Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

schilfhalm

Mitglieder
  • Content Count

    1218
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1177 Excellent

About schilfhalm

  • Rank
    Mitglied +1000
  • Birthday 07/26/1868

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

1581 profile views
  1. schilfhalm

    Waffenversand

    Ich habe heute per DHL einen Revolver geliefert bekommen. Der Postbote brauchte dazu meinen Personalausweis und eine Unterschrift, der Versender ist gewerblich, Versandkosten waren 14,90EUR.
  2. Alles Gute zum Geburtstag!

    1. baer42

      baer42

      DANKE

       

      LG
      jürgen

  3. Sind Stecknadeln verboten? Es kommt halt darauf an für welchen Zweck ein Gegenstand konzipiert wurde. Ganz früher waren Waffen auch schon mal verboten, die Leute hatten dann Mistgabeln in der Hand.
  4. So einfach ist das doch nicht. Punkt (1) das Bedürfnis zum Erwerb und Besitz einer Einer Schusswaffe ist doch nicht automatisch damit gegeben wenn man die nötige Sachkunde besitzt. Punkt (2) ein Bedürfnis zum führen einer Schusswaffe ist doch nicht damit gegeben, wenn sonstige Kriterien zum Waffenerwerb vorliegen, warum sollte das anerkannt werden? Auch wenn wir es gerne so hätten, damit brauchen wir zu keinem Politischen Vertreter gehen und hoffen dass sich was ändert. Also bitte, dass muss besser werden.
  5. Da wir nach dem Bedürfnisprinzip unser Waffen haben dürfen, liest sich die Signatur von Knalle Peng für die Behörde etwas einfacher, wenn man die ersten zwei Wörter miteinander tauscht und am Satzende den Punkt durch ein Fragezeichen ersetzt.
  6. Ich bin nicht ganz blöde in der Rübe, wahrscheinlich hast Du mich auch nicht wirklich verstanden. Schreibe Du doch mal sachlich auf, was genau Du wie verändert haben möchtest. Kein allgemeines geplapperte, alles in kurzen Stichpunkten. Dann haben wir etwas zu diskutieren.
  7. Ich gehöre zu dem Typus der mit dem bestehenden Waffengesetz leben kann, denn es erlaubt mir Lang und Kurzwaffen zu besitzen und zu benutzen. Dabei ist die Vielfalt so groß, dass man längst nicht mehr alles überblicken kann. Mit Sicherheit schränkt ein Gesetz immer etwas ein und es gibt auch unbestritten unsinnige Regelungen. Diesen Umstand gibt es aber auch in allen Bereichen des Lebens, die Frage ist doch wie gut man sich damit arrangieren kann. Der Aufruf zu neuen Gesetzten, wird wieder neue Einschränkungen mit sich bringen. Daher brauchen wir kein komplett anderes Waffenrecht, besser ist es bestehende Gesetze so zu verändern, dass sie in sich stimmig sind. Die lauten Stimmen zur Verteidigung mit Schusswaffen durch Gesetzestreue Bürger sollten meiner Meinung nach gar nicht so laut sein, denn dieser Umstand führt zu den ständigen Verschärfungen im Waffenrecht denn der Gesetzgeber hat seinen Zweifel daran, dass die Gesetzestreue eines Tages nicht mehr ernst genommen wird. Aus diesem Grund vernachlässigen wir die Verteidigungsabsichten und stellen das Sportschießen und die Jagd in den Vordergrund. Im Notfall lässt es das Gesetz bereits zu sich zu verteidigen und wenn es sein muss mit der eigenen legalen Waffe. Bitte lasst euch nicht weiter ins Gehirn scheißen und bitte schreibt nicht alles auf was man gerade denkt, sondern überdenkt so einiges.
  8. Wer genau ist jetzt Stillenmunkes?
  9. Bogenladen Leipzig Der Inhaber des Ladens, hat einen Bekannten der alte Bögen wieder repariert. Rechnung und Garantie läuft über den Laden, machen tut es aber ein anderer. Einfach mal anrufen und nachfragen, die Abwicklung kann auch über den Postweg erfolgen. (Bei mir war es ein alter PSE)
  10. Exklusivkurs für Führungskräfte 4900€ Ist da das Bestechungsgeld schon enthalten?
  11. Eh Alter, dann werde eben Mitglied in einem Verein und tue etwas für die Verbandsjugend. Schenke Bier und Munition aus und fahre die Kids von einem Wettkampf zum nächsten, der Vereinskollege lässt dich dann auch ohne WBK mal ne Serie mit dem Karabiner schießen.
  12. Wir alle haben so angefangen wie Du, daher wissen auch wir mit WBK um die Sorgen, Probleme, Basteleien und Wünsche der Erwerbsscheinlosen, außerdem benutzen auch wir noch Luftgewehr und Co, in Zeiten mit WBK.
  13. Ich habe den neuen Gesetzestext überhaupt noch gar nicht gelesen. Wer den Link dazu hat, möchte ihn bitte mal einstellen.
  14. Da steht er, der Mörder! Groß ist er und Jahrzehnte ist von ihm keine Gefahr ausgegangen, jeden Tag haben wir ihn gesehen, nicht nur ich, die Ehefrau, die Kinder und sogar die ganze Familie. Er hat nie etwas gesagt, er stand immer nur da und niemand hat die Gefahr wahrgenommen. Trotzdem tötete er vier Menschen und zu allem Überfluss steht er immer noch geschmückt mit einem alten Holzkreuz an der gleichen Stelle, der Baum am Straßenrand.
  15. Mal was Allgemeines: Viele von uns sind alte Hasen im Umgang mit Waffen, aber wenn sich jeder an seine eigene Nase fast, so wird er zugeben müssen, dass er oder sie auch nicht alles am ersten Tag wusste, sondern unsere jetzige Souveränität über mehrere Jahre entstanden ist. Damals hatte man auch noch sein Wissen aus gedruckten Büchern und Selbstversuchen, unsere Vorbilder/Ausbilder und sonstige Lehrer hatten das gleiche Wissen weil sie die gleichen Bücher gelesen haben. Falsches Wissen hat sich auf diese Weise aber auch sehr gefestigt verbreitet. In der heutigen Zeit, informiert man sich zum größten Teil im Internet und aus der Vielzahl von Informationen, fällt es einem unwissenden der auf der Suche nach Wissen ist, sehr schwer die richtigen Informationen zu filtern, am Ende ist er nur noch verwirrter oder versteift sich auf Infos die seiner eigenen Vorstellung entspricht, egal ob richtig oder falsch. In letzter Zeit ist es auch normal geworden, einfach mal so in einem Forum nachzufragen ohne sich wirklich großartig eigene Gedanken gemacht zu haben. Ich bin der Meinung, dass soviel wie möglich Richtige Antworten gegeben werden sollten und nicht den Fragenden zusätzlich durch "lustig machen" zu verwirren, auch wenn einige Fragen eher zum schmunzeln anregen. Es gibt ja auch Leute die nur so mitlesen um sich ebenfalls zu informieren. Wenn alles richtig beantwortet wurde, kann man ja immer noch einen kleinen Seitenhieb austeilen, der den eigenen Verstand wieder anregt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.