Jump to content
IGNORED

Wieviele Magazine?


denis

Recommended Posts

Moin, bei mir steht ein Sicherheits-IPSC-Lehrgang auf dem Program. Nach dem ich, hoffentlich, aktiv einteigen werde. Allerdings stehlt sich für mich jetzt die Frage, wieviel Magazine ich in der Production normalerweise am Mann geführt werden? Bisher habe ich 3, also 1 in der Waffe und 2 am Gurt. Reicht das, oder sollten es mehr sein (4 oder so)?

Link to comment
Share on other sites

Ein Longcourse kann maximal 32 Schuß haben, also sollten 3 erst mal reichen.

Ich habe 5.

1 in der Waffe, 3 am Gurt und eins in Reserve.

Kommt ja schon mal vor, dass was schief geht und man(n) doch noch eins braucht.

Link to comment
Share on other sites

Mit drei Mags kommst Du eigentlich schon gut klar.

Wie viele Murmeln passen in Dein Magazin?

Wie Mike schon sagte, hast Du es maximal mit 32 Schuß zu tun - wer allerdings auf 25m für ein Plate ein paar Versuche braucht, könnte sich ruhig etwas mehr Futter mitnehmen AZZANGEL.gif

Bei 4-5 Mags hast Du Reserve - kann ja immer mal sein, daß Dir einer beim Hinterherrennen drauflatscht smirk.gif

MfG und DVC Kai

Link to comment
Share on other sites

Denis, ich mach's auch so, 3 am Gürtel; hatte früher 4, braucht man aber nie.

Es gibt Long Courses mit 32 Schuß, aber die Magwechselpositionen sind oft so gefinkelt, daß sich 2 Reloads aufdrängen - in dem Fall fisch ich mir das 4. Mag, mit dem ich starte, aussem Hosensack. Eine günstige Reloadposition ist fast nie nach genau 16 Schuß ... wink.gif

Für ein volles Reservemag am Gürtel, das ich planmäßig nie angreife, sorge ich jedenfalls immer.

Im Rangebag auch noch 2 Reserve, kann durchaus mal sein, daß sich bei einem Reload der Magboden zerlegt (wenn das Mag dumm am Boden aufschlägt).

Die Glock-Mags sind zwar ziemlich stabil, aber sie kosten eh (fast) nix ....

Gruß + DVC

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Hab eine Glock 17. Da reichen die 3 Mag's am Gürtel + 1 in der Waffe wohl dicke.


Kommt auf die Tagesverfassung, die Stage und UPS (Dopping ist ja jetzt verboten) an.

Bei Match, wo es zwei Stages "HotRange" hintereinander geschossen werden, gibt dir ein 5. Magazin doch Sicherheit.

Und überhaupt Glockmagazine gibt es doch wie Sand am Meer gr1.gifgr1.gif!!

Kauf dir eine STI, SVI oder PO da weißt du was Magazine wert sind chrisgrinst.gif.

DVC

ISE

Link to comment
Share on other sites

hallo denis,

mit 4 mag's bist du gut bedient. ein fünftes sorgt für gewisse ruhe bei evtl. defekten am mag, da hat man noch mal eins in reserve, ich bin aber immer mit 4 stk. zurechtgekommen.

gruß und dvc von StefanT

Link to comment
Share on other sites

Ise, bei Hot-Range - Parcours kann mir keiner verwehren, meine Mags nachzufüllen; und mich keiner zwingen, P-O - Mags im Gegenwert von ZWEI Glocks zu kaufen (weil meine 5 P-O Mags haben eh schon hübsch dasselbe gekostet wie meine G17 mitsamt deren Mags ..)

Schützen, die sich von RO's in Hot-Range-Parcours hektomatisieren lassen, sind selber schuld, wenn sie dann die Stage versauen ...

@ Denis: sag ich ja: 3 am Gürtel und eins in der Kanone reicht locker

Gruß + DVC

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ise, bei Hot-Range - Parcours kann mir keiner verwehren, meine Mags nachzufüllen;


Dumm ist nur, wenn die Range sandig ist - wie z.B. die Aussen-Stages bei den Dutch-Open. Da ist es mir schon passiert, daß ich eben nicht rechtzeitig fertig war mit dem Reinigen und Nachfüllen... War ziemlich sauer damals - auch auf die RO's, die das gnadenlos durchgezogen haben. BTW: ich schieße ne STI, da kostet ein Mag mit Arredondo usw. "umgerödelt" mal eben über 100 Teuro... Da denkt man schonmal über Mag 5,6 und 7 nach!

Ein Gast

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Da ist es mir schon passiert, daß ich eben nicht rechtzeitig fertig war mit dem Reinigen und Nachfüllen... War ziemlich sauer damals - auch auf die RO's, die das gnadenlos durchgezogen haben.


Hallo Higgins!

Also, wenn ich nicht bereit bin - und das bin ich nicht, wenn meine Mags nicht ok sind - dann kann der RO hinter mir Kopfstände machen oder mich am A**** l*****......... Er hat zu warten, bis ich bereit bin, basta!

Hotrange ist ein "Entgegenkommen der Schützen" (Zitat Kurz Hans) und kein Teil einer Wettkampfausschreibung... Das wollen nur leider manche Veranstalter nicht "wissen"....

DVC, Sil

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Schützen, die sich von RO's in Hot-Range-Parcours hektomatisieren lassen, sind selber schuld, wenn sie dann die Stage versauen ...

Gruß + DVC


Jo gemmas ganz gmidlich an und do reichn 4 Mags allemal. Nur bei Marathonschiessen a la Schweigercup nehme ich noch a Mag in Reserve mit.

Varminter

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

In ein stinknormales G17 Mag passen nach Federnsetzung 18 rein. DAS wäre das Maß für Production.

In meine Standardmags gehen 19 bzw. 20 rein, in das Open 28.

Die lange Stange von Glock faßt 33.

DVC

otto

Link to comment
Share on other sites

Man kann auch SuRT-los gut leben! tongue.gif

Ich wollte aber doch die Fakten für den Frager klarstellen.

Für richtigen Spaß (mit Anschlagschaft) können gar nicht genug Mumpeln im Tank sein. grlaugh.gif

DVC

otto

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.