Jump to content
IGNORED

Deutsche sind unfähige Waffenbesitzer.........!!!!


Guest

Recommended Posts

Erst mal lesen,... das sind meine Gedanken als 21 Jähriger Jäger und auch die einiger Sammler wo ich kenne!

Deutsche sind Neidhammel, egal ob bei Autos oder Waffen, Anders als in den USA kocht hier jeder sein eigenes Süppchen als dass alle an einem Strang ziehen.

So wird in den USA wohl der Assault weapon ban kippen während wir hier auf einem Guten weg sind das Sportschiessen und Jagen und Waffensammeln ganz zuverbieten. Und das trotz der Starken Lobby und hohen Steuern wo die meisten Jäger zahlen!

Anstatt sich zufreuen dass immerhin Vollautomaten vor Sept. 1945 legal möglich sind und der Anscheinswaffen § Geschichte ist wird nun über Waffen gestritten!

Jäger und sammler dürfen das ich darf's nicht, also sollen die's auch nicht dürfen,......

Sagt mal geht's euch noch ganz gut?!?

Selbst in Ländern mit miserablen WaffG wie GB halten die Waffenbesitzer zusammen und kämpfen für mehr Rechte und hier wo jetzt wirklich viel mehr möglich ist, auch für die Sportis, gibt's solch ein Kindergarten Geschwätz!

Bei solchen Äußerungen geht mir die Galle hoch! Wenn iHr auch solche Waffen haben wollt dann setzt Euch auf Euren Hintern und legt die Jägerprüfung ab oder beantragt Rot und schreibt nicht solch eine Absoluten Quark!

Sorry, das musste mal sein!

Gruß APIT

Link to comment
Share on other sites

Vollauto ist leider weiter generell verboten, auch vor 1945 :-( Du meinst wohl eher den Rausfall diser Oldtimer aus dem KWKG. Das WaffG jedoch verbietet Vollauto nochmal explizit.

Ansonsten hast Du leider nicht ganz unrecht.

Link to comment
Share on other sites

O-Ton APIT aus einem anderen Thread:

In Antwort auf:

Wss habt Ihr denn mit Beitler??? die 14,5mm gibts auf Jagdschein und WBK rot problemlos! Wer sich sowas als Sportschütze kauft ist ja nicht mehr ganz sauber, sorry, ist aber so!

Ich bezweifle, dass die .50BMG ganz verbieten, Höchstens für Sportschützen! Aber das vermisst ja niemand, ich benutze die 50BMG Grizzly ( Ca 1 m lang!!! ) auch gerne hierzulande mal auf Schwarzkittel auf Distancen von bis 300m.... Mit excellentem Erfolg!


Du machst uns Sportschützen praktisch zu Waffenbesitzern 2. Klasse und faselst dann was von fehlendem Zusammenhalt ? Geht's noch ? gaga.gif

Oder bist Du das Grubi ? 021.gif

JM

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

O-Ton APIT aus einem anderen Thread:

In Antwort auf:

Wss habt Ihr denn mit Beitler??? die 14,5mm gibts auf Jagdschein und WBK rot problemlos! Wer sich sowas als Sportschütze kauft ist ja nicht mehr ganz sauber, sorry, ist aber so!

Ich bezweifle, dass die .50BMG ganz verbieten, Höchstens für Sportschützen! Aber das vermisst ja niemand, ich benutze die 50BMG Grizzly ( Ca 1 m lang!!! ) auch gerne hierzulande mal auf Schwarzkittel auf Distancen von bis 300m.... Mit excellentem Erfolg!


Du machst uns Sportschützen praktisch zu Waffenbesitzern 2. Klasse und faselst dann was von fehlendem Zusammenhalt ? Geht's noch ?
gaga.gif

Oder bist Du das Grubi ?
021.gif

JM


Ich trete hier öffentlich von meiner ersten Meinung zurück pissed.gif

Stoffel gaga.gif

@JM, Danke.

