Jump to content
IGNORED

Frage zum Voreintrag auf WBK


Mathi
 Share

Recommended Posts

Hallo!

Ein Schützenkollege trat an mich mit folgender Frage an mich heran, und da ich sie ad hoc nicht beantworten konnte und die Behörde erst am Mo. wieder zu befragen ist, hier mal an euch, die ihr mit dem Rechtlichen auf der Höhe seid:

Er hat zwei alte Grüne WBKs, die eine ist voll mit Revolvern, und Pistolen, auf der anderen sind noch drei Eintraöfelder frei. Es ist dort u.a. ein UHR .357 und ansonsten nur Kurzwaffen eingetragen.

Eine alte Gelbe WBK besitzt er nicht und wundert sich, dass ihm das damals, also weit vor 2000 niemand gesagt hat, dass er diese als Sportschütze in einem DSB-Schützenverein auch hätte beantragen können.

Nun hat er Blut geleckt und möchte gern Trap schiessen, allerdings mit einer zu ihm passenden BDF, die Vereinswaffe passt ihm überhaupt nicht.

Im Verein wurde ihm gesagt, dass er eine solche Flinte ohne weiteres und ohne Voreintrag auf die alte Grüne kaufen kann, wenn er keine Gelbe hat.

Stimmt das so?

Ich weiss das nicht zu beantworten, dachte hingegen, dass in die Grüne, gleichgültig ob die einst nach dem alten Recht oder nach den neuen Regeln erteilt wurde, für jedes neue Gerät eine erneute Prüfung der Voraussetzugen und anschliessendem Antrag und Voreintrag von der Waffenbehörde erforderlich ist.

Dem wurde entgegnet, dass dieses nur für eine Erstausstellung einer grünen WBK gilt, wenn noch alle Voraussetzungen nachgewiesen werden müssen. Dann, einmal erteilt, muss nicht wieder alles erneut aufgerollt werden bei einer einschüssigen Langwaffe wie einer BDF.

Viele Grüsse

Mathi

Link to comment
Share on other sites

Ich weiss das nicht zu beantworten, dachte hingegen, dass in die Grüne, gleichgültig ob die einst nach dem alten Recht oder nach den neuen Regeln erteilt wurde, für jedes neue Gerät eine erneute Prüfung der Voraussetzugen und anschliessendem Antrag und Voreintrag von der Waffenbehörde erforderlich ist.

Genauso geht es, soweit nicht auf Jagdschein gekauft wird.

Edited by Joseg
Link to comment
Share on other sites

Hi!

So habe ich mir das ja gedacht, nur war ich nicht sicher. Nun habe ich ihm das per wahts ap mitgeteilt, der die falsche Auskunft gabe war der 2. Pistolenreferent.

Nun meint der Kollege, dass er dann ja am besten gleich eine Gelbe ebantragen kann, wenn die Voraussetzungen eh die selben sind. Das wäre dann billiger, weil kein Extrastempel samt Gebühren für die Muni anfällt, ausserdem wäre der Erwerb weiterer Langwaffen damit wesentlich einfacher, weil dann wirklich kein Voreintrag für ne Flinte vonnöten ist.

Das sehe ich auch so, aber um ganz sicher zu sein, geht diese Frage auch an euch, ehe man sich bei der Nachfrage in der Behörde lächerlich macht.

Viele Grüsse

Mathi

Link to comment
Share on other sites

Hi!

In dem Verein gabe es jahrzehntelang eine Sportleiterin, die absolut nicht einsehen wollte, dass es mehr Verbände als den DSB gab und gibt. So hatte jemand, der auch im BDMP ist, eine Kurzwaffe gem. BDMP-Disziplin beantragt und er sollte unbedingt den Antrag beim DSB Bezirksreferenten vorlegen, weil "der muss immer alles absegnen, basta!"

Viele Grüsse

Mathi

Link to comment
Share on other sites

Erschreckend wieviel Unwissen sich immer noch in Vereinen rumtreibt.

Am Schlimmsten aber ist es, wenn die Unwissenden gleichzeitig auch noch die Lernrestistentesten sind

Link to comment
Share on other sites

Erschreckend wieviel Unwissen sich immer noch in Vereinen rumtreibt.

Am Schlimmsten aber ist es, wenn die Unwissenden gleichzeitig auch noch die Lernrestistentesten sind

Aber am alleraller(immer 2x mehr als Du)schlimmsten ist es, wenn genau diese Unwissenden & Lernresistentesten dann auch noch relevante Funktionsträger sind !

Link to comment
Share on other sites

In dem Verein gabe es jahrzehntelang eine Sportleiterin, die absolut nicht einsehen wollte, dass es mehr Verbände als den DSB gab und gibt. So hatte jemand, der auch im BDMP ist, eine Kurzwaffe gem. BDMP-Disziplin beantragt und er sollte unbedingt den Antrag beim DSB Bezirksreferenten vorlegen, weil "der muss immer alles absegnen, basta!"

