Moderatoren einerseits, andererseits auch die Begründung, warum wir uns das in finanzieller Hinsicht leisten sollen, wenn wir doch hier bereits einen Platz haben und drittens überlegt Euch mal, wie inzestuös die Sache dann in weiterer Folge verlaufen würde. Glaubt Ihr allen Ernstes, dass es besser wäre auf die hier angebotene Informationsvielfalt zu verzichten und im Gegenzug dazu ungezügelt bzw. ohne Regeln Gescheites und Schwachsinniges zugleich zu posten? Ist es das wert? Euch ALLEN?

Wenn ja, dann gebt Bescheid, wenn nein, dann ersuche ich letztmalig um Einhaltung der hier geltenden Spielregeln bzw. um ein Akzeptieren der korrigierenden Handlungen der jeweiligen Moderatoren, gleichgültig ob zu Recht oder nicht. Diese Sachen in der Öffentlichkeit zu beklagen wirkt außer wehleidig gar nicht.

Gruß, Lion

Link to comment
Share on other sites

Macht den Thread zu. Es ist alles gesagt, es kann alles nachgelesen werden, hier noch mehr zu sagen ist überflüssig. Wenden wir uns produktiveren Themen zu!

Gruß

Greenhorn

Pima abgewürgt Greenhorn.

Piet

Link to comment
Share on other sites

:D

Mit dem guten Zwettler Bier kann man mehr Hunde hinter dem Ofen hervorlocken :bud:

Ich meine,nur mit dem Reden darüber,nichtmal mit trinken !!

MfG Piet

Jö Zwettler Bier! das beste Bier! :s75:

Piet: Bist du aus Zwettl oder wie kommst du darauf?

lg

BonO

PS: ausserdem könnt ihr das Forum schon beleben indem ihr meine daemlcihen Fragen beantwortet :)

Link to comment
Share on other sites

Jö Zwettler Bier! das beste Bier! :s75:

Piet: Bist du aus Zwettl oder wie kommst du darauf?

lg

BonO

PS: ausserdem könnt ihr das Forum schon beleben indem ihr meine daemlcihen Fragen beantwortet :)

Hoi Bono,

ich bin nicht aus Zwettel.Am vorigen Samstag war ich erstmals im leben in Zwettel.Siehe meinen

Beitrag "Das ist Beispielhaft " Das Zwetteler Bier wurde mir in den höchsten Tönen empfohlen von

Schützen die es zu sich nehmen.(trinken) Nach der Dicke des Lobes zu urteilen frage ich mich,wann

schiesst Mann/Frau eigentlich?Es muss aber ein schützenfreundliches Getränk sein das die Trinkenden zum Rauchen animiert.(Pulververbrennen)

MfG Piet

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.