Link to comment
Share on other sites

ich kann's nicht mehr hören:

"in den usa ist alles besser... blabla... deutschland ist schlecht... blablabla..."

offensichtlich hast du keine ahnung, wovon du redest!

in den usa gibt es jäger, die freuen sich über revolver und doppelläufige flinten, lehnen aber alle "assault weapons" ab und unterstützen "gun control". dann gibt es eine menge waffenbesitzer, die gegen das waffentragen sind.

es gibt auch eine menge gegner von vollauto-waffen in privathand.

ein weiteres beispiel für die "einigkeit" der us-waffenbesitzer wäre dann noch michael moore, der selber waffen besitzt und nra-mitglied ist... crying.gif

usw, usf.

dieses ranzige geheule über das blöde, blöde deutschland ist sowas von überflüssig. aber es machen alle, also heult man mit.

kotz.gif

löblich dass du dir über unsere einigkeit gedanken machst, aber das gemotze hilft genausowenig wie das dauernde gelaber von der "servicewüste" oder dem "teuro".

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

ein weiteres beispiel für die "einigkeit" der us-waffenbesitzer wäre dann noch michael moore, der selber waffen besitzt und nra-mitglied ist...
crying.gif


...das behauptet er...wer weiß, ob das stimmt.

Link to comment
Share on other sites

ach nööö....

das ist kein Grubi....der war doch lustig !

Das hier... na ja gaga.gif ist noch milde und sehr höflich.

was soll das?

verstärkte Form von Sprechdurchfall.

bunduki

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

...das sind meine Gedanken als 21 Jähriger Jäger...


Soso, bei der Jägerprüfung hast Du scheinbar nicht schreiben müssen. Sonst wärst Du bestimmt durchgefallen.

In Antwort auf:

...auch die einiger Sammler
wo
ich kenne!


In Antwort auf:

...und hohen Steuern
wo
die meisten Jäger zahlen!


Wo kennst Du die denn und wo zahlen die Steuern?

021.gif

MP

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Du machst uns Sportschützen praktisch zu Waffenbesitzern 2. Klasse und faselst dann was von fehlendem Zusammenhalt ? Geht's noch ?
gaga.gif

Oder bist Du das Grubi ?
021.gif

JM


Ne, mache ich nicht, aber .50 und die 14,5 sind ja wohl wirklich nicht sportlich zuverwenden! Wer anderes sagt soll mir mal eine Disziplin nennen!

Gruß APIT

Link to comment
Share on other sites

Dann sind sie auch für die Jagd untauglich und gehören total verboten. Der Tyrannosaurus Rex ist nämlich seit ein paar Wochen ausgerottet. gaga.gif

Wenn ich so einen gequirlten Müll höre ... seit wann entscheidest DU, was sportlich ist und was nicht?

Passende Disziplin? Kein Problem. Morgen habe ich einen Verband gegründet mit der Disziplin Longrange 3 km. Und wenn einer damit auf dem 25m Indoor-Stand glücklich wird, soll er so ein Teil kaufen. Geht mich nämlich nix an, solange er mir damit nicht auf den Pelz rückt. Und dann wären wir beim StGB angelangt, da braucht es auch kein WaffG für.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ne, mache ich nicht, aber .50 und die 14,5 sind ja wohl wirklich nicht sportlich zuverwenden! Wer anderes sagt soll mir mal eine Disziplin nennen!


Geschätzter Neuuser Apit!

Reinkommen und Putz machen ist nich tdas, was wir uns hier vorstellen.

Du hast genau zwei Alternativen.

1. Du schaust Dich um und versuchst erst mal Fuß zu fassen, bevor Du die große Welle machst.

2. Du machst weiter, wie bisher und wirst von Apit nach Prickel Pit verarbeitet und vor der Tür installiert.

Alles klar?

c yer lad!

Link to comment
Share on other sites

Nachdem eine Öffentlichkeitsarbeit und ein Informastionsangebot

für NICHT-Waffenbesitzer vollständig fehlt; verfehlen die üblichen Argumente wie "Amerikaniche Verhältnisse" etc.

der Waffengegner ihre Wirkung keineswegs.

Mit unsenen Rechten wird es deshalb in Salamitaktik weiter abwärts gehen.

Die etwas provokativ vorgetragene "Untätigkeitsvorwürfe"

sind durchaus einer Disussion wert !!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.