Woher wusste denn dieser Bezirksreferent vom DSB das er eine Waffe nach BDMP Regeln (beim BDMP) beantragt hat ?

Link to comment
Share on other sites

Aber am alleraller(immer 2x mehr als Du)schlimmsten ist es, wenn genau diese Unwissenden & Lernresistentesten dann auch noch relevante Funktionsträger sind !

Ich erkenne erschreckende Parallelen zu unserer politischen Elite

Link to comment
Share on other sites

Am Schlimmsten aber ist es, wenn die Unwissenden gleichzeitig auch noch die Lernrestistentesten sind

Das Eine bedingt das Andere. Das beschränkt sich aber nicht nur auf Vereine...leider.

Wie heißt es so schön: Verwirren Sie mich nicht mit Wissen oder Fakten!

Vielfach ist es aber nicht Unwissen sondern schlichtweg Arroganz oder Ignoranz gegenüber anderen Verbänden und Personen, die diesen angehören. Manche Leute sind nicht bereit (in der Lage) den Blick über den Tellerrand zu heben, da sie dazu den Kopf aus der Suppe nehmen müssten...

Edited by Speedshooter
Link to comment
Share on other sites

Aber am alleraller(immer 2x mehr als Du)schlimmsten ist es, wenn genau diese Unwissenden & Lernresistentesten dann auch noch relevante Funktionsträger sind !

Wenn es hier schon um Korrektheit geht, dann bitte auch dabei bleiben! Es heisst 'Immer 2 x mehr WIE Du'

-->

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Hier mal ein update zu der Voreintragsproblematik.

Zunächst einmal sind erst mit der neuen Rechtslage zur Gelben WBK Unterhebelrepetierer und Vorderladerrevolver auf der Gelben einzutragen. Früher musste sowas auf die Grüne, daher hat ihm wohl auch niemand die Gelbe empfohlen.

Ansonsten gilt dieses Regelwerk wohl nur dann, wenn es um eine erstmalige Erteilung einer WBK geht. Sind schon auf vorhandenen Grünen diverse Waffen gem. Voreintrag vorhanden, so gilt es, nicht wieder erneut seine geistige und körperliche Eignung, Sachkunde und Rechtswissen sowie Notwehr/Nothilfe, Aufbewahrung etc etc. nachweisen zu müssen, auch kein besonderes Bedürfnis.

Er hat ohne Probleme eine Gerlbe WBK blanco erteilt bekommen und kann nun sämtliche entsprechende Waffen ohne Voreintrag erwerben, muss nur innerhalb von 2 Wochen den Eintrag abstempeln lassen.

Man lernt ja nie aus!

Viele Grüsse

Mathi

Link to comment
Share on other sites

"neue Rechtslage"........ja, seit 2002!

"Man lernst ja nie aus!".......oder man hält sich auf dem Laufenden..... dann wird man auch nicht nach 13 Jahre so ganz plötzlich überrascht.....

Der eine früher, der andere später und immer erst wenn die Ka... am dampfen ist.

Edited by coltdragoon
Link to comment
Share on other sites

Hi!

So so, ihr wusstet also, dass es doch geht, obwohl, ich habe es jedenfalls so verstanden, anfangs alle Antworter mir Recht gaben mit der Vermutung, dass ein Voreintrag vorhanden sein muss.

Hättet ihr doch mal gleich so geantwortet und nicht erst am Ende, und dann ach noch mit einer gewissen Häme!!!

Viele Grüsse

Mathi

Man lernt wirklich nie aus, nur bei manchen ist das anders. Die wissen schon immer alles und betrachten das als Vorsprung anderen gegenüber.

Link to comment
Share on other sites

Hi!

So so, ihr wusstet also, dass es doch geht, obwohl, ich habe es jedenfalls so verstanden, anfangs alle Antworter mir Recht gaben mit der Vermutung, dass ein Voreintrag vorhanden sein muss.

Hättet ihr doch mal gleich so geantwortet und nicht erst am Ende, und dann ach noch mit einer gewissen Häme!!!

Viele Grüsse

Mathi

Man lernt wirklich nie aus, nur bei manchen ist das anders. Die wissen schon immer alles und betrachten das als Vorsprung anderen gegenüber.

Bei mir ist es definitiv nicht gegangen. Ich habe 9 Kurzwaffen auf 3 grüne WBK`S, bin 41 Jahre Mitglied beim BSSB. Musste erst ein Jahr lang Trainingeinheiten überwiegend mit dem Gewehr nachweisen, bevor mir vom Verband ein Bedürfnis für die neue gelbe WBK bescheinigt wurde. Ohne Bedürfnisnachweis geht bei uns in Nürnberg überhaupt nichts.

Servus Emil.

Edited by Steelworker
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.