Jump to content
IGNORED

Schreckschuss Fragen


Consuela
 Share

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich habe zum ersten mal vor mit eine Schreckschuss zur Selbstverteidigung zuzulegen und habe eine menge fragen die Google leider nicht beantworten kann

 

 

1. muss ich etwas besonderes beachten oder kann ich einfach in einem online shop eone bestellen? soweit ich gelesen hab brauch ich nur das alter von 18+ (bin 37) und sonst nichts?

2. zum tragen brauch ich einen "kleine waffenschein" und ich lese "Zusätzlich werden die Zuverlässigkeit sowie die persönliche Eignung zum Führen einer Waffe geprüft"  was kann ich mir darunter vorstellen?

3. muss ich beim tragen etwas beachten? z.B. wo ich sie tragen darf oder ob sie ungeladen sein muss?

4. muss ich zwecks qualität oder preis auf etwas achten? ich habe schon etwas in aussicht und kenn mich bis jetzt leider zu wenig damit aus (https://www.pw-store.de/produkte/freie-waffen/schreckschusswaffen/pistolen/308.02.42/walther-p22q-tweety.html)

5. wie sieht das mit der Lagerung aus? reicht da einfach irgendein billiger Safe oder muss es ein Spezieller Waffenschrank sein?

6. wie sieht das mit Munition aus speziell CS, kann man die einfach so benutzen oder braucht man da etwas spezielles?

7. wie sieht es mit zubehör aus? braucht man da noch etwas spezielles?

8. muss man die Waffe beim kauf irgendwo anmelden?

9. wie sicher ist sowas für ungeübte personen, insbesondere damit sie nicht einfach so losgeht?

10. gibt es videos zur Funktion oder Tutorials? insbesondere wie CS patronen funktionieren, lagerung, entladen, laden, gebrauch etc...?

 

 

Danke im Vorraus :)

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen. Gleich vorweg ein guter Rat- so ein Ding gaukelt dir eine falsche Sicherheit vor. Zudem tragen die heutigen SSW wegen ihrer fast komplett zu gestopft "Läufe" nicht mehr wirklich viel, es sei denn als Alarmgeber. Hole dir ein gutes Pfefferspray bzw -gel, davon hast du mehr und als kleiner Nebeneffekt entfällt der ganze behördliche Blödsinn. Hier gibt es einige Threads zu Sowohl was SSW als auch Pfefferspray angeht. Ich selbst nutze das Mk-6 von First Defense, Mean Green von Foxlabs soll ebenfalls gut sein

 

Den Einsatz kannst du sogar trainieren. Beim DM gibt es kleine Spraydosen. Auf die Körpermitte richten und nach oben zum Gesicht ziehen. Noch etwas das ich meinen Damwn immer erzähle: Pfefferspay nutzt nichts wenn es in der Handtasche vergraben ist.

  • Like 11
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Consuela:

...

 

 

 

Beherzige Asgards Rat, aber der vollständigkeit halber:

 

1. Online Shop oder Geschäft ist vollkommen egal.

2. Die prüfen, ob irgendwas relevantes im System steht oder der Polizeiwache in Deinem Bezirk bekannt ist. Jugendsünden sind da in der Regel nicht mehr relevant.

3. Ja, es gibt Verbotszonen und auf öffentlichen Veranstaltungen generell tabu. Volksfest zum Beispiel. Ich bin mal zum U-Bahnhof gelaufen und wurde kontrolliert und die SSW abgenommen. Hinter dem U-Bahnhof fand eine Demo statt. Das wußte ich natürlich nicht. Die SSW konnte ich dann am nächsten Tag auf der Wache abholen.

4. Ist halt in der Regel alles "Schrott". Wir haben die Teile früher ausgelastet und alles ging in die Brüche. Für Selbstverteidigung gibt es praktischeres. Wie Guardian Angel z.B.

5. Wenn Du nicht alleine Wohnst muss sie verschlossen sein, kein Waffenschrank.

6. Es gibt CS und Pfefferpatronen. Letzte zur Tierabwehr und nur im Notwehrfall gegen Menschen einzusetzen. Ob das zutraf, entscheidet hinterher der Richter.

7. Holster

8. Nein, noch nicht. Aber SSW sind derzeit wieder im Gerede. Vielleicht ändert sich da noch was mit der neuen Regierung?

9. Kommt auf den Ladezustand an. Ungeübt führen ist grob fahrlässig.

10. Ja, youtube ist Dein Freund.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb David K:

3. Ja, es gibt Verbotszonen und auf öffentlichen Veranstaltungen generell tabu. Volksfest zum Beispiel.

Dazu gehören auch die Silvesterverabstaltungen, was gerne vergessen wird!

vor einer Stunde schrieb David K:

Ich bin mal zum U-Bahnhof gelaufen und wurde kontrolliert und die SSW abgenommen. Hinter dem U-Bahnhof fand eine Demo statt. Das wußte ich natürlich nicht. Die SSW konnte ich dann am nächsten Tag auf der Wache abholen.

Hier greift das Versammlungsrecht (unbewaffnet auf den Wege von und zur Vers.), wenn man aber nachweisen kann dass man dort nicht hinwollte, gibt es wie hier kaum Probleme.

Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb uwewittenburg:

...

Hier greift das Versammlungsrecht (unbewaffnet auf den Wege von und zur Vers.), wenn man aber nachweisen kann dass man dort nicht hinwollte, gibt es wie hier kaum Probleme.

 

Sie haben mir geglaubt, dass ich nicht zur Demo wollte. Es war eine anti Nato Demo Ende der 90er und mein amerikanisches T-Shirt hatte den Aufdruck "Desert Storm coalition for peace" :) Trotzdem haben sie mir die Waffe abgenommen. Mit den Jungs einer Berliner Einsatzhundertschaft habe ich auch keine Diskussion führen wollen...

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb David K:

 

Sie haben mir geglaubt, dass ich nicht zur Demo wollte. Es war eine anti Nato Demo Ende der 90er und mein amerikanisches T-Shirt hatte den Aufdruck "Desert Storm coalition for peace" :) Trotzdem haben sie mir die Waffe abgenommen. Mit den Jungs einer Berliner Einsatzhundertschaft habe ich auch keine Diskussion führen wollen...

 

Naja, das T-Shirt in Verbindung mit dem Gaser hätte auch zur Vermutung führen können, dass du zum Provozieren auf die Demo willst.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.