Jump to content
IGNORED

IPSC-Production - H&K SFP9-SF


P22
 Share

Recommended Posts

Ich frage mich, wie die SFP9 überhaupt auf die "Production Division List" gelangt ist.

Laut H&K hat sie einen Single-Action-Abzug; die nennen das auch EIN VOLL VORGESPANNTES SYSTEM.

Im Gegensatz zu Glocks mit teil-vorgespanntem System.

HMMMMM.....

 

 

Grüße

 

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Stimmt!

 

Appendix D4:

Handguns deemed by IPSC to be single-action-only are prohibited.  [Habe aber gerade nur die Version 2010 zur Hand.]

 

H&K trifft in deren Internetauftritt die Aussage "Single Action", im Werbematerial ebenso.

IPSC sagt anscheinend, im Widerspruch zum Hersteller, "doch nicht Single Action".

Einzige Erklärung.

Leicht widersprüchlich, nur mir is' wurscht - PD ist eh stetig verschlimmbessert worden.

 

 

Grüße

 

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Es gibt Internetbeiträge von Vince Pinto, der das imo sicher sagen darf, daß IPSC selber bestimmt was denn Single Action für den Verein sei. Und diese Meinung kann auch gerne mal wechseln, siehe P7.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb farmer3:

Dann müsste man die meisten der Plastik Strikerfire Dienstwaffen aus der Liste kicken, entgegen der landläufigen Meinung ist das Schloss der meisten Pistolen dieser Machart immer voll gespannt.

 

Bei vielen der (vergleichsweise) älteren Modelle wird der Striker tatsächlich bei der Abzugsbetätigung ein wenig zurückgezogen. Hinreichend gespannt für eine Schußauslösung war er natürlich schon vorher. Bei der M&P macht das z.B. die kleine Kurve am Fanghebel des Strikers. Das war im Wesentlichen, um die Waffen als Polizeibehörden, die double-action kaufen mussten, verkaufen zu können. Bei ein paar neueren Modellen verzichtet man inzwischen darauf.

 

In der Praxis ist die Regel wohl inzwischen, sowohl fürs Production-Schießen als auch für Behördenkäufe, daß double-action und striker-fired mit Zündnadelsicherung OK sind. Es findet da ja auch insofern eine zweite Aktion statt, daß der Abzug erst die Zündnadelsicherung beiseite schiebt und dann den Schuß freigibt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.